Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Rache Taschenbuch – 2002

8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
16 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: Mira Taschenbuch (2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899410319
  • ISBN-13: 978-3899410310
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 11,4 x 1,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 856.068 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Annette Lischka am 29. April 2003
Echt klasse! Auch das 4. und letzte Buch der "Vampiertagebücher" ist ein Hit. Nachdem ich mit dem 1. Buch (Das Erwachen) anfing, konnte ich einfach nicht mehr aufhören, so spannend las sich die Geschichte und in nur 2 Tagen hatte ich alle 4 Bücher durch! Wer sich so wie ich für die Geschöpfe der Nacht (Vampire, Hexen, Shapeshifter usw.) und für Romantik interessiert, der sollte auf keinen Fall die anderen Bücher der Autorin L.J. Smith wie z.B. "The Night World (derzeit 8 Bücher)" oder auch "The Secret Circle Trilogy" verpassen. Auch diese Bücher kann ich nur empfehlen!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leseratte sophie@foni.net am 30. Juli 2003
Die ersten zwei Bücher von den Vampiertagebüchern habe ich auf dänisch gelesen ,habe danach aber keine Ahnung gehabt das es einen dritten und vierten Teil gibt.Erst jetzt ,ein viertel Jahr später habe ich herausgefunden das es die anderen Teile gibt.Dadurch sind sie (wenn möglich)noch besser geworden.Aber jetzt sage ich das was alle anderen auch sagen und damit recht haben:super cooles Buch.Ich habe noch nie ein besseres gelese.
Ich kann es jeder angehender Leseratte empfehlen oder jedem anderen der ein Buch haben will, von dem man sich nicht losreißen kann.Wenn ihr meiner Meinung seit oder ein anderes buch von l.j.smith empfelen könnt (oder ausleihen,verkaufen)
sendet mir eine e-mail unter sophie@foni.net
Nachdem Elena vor seks Monaten gestorben ist,erhalten Bonnie und ihre Freundinnen eine Nachricht von ihr aus dem Schattenreich.Sie warnt sie und ganz Fell`s Church in Gefahr sind.Als dann Sue getötet wird hollen Bonnie und Meredith Stefan zur Hilfe ,der verzweifelt darauf hofft Elena wieder zu sehen ,aber ist das möglich ?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ninchen am 29. März 2013
Ich hatte das Glück und konnte 2003 diese "Originalbücher" ergattern. Die spätere Überarbeitung (noch vor der TV-Serie) gefiel mir nicht so gut.

Begreifen Damon und Stefan zu spät, dass sie von Anfang an, schon vor über 400 Jahren aufeinandergehetzt wurden und sich wegen eines Phantomes zerstritten? Existiert das Band, das zwischen Brüdern herrscht, bei ihnen überhaupt noch? Kann selbst Elena sie nicht wieder versöhnen? Es sieht ganz danach aus als sei alles zum Scheitern verurteilt.
Und als der große, letzte Kampf auflodert, und Elena sich für die Brüder opfert, weiß man, alles war von vorne bis hinten ein großer, unverzeihlicher Fehler. Oder?

Wie kann es auch anders sein? 5 Punkte! :D Das Ende ist überraschend und bleibt auch teilweise offen. Von einem klassischen Happy End kann man allerdings nicht sprechen. Dennoch, das “open end” versöhnt einen etwas, denn jeder kann sich selbst ein Bild zum Schluss machen. Und mein persönliches Bild gefällt mir ganz gut ;o)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "elfenmond" am 31. Dezember 2002
Einfach spitze, ich habe jetzt alle vier Teile gelesen von den Vampirtagebüchern und jedes war besser als das Vorige. Ich kann jedem der ein kleines Interesse für Vampire und Romantik hat, nur raten diese Bücher zu kaufen. Es gehört zu den besten Werken die ich bisher gelesen habe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden