EUR 9,95 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von Hauseinkauf - mit Sicherheit schneller Versand
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel

Plattform : Windows XP, Windows 2000, Windows 98
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
17 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,95 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Hauseinkauf - mit Sicherheit schneller Versand. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
9 gebraucht ab EUR 1,61 1 Sammlerstück(e) ab EUR 6,99

Wird oft zusammen gekauft

Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel + Geheimakte Sam Peters
Preis für beide: EUR 19,94

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B00068BCR6
  • Erscheinungsdatum: 28. November 2008
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.169 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Mina beginnt ein völlig neues Leben: Aus den Überresten von Granitstein erschafft sie sich ein Heim und nutzt ihre Fähigkeiten, um in der Wildnis des Dschungels zu überleben. Nach kurzer Zeit erkennt sie im Schatten eine Gestalt, die ihre Hilfe anbietet: der Geist Kapitän Nemos, dessen Leichnam im Inneren der Nautilus ruht. Andeutungen und Hinweise des verstorbenen Seemanns fügt sie wie ein Puzzle zusammen und findet so das versunkene Unterseeboot. Nur auf diese Weise kann sie seinen sterblichen Überresten auf die Spur kommen und die gequälte Seele endlich erlösen. Spieler entschlüsseln eine Reihe raffinierte Rätsel und benutzen unterschiedliche, an Bord der Nautilus auffindbare Technologien mit dem Ziel, in die Zivilisation zurückkehren. Der Titel bietet wunderschöne vorberechnete Grafiken und eine vollständig interaktive Point & Click-Bedienungsoberfläche.

Rezension

Die resolute Powerfrau Mina strandet auf einem mysteriösen Eiland und muss in klassischer Knobelmanier einen Weg nach Hause finden. Dazu gilt es, die technologischen Überbleibsel einer versunkenen Kultur zu enträtseln und nebenbei dem Geist von Kapitän Nemo, dessen Leichnam im Wrack der Nautilus feststeckt, zu helfen. -- GamesMarkt

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Gonschorek am 24. Januar 2005
Zugegeben, kein Adventure von epischer Länge, aber durch die vielen unterschiedlichen Möglichkeiten, Gegenstände miteinander zu kombinieren, sehr interessant. Es ergeben sich so mehrere Lösungsansätze. Die Grafik erinnert etwas an Atlantis 3 und bei allzu hetkischen Schwenks mit der Maus stürzte das Spiel ein paar Mal bei mir ab (Radeon 9600, 512 MB RAM, Win 98), bis ich die Bildschirmauflösung meines Desktops den 800x600 Pixeln des Spieles anglich.
Die Grafik ist sehr detailiert, nur wirkt es auf mich etwas störend, dass es keine Zwischensequenzen im eigentlichen Sinne gibt, sondern nur Zeichnungen im Comic Stil.
Trotzdem weckte das Spiel meinen Entdeckergeist. Wer möchte das nicht: mal auf einer einsamen Insel herumstreunen? Und so sitze ich jetzt da und bin etwas traurig über das viel zu kurze Spielvergnügen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
56 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 24. November 2004
Nach langer Vorfreude hatte ich endlich das Spiel in meinen Händen.Hatte schon die Demo ausprobiert und war absolut begeistert.Dieses Spiel musste ich einfach haben und zwar so schnell wie möglich.Die Grafik ist sehenswert,die Rätsel sind alle zu meistern und das kombinieren der Gegenstände ist logisch aufgebaut. Es gibt wirklich nichts auszusetzen ausser das ich nach 9 Stunden leider schon den Abspann sah.
Man hätte von der Story mehr herausholen können,indem man der Geschichte mehr Inhalt verliehen hätte.Für den kurzweiligen Spielspass ist es trotzdem zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Saruman am 4. März 2007
Dieses Spiel hat mir ab der ersten Minute an gefallen und ich habe es auch wirklich leidenschaftlich bis zum Ende durchgespielt, leider kam eben dieses viel zu schnell.

pro:

- sehr schöne Musik
- Insellandschaften sehen einfach traumhaft aus
- sehr gute Grafik
- Steuerung auf der Ich-Perspektive (für manche ein Vorteil und für manche nicht)
- Geschichte wird durch Konzeptzeichnungen und Sprecher vorangetrieben (nicht spektakulär, aber dafür mal etwas Neues)
- Rätsel sind allesamt logisch und einfach zu lösen
- sehr viele Inventarrätsel (viele Kombinationsmöäglichkeiten und viele Gegenstände einzusammeln)
- man kann mehr Gegenstände einsammeln, als man für das Spiel benötigt (das ist besonders realistisch, wenn man bedenkt, dass man auf der Insel gestrandet ist und nicht weiß, was man noch zum Überleben benötigen wird)
- viele verschiedene Rätselarten
- das Fragespiel am Ende des Spiels ist sehr interessant und die Rätseltexte genial verfasst
- Anknüpfung an einen Roman von Jules Vernes
- Spiel kann auf viele verschiedene Arten beendet werden
- Adventure vor allem für Anfänger geeignet
- wenn man stirbt, fängt man automatisch vor seinem Tod an (man muss also nicht andauernd speichern)

contra:

- Intro- und Endsequenz mit belangloser Grafik
- manche Rätsel sind zu einfach (selbst für Anfänger)
- Handlung ist leider nur oberflächlich
- Spiel ist viel zu schnell abgeschlossen
- Spiel nicht sehr weitläufig

Das Hauptproblem ist hier wohl die Spielelänge. Das Spiel geht einfach viel zu schnell zu Ende.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lordi am 20. März 2005
Ich habe das Spiel mit viel Spass und einem kleinem Lächen gespielt. Die Umgebung ist toll gestaltet und sieht richtig echt aus. Der Affe Jep, den man im Laufe des Spieles als Partner bekommt erleichert einem den Alltag und hilft bei zahlreichen Aufgaben.Die Geschichte ist schön erzählt und die Synchronstimme passt toll zu der Hauptfigur. Die Aufgaben in dem Spiel sind nicht allzu schwer, deshalb lohnt sich das Spiel auch für jüngere Adventure Fans.
Einziges Manko war die sehr kurze Spielzeit und der dürftige Abspann, aber dnnoch gebe ich 5 Punkte, denn das Spiel hat sie einfach verdient.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von betsie76 am 29. Januar 2005
Verifizierter Kauf
Dieses Spiel ist wirklich sehr klasse gemacht. Die Grafik ist sehr schön. Anfangs ist es etwas schwierig sich mit der Maus ruhig auf dem Bildschirm zu bewegen, dass man nicht wirr im Kopf wird.
Die verschiedenen Kombinationen die man machen kann um ganz einfache Dinge wie Feuer zu machen etc. find ich persönlich sehr schön, aber auf einige Kombinationen bin ich nicht von selbst gekommen sondern hab es durch Zufall herausbekommen.
Auch bei mir ist das Spiel ständig einfach aus gegangen. Ich habe den Treiber für meine Grafikkarte dann geupdatet und schon lief es problemlos.
Leider ist das Spiel doch recht kurz. Man hat das Gefühl das kann nicht alles gewesen sein. Aber wenn man es einmal durchgespielt hat kann man es immer wieder spielen und sicherlich jedes mal neue Kombinationen und Dinge finden die man machen kann.
Nur zu empfehlen, ich hoffe es wird eine Fortsetzung oder einen Nachfolger dieses Spiels in ähnlicher Art geben!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Talani VINE-PRODUKTTESTER am 27. Mai 2007
Das Spiel ist unterhaltsam und beinhaltet eine nette Story (wenn auch nicht sehr tiefgehend). Man / frau fühlt sich ein wenig wie Robinson C. Auf einer einsamen Insel gestrandet, muß unsere Heldin sich um Nahrung, Gefäße, Herstellung von Gerätschaften, z.B. Pfeil und Bogen kümmern. Nebenbei Nemo`s Leiche finden, eine Affenbande loswerden und jede Menge Rätsel lösen.

Alle Rätsel sind mit Logik zu knacken und wer in Chemie aufgepaßt hat, wird keine Probleme haben...!

Die Graphik, der Sound, Point-und Clicksteuerung und die Sprecher sind sehr gut. Ich hatte keine technischen Probleme, Installation einwandfrei.

Kann es empfehlen, auch für Kinder und Einsteiger.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden