EUR 12,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
In den Einkaufswagen
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen

Die Prinzessin und die Erbsen - Bilderbuch: PiNGPONG Gebundene Ausgabe – 2. September 2013


Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99
EUR 12,99 EUR 8,59

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie weitere Vorlesegeschichten im Erstlese-Portal - natürlich versandkostenfrei.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Langenscheidt Sprachwelt
Langenscheidt Sprachenwelt
Besuchen Sie die Langenscheidt Sprachenwelt und entdecken Sie Wörterbücher, Sprachkurse, englische Hörbücher, Lektüren und Fachwörterbücher vom Profi.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
  • Verlag: Langenscheidt (2. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 346821023X
  • ISBN-13: 978-3468210235
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate - 6 Jahre
  • Originaltitel: The Princess and the Peas
  • Größe und/oder Gewicht: 29,2 x 25,8 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 492.564 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 13 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Lily Rose will ihre Erbsen einfach nicht aufessen, sie bekommt davon nämlich so einen grün gepunkteten Ausschlag. Der Doktor diagnostiziert einen schweren Fall von Prinzessineritis und verschreibt Lily Rose, dass sie von nun an in einem Schloss leben muss. Aber ist ein erbsenfreies Leben voller Luxus wirklich so toll wie es klingt? Eine lustiges, gereimtes Bilderbuch für alle Prinzessinnen (und Prinzen), die ihr Gemüse nicht aufessen wollen …

Da steckt PiNGPONG drin:
• Kindliche Alltagsthemen Gemüse essen müssen und Prinzessin sein wollen
• Lustige, gereimte Geschichte
• Witzige Illustrationen und ein fröhliches Layout

Familienmeinung:
Wir haben das Buch nun ausgiebig getestet, sowohl meine Kinder (6+9) als auch das Nachbarskind mit knapp 4 Jahren.
Und wir sind uns einige, dass die Thematik zwar spaßig umgesetzt ist, aber wir Erwachsenen es doch etwas fraglich finden, dass Themen wie Allergie (erst wird eine Allergie bescheinigt, am Ende isst sie die Erbsen doch) etwas zu lapidar behandelt werden...denn ein wirkliche Allergikerkind hätte arge Probleme, wenn es Lebensmittel konsumiert, die die Allergie auslösen. das fand auch mein großer Sohn.
Ansonsten waren wir durchweg begeistert über die liebevollen Illustrationen, die immer wieder dazu einladen das Buch in die Hand zu nehmen und anzuschauen...
beim Vorlesen gab es allerdings so das ein oder andere Holpersteinchen für den flüssigen Reimevortrag, denn einige Reime hinken etwas im FLuss. das stört die Kinder zwar weniger, aber fordert die Vorleser dazu auf das Buch am Besten vorab bereits gelesen zu haben und die schwierigen Stellen mehrfach zu testen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Sabine on 15. März 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Sehr schönes Buch für kleine Mädchen. Schönes Design und nette Geschichte. Prima Geschenk. Große Ausführung mit einer nicht zu langen Geschichte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von anke3006 on 13. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Schon das Buch in der Hand zuhalten ist etwas besonderes. Meine kleine Tochter sagte als erstes: Oh, das glitzert wirklich schön. Das Buch erzählt die Geschichte von Lily-Rose, die ein ganz normales Mädchen ist, bis Papa Erbsen kocht. Sie wird Prinzessin und geht ins Schloss. Das Leben als Prinzessin ist aber nicht unbedingt nur einfach rosarot, das lernt Lily-Rose ganz schnell. Das Buch ist wunderschön illustriert. Viele kleine Details kann der grosse und kleine Leser entdecken und hat seinen Spass. Der Text ist gereimt und bringt alle zum Schmunzeln und Lachen. Es ist wirklich ein ganz tolles Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Rezension zu dem Buch
„Die Prinzessin und die Erbsen“von Caryl Hart

Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 08.08.2013
Aktuelle Ausgabe : 08.08.2013
Verlag : Langenscheidt
ISBN: 9783468210235
Fester Einband: 32 Seiten
Sprache: Deutsch

Zum Inhalt:
Lilli Rose mag einfach keine Erbsen. Ihr Vater versucht alles: er backt Erbsenkuchen, kocht Erbsensuppe, macht Erbsendrinks. Nichts hilft sobald Lilli Rose etwas davon isst bekommt sie einen grün gepunkteten Ausschlag. Es hilft nichts, der Doctor muss her. Er diagnostiziert Ihr: Lilli Rose ist eine Prinzessin.

Meine Meinung:

Das Cover und die Gestaltung ist sehr gelungen. Das Buch ist sehr in Rosa gehalten und spricht gerade Mädchen sehr an. Ein besonderes Schmankerl ist das Cover, das zusätzlich auch noch glitzert. Die Bilder sind alle wunderschön gezeichnet, mit ganz viel Mühe zum Detail. Mann muss sich wirklich die Zeit nehmen um sie zu betrachten. Es steckt ganz viel Liebe drin.

Ich habe dieses Buch mit meinen Kindergartenkindern gelesen. Der Schreibstil ist in Reimform gehalten, dies war zunächst etwas ungewöhnlich für uns. Aber den Kindern gefiel es gut und sie fingen nach dem lesen selbst an, eigene Reime zu verfassen. Es liest sich auf jeden Fall sehr flüssig.

Das Buch ist mit einer Altersempfehlung für Kinder ab 3 Jahren angegeben. Ich persönlich finde das etwas wenig. Ich würde es eher für Kinder ab 4 /5 Jahren empfehlen, da das Buch doch schon sehr umfangreich und komplex ist. Auch sind sehr viele Kleinigkeiten auf den Bildern zu sehen, die gerade jüngere Kinder überfordern. Aber wie gesagt, jedes Kind hat einen unterschiedlichen Entwicklungsstand.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
In dem Buch "Die Prinzession und die Erbse" beschreibt die Autorin Caryl Hart ein kleines Mädchen, welches absolut keine Erbsen esse kann. Sie graust sich so sehr davor, dass es allen klar wird: Das MUSS eine Prinzessin sein. Und so wird sie ins Schloss gebracht und darf von nun an wie eine echte Prinzessin leben und muss nie nie nie wieder Erbsen essen. Doch halt - stop - so ein Prinzessinnenleben ist doch nicht so wunderbar wie gedacht.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Die Bilder sind sehr schön gezeichnet und sprechen vor allem die jungen Zuhörerinnen und Leserinnen an. Auch die Texte sind absolut süß geschrieben und bringen auch die Kinder immer wieder zum lachen. Interessant ist die Thematik um die sich die Geschichte dreht. Schließlich steckt doch in jedem Mädchen, eine kleine Prinzessin die manchmal ihren eigenen Willen und ihre eigenen Ansichten hat. Auch zeigt die Geschichte, dass ein Leben als Prinzessin sich zwar toll anhört, aber das eigene Leben bei der eigenen Familie in wahrheit mindestens genauso schön ist.

Für junge Leser fand ich schwierig, das manchmal so viele Bilder auf einer Seite waren. Dies lenkte die Kinder aus meiner Sicht oft ab und es war schwierig die Bilder zu besprechen, ohne schon vorwärts zu zwitschen. Oft wollten die Kinder dann lieber wissen, was denn nun auf den anderen Bildern steht usw. Dies führte zum Teil auch zu hoher Ablenkungsbereitschat. Schöner hätte ich es daher gefunden, wenn das Buch einfach etwas Dicher geworden wäre und dafür jedes Bild seine eigene Seite bekommen hätte. Bei den schönen Bildern wäre es sicherlich auch gut zu füllen gewesen!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Ähnliche Artikel finden