Die Prophezeiung der Seraphim: Roman (Heyne fliegt) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die Prophezeiung der Seraphim: Roman (Heyne fliegt) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Prophezeiung der Seraphim: Roman (Heyne fliegt) [Broschiert]

Mascha Vassena
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 2. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Broschiert EUR 14,99  

Kurzbeschreibung

1. Oktober 2012 Heyne fliegt
Gefallene Engel, die erste große Liebe und ein unvergessliches Abenteuer

Paris im Jahr 1789: Frankreich schwebt in höchster Gefahr. Der König ist schwach, und Hunger und Unzufriedenheit treiben das Volk auf die Straßen. Doch hinter der Revolution steckt noch etwas viel Gefährlicheres: Erzengel Cal, der Anführer der Seraphim, plant, mithilfe Ludwigs XVI. die Menschen zu unterjochen. Cal aber hat nicht mit der temperamentvollen Julie und ihrem Zwillingsbruder Ruben gerechnet. Als seine verschollen geglaubten Kinder sind sie die Einzigen, die ihn aufhalten können. Die Jagd auf die ungleichen Geschwister beginnt …

Ihr fünfzehnter Geburtstag sollte eigentlich der schönste Tag ihres Lebens werden, doch dann steht Julie Lagardes Welt plötzlich kopf. Das temperamentvolle Mädchen erfährt, dass sie von Pflegeeltern großgezogen wurde, dass sie einen Zwillingsbruder namens Ruben hat und dass ihr leiblicher Vater kein gewöhnlicher Mensch ist, sondern ein gefallener Engel, der noch dazu ihre Mutter gefangen hält. Und Cal, der als Berater des Königs über großen Einfluss verfügt, setzt alles daran, Julie und Ruben in seine Gewalt zu bringen. Nur mit ihrer Hilfe kann er laut einer Prophezeiung zu wahrer Macht über die Menschen gelangen. Ebenso sind die Zwillinge die Einzigen, die seinen Untergang herbeiführen könnten. Als die Krieger Cals Julie aufspüren, flieht sie zusammen mit Ruben, ihrem besten Freund Fédéric und dem arroganten, aber gut aussehenden Grafensohn Nicolas aus Paris. Julie ist entschlossen, Cal aufzuhalten und ihre Mutter zu befreien. Ihr Weg führt nach Mont-Saint-Michel, dem Ort, an dem sich Cal verborgen hält. Doch ihre Reise birgt zahlreiche Gefahren. Und mehr als einmal muss Julie sich fragen, ob sie ihren Freunden wirklich vertrauen kann? Und für wen ihr Herz schlägt – für Fédéric oder Nicolas?


Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Die Prophezeiung der Seraphim: Roman (Heyne fliegt) + Der letzte Engel: Band 1
Preis für beide: EUR 31,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Der letzte Engel: Band 1 EUR 16,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 416 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (1. Oktober 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453267494
  • ISBN-13: 978-3453267497
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 13,6 x 4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 893.234 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mascha Vassena wurde 1970 in Mainz geboren und arbeitete nach dem Studium als Journalistin und Kommunikationsdesignerin. Sie organisierte Poetry Slams und war Mitherausgeberin eines Literaturmagazins. In den letzten Jahren veröffentlichte sie zahlreiche Kurzgeschichten und Erzählungen, bevor sie mit Die Prophezeiung der Seraphim ihren ersten Fantasy-Jugendroman schrieb. Die Autorin lebt heute in der Schweiz.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Was ein Genremix... 4. März 2013
Von Rica
Format:Broschiert
Inhalt:

Julie lebt zu Zeiten der französischen Revolution in Paris. Als sie in einen aufgeregten Mob gerät, bricht ein blaues Licht aus ihr hervor und beruhigt die Menge. Danach überschlagen sich die Ereignisse – sie findet heraus, dass sie eine Seraph und somit unsterblich ist, dass sie einen Bruder hat und die beiden der Schlüssel zur Allmacht der Seraphim sind. Nachdem grausamen Tod ihrer Pflegeeltern bleibt ihnen nur die Flucht, aber Julie schwört Rache…

Charaktere:

Julie hatte ein glückliches und zufriedenes Leben – bis zu ihrem 15. Geburtstag. Danach steht die Welt Kopf und sie muss beweisen, wie stark und tapfer sie wirklich ist. Durch der konstanten testosterongeladenen Streitereien in ihrer Gruppe wird sie gezwungen, die Führung zu übernehmen und den Jungs zu sagen, wo es langgeht. Dabei bleibt ihr nicht viel Zeit zum Trauern, aber sie muss sowieso erst an ihr Ziel gelangen, denn wenn Julie sich einmal etwas in den Kopf gesetzt hat, zieht sie das auch durch.

Fédéric Guyot ist von Kindesbeinen an Julies bester Freund, aber er will mehr. Er liebt sie so sehr, dass er bereit wäre, für sie zu sterben. Auch er zeichnet sich durch Sturheit, aber vor allem durch seine frechen Sprüche aus. Damit überspielt er aber nur, dass er kein perfektes Leben hatte und sorgt dafür, dass oberflächliche Betrachter ihn stets unterschätzen.

Nicolas d’Ardevon ist der Sohn von Seraphim, hat aber selbst keine magischen Fähigkeiten abbekommen. Als Missgeburt war er für seine Mutter nichts wert und das hat sie ihn jeden Tag spüren lassen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Engelgeschichte im Historiengewand 10. Dezember 2012
Von Ayanea
Format:Broschiert
Eigentlich war ich richtig neugierig auf die Prophezeiung der Seraphim. Auf ein Heldengeschwisterpaar, der großen Liebe und ja, den Engeln. Zu meiner Freude sollte sich die gesamte Geschichte im alten Frankreich zu der Zeit von Ludwig den XVI. abspielen, denn ich mag es wenn Jugendbücher mal etwas anders sind und wie in diesem Fall als historischer Fantasyroman daher kommt.
Leider wurde ich dann zusehends genervter mit fortlaufender Handlung.

Julie wird 15 und muss ausgerechnet an ihrem Geburtstag erfahren, dass ihre Welt komplett aus den Fugen gerät. Sie erfährt, dass sie ein Adoptivkind ist, einen Zwillingsbruder hat und obendrein auch noch eine Seraphim ist. Eine Prophezeiung besagt, dass nur sie den bösen Engel Cal aufhalten kann, der die Menschheit unterjochen möchte.
Als dieser seine Schergen auf Julie und ihren Bruder Ruben hetzt, fliehen diese zusammen mit dem Grafensohn Nicolas, der noch eine offene Rechnung mit seiner verhassten Mutter hat und mit Julies Jugend- und Kinderfreund Fédéric.
Sie reisen nach Mont-Saint-Michel wo sie auf Cal zu treffen hoffen und somit die Prophezeiung erfüllen wollen.

Ja und wirklich mehr passiert in diesem Roman auch nicht. Über die gesamte Länge des Romanplot sind nun diese "Helden" auf dem Weg, auf der Flucht und müssen dabei diverse Gefahren hinter sich bringen. Mehrmals dachte ich mir: laaaaangweilig. Ich hatte nicht einmal das Gefühl unbedingt wissen zu wollen wie es weiter geht, noch verspürte ich auch nur den Hauch einer Spannung. Woran liegt das? Habe ich mich ein ums andere Mal gefragt und kam nach Beendigung des Romans zu der Erkenntnis, dass dies den für mich nervigen Charakteren geschuldet ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von hisandherbooks.de TOP 1000 REZENSENT
Format:Broschiert
Zitat:
"Jahrtausendelang herrschten die Seraphim über die Menschen, von denen sie als Götter verehrt wurden, doch mit der Zeit veränderten sie sich und wurden den Menschen immer ähnlicher, bis nur noch ihre magischen Kräfte und ihre Unsterblichkeit sie von denen unterschieden, die sie einst als Götter angebetet hatten. Sie teilten die Welt der Menschen unter sich auf und wurden zu Königen, Heerführern, Gelehrten. Jahrtausende vergingen, und die Menschen vergaßen, wer die Seraphim waren; von nun an wirkten die Unsterblichen im Verborgenen. Nur wenn die Menschheit in Gefahr war, traten sie offen in Erscheinung und bewirkten das, was man als Wunder bezeichnet."
(S. 67)

Inhalt:
An ihrem 15. Geburtstag passiert es: Julie Lagarde gerät in einen Tumult auf dem Kirchplatz und sieht sich schon tot. Doch ihr Wunsch nach Ruhe wird anders erfüllt als gedacht: Ein blaues Licht fließt aus ihr und der Mob löst sich auf.
Kurz darauf erfährt Julie, dass sie nicht die leibliche Tochter des Uhrmachermeisters und seiner Frau ist. Sie ist ein Seraph und hat eine Bestimmung: Gemeinsam mit ihrem Zwillingsbruder muss sie die Welt vor der Schreckensherrschaft ihres wahren Vaters schützen.
Doch dazu muss sie ihren Bruder finden... Was, wenn er nicht auf ihrer Seite steht?
Gemeinsam mit ihrem treuen Freund Fédéric, dem undurchsichtigen Nicolas und Ruben geht Julie auf diese gefährliche Reise mit vielleicht tödlichem Ausgang.

Meinung:
Zu allererst muss ich loswerden, dass dieser im 18. Jahrhundert spielende Roman allemal historisch angehaucht ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Nicht voll ausgereift
"Meine Pflegeeltern wollten, dass ich gegen Cal kämpfe. Ich bin sicher, dass auch Rhea das wollte. Es war ihr Plan, dass ich und mein Bruder unseren Vater aufhalten. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Sonja Buddensiek veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Sehr schöner Roman
Julie ist eigentlich ein ganz normales Mädchen, das dachte sie zu mindestens bis zu ihrem 15. Lebensjahr. Ruben ist unter schlechten Bedingungen aufgewachsen. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Namis Lesetipps veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend, fesselnd unterhaltsam
Ein spannendes, fesselndes und unterhaltsames Buch, das in eine zauberhafte Welt entführt.
Ich habe es fast auf einen Schlag durchgelesen.
Vor 13 Monaten von ute veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Überraschendes Ende
Dies ist ein gewonnenes Wunschbuch vom Heyne-Verlag. Vom Cover her hätte ich dieses Buch nicht gekauft, es passt irgendwie nicht zum Inhalt. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von G. Kickers veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schöpft sein Potential nicht ganz aus
Paris, Sommer 1789. Der Ausbruch der Französischen Revolution steht bevor. An ihrem fünfzehnten Geburtstag stellt Julie Lagarde fest, dass sie über magische... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Martina Sprenger veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Gutes Buch, leider oftmals sehr langatmig
Wir begeben uns nach Frankreich, in das Jahr 1789. Das Volk ist unzufrieden, der König ist schwach und lässt sich von einem engen Freund beraten. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Dagmar veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Kurzweiliges Lesevergnügen mit einigen Längen.
Julies Leben ändert sich auf einen Schlag mit ihrem 15. Geburtstag. Alles woran sie geglaubt hat, stellt sich als eine Lüge heraus. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Kate "www.katesleselounge.de" veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Die Prophezeiung der Seraphim
Der Inhalt:

Julie, gerade 15 Jahre alt geworden, gerät auf einem Markt in einen Tumult. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Steffi veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Die Prophezeiung der Seraphim
Die Prophezeiung der Seraphim - Mascha Vassena
Kurze Inhaltsangabe:
Julie und Ruben wachsen im schlimmsten Viertel von Paris auf, aber ohne einander zu kennen oder zu... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Monja veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen lobenswerte Handlung aber nervige Charaktere
Meinung:

"Die Prophezeiung der Seraphim" hatte ja schon ein Cover, das sah aber dem von "Halo" sehr ähnlich (was aber ungewollt war). Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von MadameJessi veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar