Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Praxis der Investor Relations: Effiziente Kommunikation zwischen Unternehmen und Kapitalmarkt [Gebundene Ausgabe]

Klaus R Kirchhoff , Manfred Piwinger
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

2001
Mit dem Gang an die Börse geraten inzwischen auch mehr und mehr kleine Unternehmen ins Licht der Öffentlichkeit. Dies bedeutet für viele nicht nur eine Umstellung in der Rechnungslegung sondern vor allem auch in der Kommunikation gegenüber dem Kapitalmarkt. Anteilseigner und Interessenten, Wirtschaftspresse und Analysten erwarten eine offene und ehrliche Informationspolitik. Gegenteiliges Verhalten wird mit Aktienverkäufen schnell bestraft. Professionelle Investor Relations schlägt sich also unmittelbar im Kurswert nieder. Nach nur einem Jahr ist eine zweite Auflage des Titels von Kirchhoff und Piwinger nötig. Wesentlich erweitert und überarbeitet präsentiert sich diese Auflage mittlerweile alsStandardwerk der Investor Relations. Praxisnah und mit Hilfe verschiedener Fallbeispiele wird gezeigt, wie Investor Relations funktioniert - und zwar vor, während und nach dem Börsengang. Inhalt - Grundlagen: Wie reagieren Unternehmen auf die veränderten Kapitalmarktbedingungen - Bilanzrechtliche Aspekte - Rechtsfragen der Investor Relations - Die Rolle der Abteilung Corporate Finance - Investor Relations als Wertsteigerungsmanagement - Investor Relations aus Sicht von Akteuren und Adressaten - empirische Ergebnisse - Der Weg an die Börse: Die Vorbereitung auf den Börsengang - Venture Capital - Stock Options - Die Rolle der Rating-Agenturen - Der Beauty-Contest - Die Wahl des richtigen IR-Beraters - Die Aktie als Marke - Die Bedeutung des Namens für ein Unternehmen - Die Equity Story - Die Kommunikation des Börsengangs - Investor Relations nach dem Börsengang: Strategische Aspekte der Investor Relations - Die Instrumente der Investor Relations (Geschäftsbericht, Hauptversammlung, Road Show, Ad hoc Mitteilungen, Internet, Pressearbeit), Mergers & Acquisitions, Doppellisting - Erwartungen und Vorgehensweise: Wirtschaftspresse - Fernsehen - Analysten - Institutionelle Anleger - Kleinanleger - Internet-Investor

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 524 Seiten
  • Verlag: Hermann Luchterhand Verlag; Auflage: 2., erw. u. überarb. Aufl. (2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3472045973
  • ISBN-13: 978-3472045977
  • Größe und/oder Gewicht: 23,6 x 15,9 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.902.837 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Das Standardwerk der Investor Relations
Die zweite Auflage wurde komplett überarbeitet, aktualisiert und um einige wichtige neue Beiträge erweitert. Dabei haben sich die Autoren vor allem am Praxisnutzen orientiert. Es kommen namhafte Wirtschaftswissenschaftler, Unternehmer, Banker, Anwälte, Journalisten, Kommunikationsfachleute und Berater zu Wort. Ziel des Buches ist es, den am Kapitalmarkt Interessierten eine Übersicht zu geben, aus der sie auf diesem komplexen wie neuen Gebiet Orientierung gewinnen und ihren Mitteleinsatz kontrolliert steuern können. Die Herausgeber sind davon überzeugt, dass die Beziehungspflege zur Financial Community wesentlichen Anteil hat an der Wertsteigerung des Unternehmens. Nirgendwo sonst, als auf den Finanzmärkten, kommt der Kommunikation eine vergleichbare Funktion zu. Was nicht kommuniziert wird, kann sich auch nicht in der Bewertung niederschlagen. Nutzen verspricht das Werk den für Finanzkommunikation verantwortlichen Personen in Unternehmen, Beratungen und Agenturen, ebenso wie den Lehrenden und Studenten von Hoch- und Fachhochschulen, wo es bisher an geeigneter Praxisliteratur fehlt. "Die Praxis der Investor Relations" ist das anerkannte Standardwerk der Finanzkommunikation im deutschsprachigen Raum.

Die Kernthemen

Rechtlicher und bilanzieller Rahmen - IR als Kommunikationsstrategie - Vorbereitung auf den Börsengang - Investor Relations nach dem Börsengang - Anforderungen der Financial Community und der Medien - Investor Relations im Internet

Die Herausgeber

Klaus Rainer Kirchhoff ist Rechtsanwalt und Vorstandsvorsitzender eines Beratungsunternehmens für Investor Relations/Finanzkommunikation in Hamburg. Manfred Piwinger war lange Jahre PR-Chef in verschiedenen deutschen Industrieunternehmen und berät heute Unternehmen (Image- und Kommunikationsberatung in Wuppertal).


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch kommt zu einer Zeit, in der die Kommunikation zwischen Unternehmen und Investoren neue Dimensionen annimmt: Professionelle und strategisch-ganzheitliche Kommunikation wird immer wichtiger. Genau diesen Bedarf erfüllt das Buch. Für alle, die sich mit IR, PR oder Kommunikationsmanagement befassen, setzt das Buch einen Maßstab, an dem sich alle weiteren Bücher messen lassen müssen. Für PR-Praktiker, die sich auch die rechtlichen, betriebswirtschaftlichen etc. Aspekte erarbeiten wollen oder müssen, ist es ein unverzichtbares Handbuch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Die Autoren zeigen praxisnah auf, wie wichtig eine effiziente Kommunikation zwischen Unternehmen und Kapitalmarkt ist. Dieses Buch vermittelt umfassend, welche ungeahnten Chancen durch professionelle Investor Relations in einem Unternehmen genutzt werden können.
Petra Nix, Direktoriumsmitglied der Bank Vontobel AG, Zürich
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kommunikation und Wertsteigerung 2. September 2001
Format:Gebundene Ausgabe
Für börsennotierte Unternehmen nimmt die Bedeutung der Investor Relations zu. Über deren verschiedenen Aspekte ermöglicht dieses Standardwerk einen umfassenden und gründlichen Überblick. Gleichwohl beschränkt sich der Nutzen dieses Buches nicht nur auf die Finanzkommunikation. Vielmehr regt es die Leser an, Investor Relations in den größeren Zusammenhang von Public Relations einzubetten und diese neu zu beleuchten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend 11. September 2001
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Standardwerk bietet einen umfassenden und gründlichen Einblick in die verschiedenen Aspekte der Finanzkommunikation. Darauf allein beschränkt sich jedoch der Nutzen dieses Buches keineswegs. Vielmehr geht es auf Themen ein, welche, wie Image, Beratung, Wertschöpfung, Branding, Geschäftsbericht usw., für die PR-Praxis insgesamt relevant sind.
Daher sei dieses Standardwerk allen PR-Praktikern wärmstens empfohlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend! 4. September 2001
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Standardwerk bietet einen umfassenden und gründlichen Einblick in die verschiedenen Aspekte der Finanzkommunikation. Darauf allein jedoch beschränkt sich der Nutzen dieses Buches keineswegs. Es geht vielmehr auf Themen ein, welche, wie z.B. Wertschöpfung, Image, Beratung, Branding, Geschäftsbericht usw., für die PR-Praxis insgesamt relevant sind.
Daher sei dieses Werk allen PR-Fachkräften wärmstens empfohlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar