Die Profis - Staffel drei... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 3,06 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Die Profis - Staffel drei [4 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Die Profis - Staffel drei [4 DVDs]


Preis: EUR 13,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
54 neu ab EUR 10,44 6 gebraucht ab EUR 9,99 1 Sammlerstück(e) ab EUR 15,00

LOVEFiLM DVD Verleih


Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.
EUR 13,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Die Profis - Staffel drei [4 DVDs] + Die Profis - Staffel vier [4 DVDs] + Die Profis - Staffel zwei [4 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 37,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Lewis Collins, Martin Shaw, Gordon Jackson
  • Regisseur(e): Dennis Abey, James Allen
  • Komponist: Laurie Johnson
  • Künstler: Ken Court, Norman Langley, Mike Campbell, Brian Clemens, Michael Armstrong, Robert Dearberg, Tony Barwick, Albert Fennell, Alan Killick, Barry Peters
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono), Englisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 16. November 2006
  • Produktionsjahr: 1983
  • Spieldauer: 701 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000IOLZMK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.269 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Ray Doyle, William Bodie: Ein Ex-Polizist und ein Ex-Soldat. Sie wurden für George Cowleys neue CI 5-Organisation angeworben. Zwei harte Typen. Keine Geduld. Keine Zeit für Feinheiten. Ihr Auftrag: Terroristen, Kriminelle und Korruption bekämpfen, wo immer sie sich zeigen. Dabei ist ihnen jedes Mittel recht. Die einzigen Leute, denen sie vertrauen können, sind sie selbst.


Disc 1:
Unternehmen Khadi
Ein toter Student ... Ein Spion infiltriert den geheimen Probelauf eines Staatsbesuches in London. Bodie und Doyle müssen den Spitzel im Eiltempo finden, bevor der wichtige Besucher aus dem Mittleren Osten eintrifft ...
Spiel der Spione
Der Spion, der aus der Kälte kam ... Was ein verdeckter Agentenaustausch werden sollte, wird von jemandem mit mörderischen Absichten publik gemacht. Könnte eine Tochter am Tod ihres Vaters schuld sein?
Gemischtes Doppel
Tödliches Training ... Bodie und Doyle unterziehen sich einem intensiven Spezialtraining, um ein geplantes Attentat zu verhindern. Doch auch die Killer bereiten sich professionell auf ihren Einsatz vor ...
Agentenfieber
Ein Netz aus Lügen ... Die Festnahme eines Doppelagenten sollte Grund zur Freude sein - nur dass sein Verhör George Cowley schwer belastet! Hat der CI 5-Chef den Maulwurf unterstützt?


Disc 2:
Alarm bei CI 5
Wem die Stunde schlägt ... Ein Mörder schlägt brutal und unerwartet zu - seine Ziele sind Mitglieder vom CI 5. Bodie und Doyle stürzen sich in die Ermittlungen. Sind sie selbst die nächsten Opfer?
Christina
Maximales Risiko ... Nach dem Tod eines CIA-Agenten sollen Bodie und Doyle die verantwortliche Terrorzelle ausschalten. Als ihr Plan fehlschlägt, gerät Bodie in die Schusslinie ...
Das Acorn-Syndrom

VideoMarkt

Central Intelligence 5 ist der Name der wohl bekanntesten Sondereinheit Londons, die mit nicht immer ganz legalen Mitteln und in enger Zusammenarbeit mit dem Drogendezernat, dem Zoll und vielen offiziellen Stellen mehr so manchen Gaunern und Ganoven das Handwerk legt. Die fähigsten Ermittler sind die Agenten 4.5 und 3.7, dem Fan besser bekannt als Bodie und Doyle.

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
22
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 25 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A.W. VINE-PRODUKTTESTER am 7. Oktober 2006
Format: DVD
Rahmenhandlung: Der CI5 ist eine britische Spezialeinheit zur Verbrechensbekämpfung. Sie klärt Delikte wie Mord, Erpressung, Rauschgifthandel und dergleichen auf, die politisch motiviert sind oder politische Brisanz haben. Chef der Einheit ist George Cowley (Gordon Jackson), der meist von seinem Schreibtisch aus die Einsätze koordiniert. Bei Ermittlungsarbeit stehen seine beiden Assistenten Bodie (Lewis Collins), Ex-Fallschirmspringer und Doyle (Martin Shaw), Ex-Polizist im Vordergrund, die beide eng miteinander befreundet sind.

Bedeutung der Serie: Die Serie ist eine der erfolgreichen britischen Krimi-Serien hierzulande schlecht hin. Gedreht in der zweiten Hälfte der 70er zeigt das ZDF seinerzeit die meisten der 57 Folgen, später sendeten SAT1/TV München auch die noch nicht ausgestrahlten Episoden. In den 90ern wurde eine sehr ambitionierte 13-teilige Fortsetzung mit neuer Besetzung gedreht. Während die Orginalserie in England schon seit 2002 auf DVD verfügbar ist, erscheint jetzt Ende November 2006 15 Monate nach der ersten und drei MOnate nach der zweiten die dritte Box in Deutschland.

Auf der Box werden 14 Folgen auf 4 DVDs sein. Folgende Folgen sind zu erwarten:

1. (29) Unternehmen Khadi (A hiding to nothing)

2. (27) Spiel der Spione (Dead reckoning)

3. (43) Gemischtes Doppel (Mixed doubles)

4. (36) Agentenfieber (Need to know)

5. (24) Alarm bei CI 5 (The purging of CI 5)

6. (34) Christina (Fugitive)

7. (32) Das Acorn-Syndrom (The Acorn syndrome)

8. (40) Im Namen des Mörders (Slush fund)

9. (44) Ein Wochenende auf dem Lande (A weekend in the country)

10. (37) Die Hongkong-Spur (Take away)

11.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michaela Anderl am 18. Juli 2009
Format: DVD Verifizierter Kauf
Diese Serie habe ich bereits in den 80ern geliebt und kein Knight Rider, MacGyver oder anderer Superheld konnte den Profis je den Rang ablaufen. Was haben die Profis was andere nicht haben? Trotz der zur Schau gestellten Brutalität - die meisten Gangster schaffen es gar nicht erst bis zu einer Gerichtsverhandlung, weil sie spätestens im Showdown erschossen werden - kommt die menschliche Seite und der Humor nicht zu kurz. Manchmal parodiert sich die Serie sogar selbst. Dann kommt natürlich auch noch der Nostalgiefaktor hinzu, wer wie ich die Zeit der scheußlichen Tapeten und anderen Geschmacksverwirrungen selbst mit erlebt hat, wird wissen wovon ich spreche.

Wie bei den Vorgängern kann ich jedem, der der englischen Sprache halbwegs mächtig ist nur die Originalversion ans Herz legen, weil die deutsche "Übersetzung" oft wirklich grausam ist und es vor allem der deutschen Synchronstimme des von Martin Shaw dargestellten Ray Doyle an der notwendigen Power mangelt, um glaubwürdig herüber zu kommen. Das wurde schon in der 1. Staffel, z. B. in der Folge Rassenhass (Klansmen) deutlich, wo in einer Szene Doyle seinen Chef Mr. Cowley dazu bringt, ihn nicht von dem Fall abzuziehen, in den er aufgrund persönlicher Gefühle (sein Partner Bodie wurde im Zuge der Ermittlungen lebensgefährlich verletzt) zu sehr involviert ist. In der deutschen Version wundert man sich, warum der üblicherweise unnachgiebige Cowley gleich in die Knie geht, während im Original Martin Shaw dem Anliegen seiner Figur den nötigen scharfen, beinahe schon drohenden Tonfall verleiht, um klar zu machen, dass er nicht zu Diskussionen aufgelegt ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Metal am 18. Januar 2007
Format: DVD
Das muß ich mich immer wieder fragen, wenn ich an Serien wie diese denke. Irgendwann 1980 wurde diese britische Serie im deutschen TV vorgestellt, sie dürfte aber noch um einiges alter sein, da das ZDF damals nicht gerade bekannt war für seine Begeisterung bezüglich britischer Krimi-Serien.

Retrospektiv gesehen finde ich hat diese tolle Serie sich eindeutig von "Starsky & Hutch" inspirieren lassen. Ebenso sind hier 2 harte Cops vor Ort, die für Ordnung sorgen sollen. Ebenfalls haben diese auch Sinn für Humor, auch wenn er natürlich britischer Natur ist. Was aber noch viel besser ist, ist die Tatsache, das erstens sie als Schauspieler absolut überzeugen, ferner sind die Dialoge sowie die Handlung um einiges realistischer als was man heute im Fernsehen serviert bekommt. Heute ist es doch längst alltaglich, dass die Schauspieler irgendwelche "Mega-Coole" Spruche ablassen, damit sie auch ja "Hip" sind und ihre Defizite und Unzulänglichkeiten verdrängen können. Damit werden sie (auch oft was das Aussehen betrift) praktisch austauchbar.

Das war bei unseren damaligen Helden nicht so ! Bodie und Doyle von Lewis Collins & Martin Shaw absolut brilliant gespielt, sind echte Polizisten, die auch immer so ausgesehen haben. Nicht wie die heutigen Darstellen, bei denen man fast denken kann, sie kamen dirket von der Polizei Ausbildungsanstalt. Und in ihrem Chef, klasse von Gordon Jackson gespielt, haben sie einen wirklich souverän wirkenden Boss, der übrigens seine vorrige Dauerrolle als Butler, in einer damals bekannten englischen Serie, schon richtig Leid war, und daher überglücklich in seiner neuen Chefrolle war.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen