In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Die Psychopathen unter uns auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Die Psychopathen unter uns: Der FBI-Agent erklärt, wie Sie gefährliche Menschen im Alltag erkennen und sich vor Ihnen schützen
 
 

Die Psychopathen unter uns: Der FBI-Agent erklärt, wie Sie gefährliche Menschen im Alltag erkennen und sich vor Ihnen schützen [Kindle Edition]

Joe Navarro
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 12,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 12,99  
Taschenbuch EUR 16,99  
Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Psychopathen? Die großen Massenmörder der Gegenwart fallen einem ein, die Amokläufer, die Gemeingefährlichen. Doch es sind nicht nur jene aus den Schlagzeilen, die unser Leben bedrohen. Es sind die Nachbarn, die aus fadenscheinigen Gründen einen Streit vom Gartenzaun brechen, die falschen Freunde, die unsere Energie und Kraft rauben, die Mobber im Büro. Die unsichtbaren Wunden, die sie uns zufügen, sind die wahre Gefahr. Es sind psychische, finanzielle oder emotionale Verletzungen und die sind oft verheerend. Die Psychopathen sind unter uns und wir können uns nicht darauf verlassen, dass Polizei oder Politik uns vor ihnen schützen. Wir selbst müssen uns und die Menschen, die wir lieben, gegen diese Raubtiere in Menschenform verteidigen! Das bislang geheime Wissen der FBI-Profiler und Agenten hilft uns dabei. In seinem neuesten Buch liefert Joe Navarro Schlüsselstrategien zur Prävention und zum Schutz im Alltag. Denn Psychopathen gibt es überall.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
31 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Falk Müller TOP 50 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Schon der Buchtitel lässt an der Grundaussage des Buches keine Zweifel: "Wir sind von gefährlichen Persönlichkeiten umgeben", so der FBI-Agent. Denn nicht nur Amokläufer oder Massenmörder gelten als Psychopathen, sondern auch Personen, wie der streitsüchtige Nachbar, der falsche Freund oder Partner, der übellaunige Chef oder der mobbende Arbeitskollege. Aber wie erkennt man diese unangenehmen Zeitgenossen? Navarro hat im Buch eine Grundeinteilung in vier gefährliche Charaktere vorgenommen, und stellt jeweils deren wichtigste Erkennungsmerkmale vor.

Der Narzisst
Diesen Menschen ist es egal, ob sie andere Menschen behindern, wütend machen oder einschüchtern, Hauptsache, sie bekommen, was sie wollen. Für sie steht nur eines im Mittelpunkt: sie selbst. Beispiele dafür trifft man überall, sei es als Chef, als Kollege, oder als Trainer.

Die emotional instabile Persönlichkeit
Solche Menschen sind sprunghaft wie Aprilwetter, sie pendeln von einem Ende der emotionalen Bandbreite zu anderen. Sie können charmant und anregend sein, aber im Handumdrehen auch feindselig, impulsiv oder gar irrational werden. Man bezeichnet solche Menschen meist als "launenhaft".

Die paranoide Persönlichkeit
Im Gegensatz zu den Narzissten werden sie oft für seltsam gehalten, weil sie krude Ansichten pflegen und die Welt in Freund und Feind einteilen, wobei letztere überwiegen, schreibt Navarro. Man findet solche Typen oft als einsiedlerische Nachbarn, oder als als Schüler, der stundenlang vorm Computer sitzt und glaubt, die Welt von dort aus besser machen zu müssen.

Das "menschliche Raubtier"
Wie die Bezeichnung schon vermuten lässt, die schlimmste Spezie.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessant, aber fast ein wenig zu pessimistisch 13. April 2014
Format:Taschenbuch
Navarros Buch ist unglaubich interessant zu lesen, weil er darin die verschiedenen Arten von Psychopathen vorstelllt, die uns das Leben schwer machen können und auch wie wir uns vor dieser Art Menschen schützen und und uns gegen sie wappnen können. Da es mein erstes Buch zu so einem Thema war, konnte ich unglaublich viel daraus lernen und mitnehmen. Es ist absolut lesenswert und informativ.
Natürlich kann ich auch verstehen, dass Navarro durch seine langjährige FBI-Tätigkeit ein gesundes Misstrauen mitbringen muss und sich durch die tagtägliche Beschäftigung mit Verbrechen das Menschenbild etwas verfinstert. Es ist wichtig dass die Aufgabe geleistet wird und ihm gebührt dafür großer Respekt. Jedoch ist ein genereller Pessimismus nicht angebracht, weil die eigene Lebensqualität arg darunter leidet. Soweit möglich, helfen oft schon Gelassenheit und eine Prise Humor, um vielen Situationen das Eskalationspotential zu nehmen. Wenn man andere aber auch sich selbst nicht zu ernst nimmt, kann man viele Konflikte von vornherein umfahren.
Letztendlich ist das Buch aber auf alle Fälle richtig spannend und informativ und gegenüber besonders penetranten Mitmenschen kann das in dem Buch erworbene Wissen durchaus hilfreich sein! Klare Kaufempfehlung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein wichtiges Thema etwas einseitig dargestellt 14. April 2014
Von A. Zanker TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Wer kennt sie nicht, jene sonderbaren Typen, die uns im einen oder anderen Kontext, an Grenzen brachten, und Gänsehaut oder andere Körperreaktionen erzeugten und wir wussten, mit dieser Person stimmt irgend etwas nicht, wir wissen nur nicht was genau. Und dass der Ex-FBI-Agent, der ursprünglich als Ermittler und Profiler gearbeitet, dadurch ein Qualitätssiegel mitbringt, bin ich mir nicht so sicher. Da ich selbst in einer früheren Ausbildung über 2 Jahre im Fach "Psychopathologie" unterrichtet wurde, war mir Sichtweise auf Navarros Buch zu einseitig. Dieses Buch ist klar auf Kriminelle Psychopathen ausgerichtet, aber nicht allgemein auf Psychopathen. Es gibt viele Menschen, die von den vier Typen: Narzisst, Emotional Instabile Persönlichkeit, Paranoide Persönlichkeit, dissoziale Persönlichkeit bis hin zur kombinierten Persönlichkeitsstörung, z.B. in Kliniken leben, ohne dass sie kriminell sein müssen. Diese Menschen sind medikamentös eingestellt und sind unter ärztlicher Aufsicht sowie von Pflegepersonal unter Obhut. Ein Psychiater würde wohl so ein Buch anders Gewichten, als ein ehemaliger FBI-Polizist, der sein Leben lang mit Verbrechern zu tun hatte und dazu noch eine ganze Latte an Literatur dazu liest! Ausserdem frage ich mich bei Navarro, warum er kein Wort die Rolle der Neurotiker hier anspricht.

Obwohl es seine Absicht ist, möglichst viel von diesen 4 Typen zu beschreiben, mit z.T. ätzend langen Fragebögen, (die das ganze vorausgegangen Kapitel wiederholen) wo man Menschen einordnen kann, Leser von Gewaltverbrechen zu schützen, ist es doch über weite Strecken eher ein Buch über Kriminelle und Verbrecher, die in den letzten 40/50 Jahren vor allem Menschen ermordet haben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mit Einschränkungen lesenswert 30. April 2014
Von pejoachim
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Das Buch „Die Psychopathen unter uns“ ist schwer zu beurteilen. Einerseits kann es eine große Hilfe sein und beschreibt sehr gut zerstörerische Menschen. Damit hebt es sich positiv von den gehässigerweise Gutmenschenliteratur genannten Ratgebern ab, in denen der Täter als das eigentliche Opfer behandelt wird. Andererseits kann es eine Gefahr für sehr ängstliche Menschen sein, die sich nach der Lektüre nur noch mit Bodyguard auf die Straße trauen. Der Autor ist Polizist und weder Psychologe noch Therapeut, worauf er ständig hinweist. Diesen Hinweis sollte man ernst nehmen und den Inhalt relativieren. Mein Eindruck war, dass er nur zwischen Opfern (die Leser) und Tätern unterscheidet. Dabei werden die Täter entmenschlicht. Sie sind lediglich „diese Typen“ und „Raubtiere“. Das geht soweit, dass von den „Raubtieren“ im Personalpronomen grammatikalisch korrekt mit „es“ gesprochen wird. Insofern kann man durchaus zweifeln, wenn der Autor gegen Ende des Sachbuches behauptet, er würde alle Menschen, auch diejenigen, die er hinter Gitter gebracht hat, mit Respekt behandeln.
Wertvoll ist es, dass er Menschen Mut macht, sich aus gefährlichen Situationen zu entfernen. Er gibt Ratschläge, wie das organisiert werden kann und er macht Mut, seinen negativen Gefühlen bei gefährlichen Personen zu vertrauen.
Gefährlich ist es, wenn der Autor uns klarmachen möchte, dass wir in ständiger Gefahr leben. Dass er zur Vorsicht mahnt, ist gut. Leider geht er meines Erachtens dabei weit über das gebotene Maß hinaus.
Zur formalen Gestaltung muss ich sagen, dass die vielen Wiederholungen im Text stören. Erwähnt muss noch werden, dass das Lektorat und das Korrektorat etwas gründlicher hätten arbeiten können..
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnetes Fachbuch....
...aber nicht nur für Fachpersonal empfehlenswert, dieses Thema wird leider nur selten behandelt, der Autor hat hier eine umfassende Darstellung auch für Laien geschaffen
Vor 4 Tagen von sicherheit4you veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Getreckte Ladung!
Leider in weiten Passagen zu oft prolongierend, zu oft wiederholend. Die Hälfte oder 2 Drittel vom Buch auf den Punkt gebracht wären besser!
Vor 11 Tagen von Serena Hakle-Feucht veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gute intelligente Schreibe, Top-Information
Wären nur alle Sachbücher so intelligent und zugleich leicht verständlich wie unterhaltsam geschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Tagen von toniswelt veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Spannendes Thema - nervenaufreibend aufbereitet
Das Buch ist an sich vom Thema sehr interessant. Man merkt aber schnell schnell dss es nicht von einem Schriftsteller, sondern von einem FBI Ermittler bzw Kriminolgen geschrieben... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Safirios Vitlis veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Vielleicht ein Muss für jeden!
Einfach und ausführlich geschrieben. Die Beispiele helfen uns, uns neu zu entdecken, vielleicht bin ich auch ein Psychopath?! Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von wj veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Als Einstieg empehlenswert
Nun, der Autor ist typischer Amerikaner, neigt vielleicht manchmal zu Vereinfachungen. Aber man bekommt einen guten, leicht verständlichen Einstieg, der es ermöglicht... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Berk, Martin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Psychopathen sind tatsächlich unter uns
Ich habe vor Jahren für ein großes Mobikfunkunternehmen Kundenbetreuer geschult, habe selbst erlebt, welche Gespräche die Mitarbeiter entgegen genommen haben. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Lisa Stein veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr empfehlenswert für alle, die schon mal ausgenutzt und...
dieses Buch bestätigte, wie es mir ging mit üblen Subjekte, mit denen ich die schlimmsten Erfahrungen meines Lebens machen musste. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von leseratte veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Typisch Amerikanisch!
Anscheinend sind alle Amerikaner etwas Paranoid .
So ein Angstmacher Buch hab ich noch nie gelesen (sorry hab es nicht ganz gelesen so einen schmarn braucht man auch nicht zu... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Klaus70 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannend und gut geschrieben
Joe Navarro hat schon viel erlebt und schreibt sowohl lebhaft als auch anschaulich darüber. Und immer wieder mit guten Beispielen, so dass das Ganze nicht etwa trocken oder zu... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Gerd-H. W. veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden