Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 4 Bilder anzeigen

Die Römer in Nordrhein-Westfalen Gebundene Ausgabe – Illustriert, 1987


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, Illustriert
"Bitte wiederholen"
EUR 5,99
12 gebraucht ab EUR 5,99

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 718 Seiten
  • Verlag: Theiss; Auflage: 1. (1987)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3806203121
  • ISBN-13: 978-3806203127
  • Größe und/oder Gewicht: 23,4 x 18 x 4,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 587.431 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

In zwei Teile gegliedert: 1) 500 jährige römische Geschichte auf dem Boden des heutigen Nordrhein-Westfalens mit Handel, Verkahr, Kult, Religion und Sitten 2) topographischer Tiel, alphabetisch nach Fundorten und Museen geordnete Übersicht über alle wichtigen Funde und sichtbaren Bodendenkmäler.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thorsten Lohmeyer am 2. September 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch "Die Römer in Nordrhein-Westfalen" ist ein kompetentes Nachschlagewerk nicht nur für den ambitionierten Hobbyhistoriker und Heimatforscher, sondern zugleich eine hervorragende Übersicht über die Westfälische Geschichte zwischen Christi Geburt und der Völkerwanderungszeit. Das Buch vermittelt dem Leser mit seinen detailreichen Illustrationen und Zeichnungen einen Einblick in die damalige Zeit und vertieft mit seinen umfassenden Texten weitgehend die zu Grunde liegenden geschichtlichen Fakten.

Ein schönes Buch. Empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Jahn am 16. Oktober 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Das Werk besteht aus zwei Teilen: im ersten Teil wird die Geschichte der römischen Präsenz im heutigen NRW dargestellt, die militärische Geschichte wie die zivile Geschichte (Wirtschaft, Verkehr, Religion, Recht, Mode etc.).
Der zweite Teil stellt zu den einzelnen Gemeinden von NRW die römischen Funde und Befunde vor.

Die Autorenliste besteht aus zahlreichen, bekannten Wissenschaftlern der römischen Provinzialarchäologie. Einziger Wermutstropfen ist, daß es leider ein wenig veraltet ist (Stand 1987) und neuere Ergebnisse fehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Elke am 16. September 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Würde ich wieder kaufen.
Ich finde es Bescheuert jedes Mal eine bestimmte anzahl an Wörtern schreiben zu müssen.
Der Artikel ist gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen