Menge:1
Die Reise zum Mond & ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Filmexpress
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: BLITZVERSAND am nächsten Tag,Versandrabatt: Sie zahlen ab dem 2.Film nur noch 1 Euro pro Film an Versandkosten
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,68 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Die Reise zum Mond & Die außergewöhnliche Reise  (OmU) [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Die Reise zum Mond & Die außergewöhnliche Reise (OmU) [Blu-ray]

5 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
33 neu ab EUR 9,99 1 gebraucht ab EUR 5,00

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die Reise zum Mond & Die außergewöhnliche Reise  (OmU) [Blu-ray] + 12 Uhr mittags - High Noon [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 19,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Regisseur(e): Georges Melies
  • Sprache: Französisch (DTS-HD 5.1), Französisch (PCM Stereo)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 16. August 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 91 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0087WU3TG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 56.857 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Die Reise zum Mond"
Gedreht im Jahr 1902 avancierte "Die Reise zum Mond" von Georges Melies zum ersten Blockbuster des Kinos. Die Geschichte um sechs Wissenschaftler, die auf einer Rakete zum Mond reisen und dabei direkt im Auge des Mondgesichts landen, schrieb Filmgeschichte und zeigte, wohin die Reise des neuen Mediums gehen sollte.

Neu restauriert und coloriert mit der Musik von Air sowie der Dokumentation "Die außergewöhnliche Reise" von Serge Bromberg und Éric Lange.

Movieman.de

Im Jahr 1902 schuf Georges Méliès seinen beeindruckenden Kurzfilm „Die Reise zum Mond“. Basierend auf dem Romanen „Von der Erde zum Mond“ von Jules Verne und „Die ersten Menschen auf dem Mond“ von H.G. Wells wurde der Film zum Meilenstein der Science-Fiction-Filme. Vor allem durch die bis dahin ungenutzte Verwendung von Spezialeffekten wurde der Sohn eines Schuhverkäufers als visionärer Filmkünstler gefeiert. Der professionelle Zauberkünstler integrierte Effekte der Bühnentechnik in seinen Film, um seinen Geschichten einen fantastischen Stempel aufzudrücken. Auch visuelle Effekte wie Doppelbelichtungen, Split Screens oder Stop-Motion fanden in seinem Film Verwendung. „Die Reise zum Mond“ produzierte Georges Méliès, der auch die Regie für das eigens geschriebene Drehbuch übernahm, selbst. Zudem entstanden die Kulissen und Kostüme nach seinen eigenen Vorstellungen. Seit der Entdeckung einer vollständig erhaltenen, handkolorierten Kopie im Jahr 2002 konnten verschiedene Fassungen des Films verzeichnet werden. Fazit: Ein kleines Stück Filmgeschichte, das in der Sammlung eines echten Cineasten nicht fehlen darf. 

Moviemans Kommentar: Der Kurzfilm „Die Reise zum Mond“ beginnt mit einer kleinen Einführung, die mittels französischer Texttafeln mit deutschen Untertiteln, kurze Infos über die Restauration des Filmes liefert. Die Bildqualität ist aufgrund des Filmalters schwer zu bewerten. Die Bildschärfe ist beispielsweise sehr schwankend. In einige Szenen ist sie gut, in anderen wiederum aber nur durchschnittlich bis mittelmäßig. Kontinuierliche Laufstreifen sind durchweg zu erkennen, die selbst bei der Restauration nicht ganz beseitigt werden konnten. Im Kontrast zur Schwarz-Weiß-Fassung fällt jedoch auf, das diese Bildstörung schon im Ansatz verbessert werden konnte. Zwischenzeitlich weist der kolorierte Film einen bräunlichen Grundton auf (0:04:55). Die Kontraste sind trotz der bunten Straffierungen gut. Vor allem die Ankunft auf dem Mond weist gute Kontrastwerte auf (0:08:27). Der Ton des Stummfilms kann lediglich anhand der Hintergrundmusik bewertet werden. Diese klingt klar und liefert durch die wechselnden Töne eine stimmige Untermalung der Bilder. Als Extras enthält die Blu-ray die S/W - Fassung aus dem Jahr 1902 mit Musik von Lawrence Lehérissey. Zudem folgt die ca. 64-minütige Dokumentation „Die außergewöhnliche Reise“, in der die Geschehnisse der Zeit anhand von zahlreichem Archivmaterial umfassend erläutert werden. Hier erhält man als Zuschauer lohnswerte Informationen über den Filmpionier  Georges Méliès und dessen Werke. --movieman.de

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Liz Lemon am 21. Oktober 2013
Format: Blu-ray
Eine Viertelstunde, das ist eigentlich eine verdammt kurze Zeit für eine umwerfend charmant inszenierte Reise zum Mond, und dennoch kann man in diesem allerersten Science Fiction-Abenteuer der Filmgeschichte einige Urtypen jener bizarren Zukunftsvisionen, grotesken Verlaufsmuster, optischen Tricks, Kniffe und Elemente entdecken, die für die nächsten über 100 Jahre in immer moderneren Spielarten die Genrekonventionen definieren werden. So begeben wir uns zurück in eine Zeit (gedreht 1902), als das Kino noch kein profitträchtiges Massenmedium war, und steigen an der Seite des phantasiebegabten Georges Melies in eine raumschiffähnliche Kapsel, dringen in fremde Welten vor, begegnen einer unbekannten Spezies und lassen uns verzaubern von einer einfallsreichen Parodie auf die Romane von Jules Verne und H.G. Wells ("The First Men On The Moon"), in der künstliche Wesen verschwinden und andere sich verdoppeln, putzige Mädchen in knappen Höschen durchs Bild trippeln und der Mond mit seinem anthropomorphen Gesicht in Gestalt einer frühen kinematographischen Ikone im Kosmos seine Bahnen zieht. Ausgangspunkt ist eine außerordentliche Versammlung am "Inkohärenten Institut für Astronomie". Wissenschaftler aus allen Ecken der Erde treffen dort auf einem Kongress zusammen und warten gespannt auf den Vortrag von Professor Barbenfouillis (gespielt von Melies höchstpersönlich), der seine Zuhörer sogleich mit einer revolutionären Idee verschreckt: Unter Zuhilfenahme eines Geschosses, das von einer gigantischen Kanone abgefeuert wird, will der Gelehrte zum Mond fliegen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hilbili am 31. August 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Fraglos, "Die Reise zum Mond" gehört zu den absoluten Wegbereitern des Medium Films. Georges Méliès Science-Fiction Film von 1902 zeigt auf, was bereits vor über 110 Jahren in Sachen Special Effekts möglich war und begeistert mit einer unglaublichen Hingabe zum Film. 1993 wurde dann eine lange als verschollen geltende, handcolorierte (!), Version wieder gefunden, welche 2011 nicht nur aufwendigst restauriert-, sondern auch mit neuer, passender Musik der französischen Gruppe AIR unterlegt wurde. Herausgekommen ist dabei ein tolles Filmerlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Und wers eher nostalgisch mag, kann sich auch die immer noch wunderbare Schwarzweißfassung anschauen. Kurz gesagt, ob coloriert oder in schwarzweiß, der Film ist für jeden Filminteressierten ein Muss!

Die Blu-ray stellt dagegen nicht wirklich ein Muss da. Denn so toll die Restauration auch geworden ist, ein Blu-ray gerechtes Bild ist dadurch natürlich noch lange nicht entstanden. Und so sieht man dem Bild logischerweise immer noch sein extrem hohes Alter an, das keinerlei HD-Feeling aufkommen läßt. Zudem liegt die Musik auch nur im Stereo-Format vor, was etwas verwundert, da die amerikanische Blu-ray eine 5.1-Abmischung in DTS HD Master Audio erhalten hat. Letztendlich somit vielleicht keine überflüssige Sache, aber eben auch keine, die irgendwie vom HD-Hocker haut.

Das Bild der hochinteressanten Dokumentation "Die außergewöhnliche Reise" sieht da schon besser aus, klar ist die Doku doch erst letztes Jahr entstanden. Zwar liegt sie "nur" in 1080i vor, doch das dürfte einem bei einer Doku nicht stören. Putziges Nebendetail: Die Doku liegt in 5.1-Ton vor.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von richi33M am 9. Mai 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der Kurzfilm verdient 5 Sterne die blu ray nicht.Es sind nicht alle extras der us fassung drauf und die schwarzweiss fassung ist die unvollständige.Nur die colorierte ist vollständig.Hab im internet schon längere fassung entdeckt der SW fassung warum man die nicht draufgepackt hat ist mir ein Rätsel.Schade.Bild und ton für das alter in Ordnung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jürgen am 4. März 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Wenn man bedenkt das der Film schon 111 Jahre alt ist.... wow! An alle Stummfilmliebhaber: Das ist eine Blue Ray die man in seiner Sammlung haben MUSS!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DidiHasSi am 1. September 2012
Format: Blu-ray
Leider nur auf Französisch!!!

Ich habe 16,99€, für die Blu-Ray bezahlt. Hät ich gewusst das der Film nur 15min in Deutsch ist! Hät ich mir den nicht gekauft.
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen