Die Physik der Zukunft: Unser Leben in 100 Jahren und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 16,01

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 7,85 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die Physik der Zukunft: Unser Leben in 100 Jahren auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Physik der Zukunft: Unser Leben in 100 Jahren [Gebundene Ausgabe]

Michio Kaku , Monika Niehaus
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 17. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 10,99  
Gebundene Ausgabe EUR 24,95  
Taschenbuch EUR 12,99  

Kurzbeschreibung

21. September 2012
Wie die klügsten Köpfe der Welt unsere Zukunft sehen Wie werden wir leben – in 20, 60, 100 Jahren? Star-Physiker Michio Kaku hat weltweit 300 Forscher von Rang danach gefragt, wie es weitergeht: mit der physikalisch-technischen Entwicklung, aber auch mit unserer Zivilisation. Er entwirft in diesem Buch das farbige Bild einer vielversprechenden Zukunft, die in den Labors von Wissenschaft und Industrie heute schon begonnen hat. «Was für ein wunderbares Abenteuer ist dies, der Versuch, das Undenkbare zu denken.» New York Times Book Review

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Die Physik der Zukunft: Unser Leben in 100 Jahren + Die Physik des Unmöglichen: Beamer, Phaser, Zeitmaschinen + Im Paralleluniversum: Eine kosmologische Reise vom Big Bang in die 11. Dimension
Preis für alle drei: EUR 52,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [141kb PDF]
  • Gebundene Ausgabe: 608 Seiten
  • Verlag: Rowohlt; Auflage: 6 (21. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3498035592
  • ISBN-13: 978-3498035594
  • Größe und/oder Gewicht: 22 x 15,4 x 4,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 86.755 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michio Kaku, geboren 1947, ist einer der Väter der Stringtheorie und zählt zu den berühmtesten Physikern der Welt. Er arbeitet und lehrt als Professor für theoretische Physik an der City University of New York. Wie Albert Einstein und Stephen Hawking ist er auf der Suche nach der einen Theorie von allem zur Erklärung der fundamentalen Kräfte der Natur.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
60 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Christian Döring HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Mit Physik hab ich eigentlich nicht viel am Hut, deshalb hab ich bei diesem Buch zu Beginn ein wenig gezögert, aber dann waren die 550 Textseiten in einem Zug durchgelesen. Der japanische Physiker Michio Kaku beschreibt den Alltag in 100 Jahren. Dazu hat er viele Wisenschaftler befragt um nicht in planlosem Gewirr und Wunschdenken zu enden.

Zuvor erklärt er genau in wessen Tradition er sich sieht. Bereits Leonardo da Vinci und Jules Verne haben Wissenschaftler ihrer Zeit befragt und konnten dann ihrer Zeit weit vorraus Entwicklungen beschreiben. Oft genug wurden sie als Spinner abgetan oder belächelt, aber fast all ihre Vorhersagen existieren längst. "Mit frappierender Präzision beschrieb Verne das Leben ... " und so entwirft jetzt der japanische Autor ein Bild von einem Lebensalltag in 100 Jahren.

Eingehend und höchst spannend, auch für jeden verständlich, beschreibt er die Zukunft des Computers - der Künstlichen Intelligenz - der Medizin - Nanotechnologie - der Energie - der Raumfahrt - Zukunft des Wohlstandes - Zukunft der Menschheit.

Es hört sich schon ziemlich faszinierend an, wenn ich da lese, dass Computer lautlos meine Gedanken lesen können, ja sogar meine Wünsche erfüllen. Ich werde Objekte allein durch meine Gedanken bewegen können, völlig neue Lebensformen werden kreiert. Das Wort Krebstumor wird aus dem Wortschatz gestrichen sein, weil lange vor Bildung eines Tumors der Krebs bereits wirksam bekämpft werden kann. Wenn ich Nachwuchs plane überlege ich zuvor welche Gene das Kind bekommen soll . . .
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Retro Kinski TOP 100 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Michio Kaku ist für mich mit Brian Greene der beste, produktivste, aber auch der am besten lesbare und verständlichste Autor populärwissenschaftlicher Bücher im Bereich theoretische Physik und Astronomie. Aber sein Einflussbereich und Wissen reicht weit über diese Themen hinaus wie man auch an der Themenvielfalt des vorliegenden Buches feststellen kann. Kaum ein anderer versteht es so gut, komplexe Zusammenhänge in einfachen Worten darzustellen ohne auf sachlichen Tiefgang zu verzichten. Zu bemängeln gibt es auch etwas auch wenn dies nicht entscheidend für die gute Bewertung ist. Oft erfährt man insbesondere am Anfang nichts neues und wer die Augen stets offen hält kennt vieles was Kaku dort anspricht schon zu genüge, seien es die Roboterhunde oder diverse andere Erfindungen. Zudem ist der Stil oft leicht chaotisch und ich hätte mir etwas mehr Struktur gewünscht und manchmal erwischt man sich dabei etwas von Absatz zu Absatz zu springen da Kaku leicht abdriftet und in Prosa verfällt.

In DIE PHYSIK DER ZUKUNFT hat er sich aber nicht nur auf seiner Expertise verlassen, sondern auch 300 andere Forscher nach ihren Erkenntnissen über das Leben in den nächsten 100 Jahren befragt und in dem vorliegenden Buch verarbeitet. Darunter finden sich Koryphäen und Preisträger wie Murray Gell-Mann, Freeman Dyson, J.R. Gott III, S.J. Gould, Brian Greene, Alan Guth, Douglas Hofstaedter, Seth Lloyd, Lisa Randall, Sir Martin Rees, Carl Sagan uvm. von denen der Leser dieser Zeilen sicher das ein oder andere Werk zu Hause hat.

Wer Michio Kaku in den Interviews oder seinen Dokumentation sieht weiß, wie positiv und inspirierend er dort wirkt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rosarote Kontaktlinsen?! 13. Dezember 2013
Von Leonidas VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Das umfangreiche Buch von Michio Kaku ist wirklich sehr unterhaltsam und aufschlußreich, denn im Gegensatz zu den Ideen vieler Science-Fiction-Autoren basieren seine Annahmen auf schlüssigen und nachvollziehbaren Annahmen. Der Mann ist eben Wissenschaftler und kein Fabulant.
So gliedert sich das Buch in verschiedene Bereiche und es ergibt sich ein wunderschön detailliertes Gesamtbild der Zukunft, wie der Autor sie sich vorstellt.

Einen Punkt muss ich aber auch negativ anbringen, denn Michio Kaku ist in meinen Augen etwas zu sehr fortschrittsgläubig. Die Auswirkungen der Wissenschaft und Technik in der Zukunft werden allesamt positiv geschildert. Man hat zweitweise den Eindruck, man lese eine Propagandaschrift für die Schöne Neue Welt.
Er hätte durchaus auch auf die Risiken der entsprechenden Techniken eingehen müssen. Er hat recht, wenn er sagt, dass die ganzen Weltuntergangs-Szenarien Blödsinn waren. Aber man muss auch anerkennen, dass alles, was bis dato möglich war/ist, auch angewendet wurde (siehe Atombomben-Abwurf, NSA-Abhörskandal, InVitro-Fertilisation, Gen-Sequenzierung ...). Das bedeutet, dass auch die negativen Auswirkungen in der ein oder anderen Ausprägung, sei es durch mutwilligen Missbrauch oder durch (tragische) Unfälle zum Tragen kommen werden!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf in die nächsten 100 Jahre 30. April 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Michio Kaku fasst in diesem Buch wieder ein Thema an, an das sich kaum ein anderer Wissenschaftler von seinem internationalen Format herantrauen würde.
Aber er hat dazu eine sehr große Zahl von Fachleuten aus allen Bereichen befragt, und er hat die zugehörige und weiterführende Fachliteratur herangezogen (im Buch-Anhang aufgelistet).
In acht Kapiteln beleuchtet er jeweils die Zukunft der Computer, der Künstlichen Intelligenz, der Medizin, der Nanotechnologie, der Energie, der Raumfahrt, des Wohlstands und der Menschheit. Ein neuntes Kapitel beschreibt einen fiktiven Tag im Jahr 2100.
In gewohnt leicht verständlicher Weise wie in seinen anderen Fachbüchern beschreibt und erklärt M. Kaku den heutigen Stand dieser Bereiche, und basierend auf den vielen Fachgesprächen prognostiziert er den Fortgang der Entwicklung in jeweils 3 Abschnitten:
Die nahe Zukunft (Gegenwart - 2030).
Mitte des Jahrhunderts (2030 - 2070).
Die ferne Zukunft.(2070 - 2100).
Für den wissenschaftlichen Laien werden viele fundamentale Physik-Gesetze so nebenbei erläutert, was durchaus zu einem Aha-Erlebnis, zum ach so ist das also führen kann.

Ein umfangreiches Register ist auch als Nachschlagewerk zu gebrauchen, da findet man neben den vielen erwarteten Fachbegriffen wie Kernfusion, Mikrochip, Urknall etc. durchaus auch Hinweise auf z.B. islamische Terroristen, Kalorienreduktion, Reptiliengehirn oder Lügendetektor, also Schlagworte, die nach dem Buchtitel nicht unbedingt zu erwarten sind.

Es wäre für alle, die das noch erleben, interessant, zumindest schon mal im Jahr 2030 die Voraussagen für diese nahe Zukunft zu überprüfen. Das ließe ggf.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch.
Meiner meinung nach der größte Physiker unserer zeit und dazu noch ein sehr gut Buchautor. Sehr Sehr Sehr zu Empfehlen.
Vor 5 Tagen von Tim Hermanns veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top Ware, Super Preis, schnelle Lieferung.
Alles bestens, so sollte kaufen im Internet immer laufen! Einzig, die wahl der Anzahl der Worte bei der Bewertung sollte dem Kunden vorbehalten sein.
Vor 6 Tagen von Ralf Lamberz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen klasse
Ich habe erwartet, dass es wieder ein Update von Kaku sein würde. Aber war positiv überrascht. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Tagen von Zura Managadze veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schöne neue Welt - ?!
Ein Grund bzw. Impuls dieses Buch zu schreiben, war für Kaku der Autor Jules Verne. Im Jahr 1863 schrieb Jules Verne einen Zukunftsroman mit dem Titel "Paris im 20. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Tagen von B. Wallmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wirklich interessante Zusammenfassungen und Ausblicke
Einige der Voraussagen werden jetzt schon langsam Realität oder sind angekündigt für den kurzfristigen Zeitraum. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von frank veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Interessant.
Es ist interessant zu lesen, wie die Welt in ferner Zukunft aussehen könnte. Einiges wird eintreffen, bei manchen Prognosen bin ich mir nicht sicher. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von svalbard veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Technologie der Zukunft
Michio Kaku weiß, wie man komplexen Stoff an Laien vermittelt, ohne dass diesen sofort alle Synapsen durchschmoren. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Benjamin Klein veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Werden wir erst einmal sehen....
Die vorausgesagten Zukunftsvisionen werden eh nicht zum Nutzen aller Menschen sein, sondern nur für eine bestimmte Elite. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Löwin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Michio Kaku. Die Physik der Zukunft
Ich las vor etwa 50 Jahren ein damals neu erschienenes Buch damaligen Wissensstandes und konnte die Entwicklung der Realität verfolgen. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Fridolin Neugierig veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen interessant, macht neugierig
Auch für Laien gut verständlich, macht neugierig und gibt Antworten. Erscheint glaubwürdig und fundiert, die Thesen und Aussichten sind nachvollziehbar. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Renny veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa97ced08)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar