Die Phoenix-Chroniken - Asche und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,01

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die Phoenix-Chroniken - Asche auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Phoenix-Chroniken: Asche [Gebundene Ausgabe]

Lori Handeland , Petra Knese
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (44 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 15. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Gebundene Ausgabe EUR 12,95  
Taschenbuch EUR 8,99  
LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Kurzbeschreibung

17. August 2009
Jetzt beginnt die letzte Schlacht - diese Worte raunt Ruthie ihrer Pflegetochter Elizabeth Phoenix zu, bevor sie stirbt, Tage später erwacht Liz im Krankenhaus, heimgesucht von finsteren Visionen. Was hat es mit Ruthies geheimnisvollen Worten auf sich? Und warum taucht ausgerechnet jetzt Liz' Ex-Geliebter Jimmy Sanducci wieder auf? Unversehens gerät die ehemalige Polizistin zwischen die Fronten eines Krieges übernatürlicher Mächte, und die wieder entflammte Leidenschaft für Jimmy führt nicht nur Liz an den Rand des Abgrunds ...

Wird oft zusammen gekauft

Die Phoenix-Chroniken: Asche + Die Phoenix-Chroniken: Glut + Die Phoenix Chroniken: Blut
Preis für alle drei: EUR 34,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
  • Verlag: LYX; Auflage: 1 (17. August 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3802582349
  • ISBN-13: 978-3802582349
  • Originaltitel: Phoenix Chronicles Any given Doomsday
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 13,4 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (44 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 334.214 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Bevor die Autorin Lori Handeland (Jg. 1961) mit dem Schreiben begann, arbeitete sie mehrere Jahre als Buchhalterin, Managerin eines Fotostudios und Verkäuferin von Abwasserrohren. Ihr erstes Buch erschien 1993. Seither hat Handeland fast 50 Romane, Novellen und Kurzgeschichten geschrieben, deren Liebesgeschichten sich mal vor einem historischen, zeitgenössischen oder paranormalen Hintergrund ("Phoenix Chronicles") abspielen. Sie wurde vielfach ausgezeichnet, den "RITA Award" sowie den "PRISM Award" erhielt sie bereits mehrfach, u. a. für die "Werwolf"-Serie. Lori Handeland lebt mit ihrem Ehemann, den beiden Söhnen und einem Labrador im südlichen Wisconsin.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lori Handeland schreibt historische und zeitgenössische Liebesromane und hat in den USA seit längerer Zeit großen Erfolg damit. Ihre Werwolf-Serie (Wolfskuss) wurde mit Begeisterung aufgenommen und 2005 mit dem RITA Award ausgezeichnet. Die Phoenix-Chroniken sind ihr erster Ausflug in die Urban Fantasy. Lori Handeland lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Southern Wisconsin. Weitere Infos unter: www.lorihandeland.com

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
29 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lori Handeland in Höchstform 30. August 2009
Von nettelop
Format:Gebundene Ausgabe
Der neue Roman von Lori Handeland "Asche" ist der Beginn der Phoenix- Chroniken.
Die Autorin hat mir schon in ihren bisherigen Romanen (Wolfskuss, Wolfsgesang und Wolfsglut)total gut gefallen, daher setzte ich hohe Erwartungen in dieses Buch. Meiner Meinung nach hat sich Frau Handeland sogar von ihrer ersten Serie hierhin noch gesteigert!

Die neue Welt der Lori Handeland wird von Sehern, Gestaltenwandlern, Dämonen, Vampiren und und und bevölkert:
Die Heldin selbst, Lizzy Phoenix, ist eine Seherin und nimmt nach der Ermordung ihrer Ziehmutter Ruthie (eher unfreiwillig)deren Erbe an: Sie wird die Anführerin des Lichts. Als Seherin arbeitet sie mit einem ihr vorbestimmten Dämonenjäger zusammen und dieser ist ausgerechnet ihr Ex-Liebhaber Jimmy, der sie einst ohne Abschied verlies. Mit der Zeit wird Liz aber offensichtlich, dass sie Jimmy wohl nie wirklich gekannt hatte...
Allerdings ist Liz auf ihre wichtige Aufgabe kaum vorbereitet, so geht sie bei Sawyer (für mich war er die geheimnissvollste Gestalt des Buches)in die Lehre.
Um nicht zu viel zu verraten,höre ich jetzt hier auf zu erzählen;)

Insgesamt kann ich nur sagen, dass ich von der ersten Seite ab von dem Geschehen gefesselt war. Nicht eine Seite kam Langeweile auf. Durch die Ich- Perspektive lernt der Leser zusammen mit Lizzy sich in der magischen Welt einzuleben.
Die erste Hälfte des Romans schlitterten Lizzy und Jimmy von einer Gefahr in die nächste, aber auch danach nimmt die Spannung nicht ab. Dabei kommen die Emotionen trotzdem nicht zu kurz.

Da es sich hier um eine Serie handelt, bleiben am Ende nätürlich einige Fragen offen und zwischen Lizzy und Jimmy wird nicht alles geklärt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Von super-duper Fledermausohren und Feen im Jeanshemd 5. Dezember 2009
Von sabatayn76 TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Inhalt:
Die als Polizistin gescheiterte, nun als Kellnerin arbeitende und mit übersinnlichen Fähigkeiten ausgestattete Elizabeth Phoenix findet eines Tages ihre blutüberströmte Pflegemutter, die Opfer eines Verbrechens wurde. Die Sterbende raunt ihr vor ihrem Ableben noch die Worte 'Jetzt beginnt die letzte Schlacht' zu, und dann verliert Elizabeth das Bewusstsein. Tage später erwacht sie, wird von düsteren Visionen geplagt und realisiert, dass sie eine wichtige Aufgabe zu erfüllen hat.

Mein Eindruck:
L.A. Banks preist den ersten Teil der Phoenix-Chroniken als 'so gefährlich und so sexy' an, 'dass man ihn nicht mehr aus der Hand legen kann'.

Zum Ersten: Ich lege den Roman aus der Hand - und zwar endgültig und einhundert Seiten vor dem Ende. Ich habe mich durch 200 Seiten gequält und auf Besserung gehofft, aber das Buch wurde sprachlich und inhaltlich immer schlechter. Die Protagonisten sind farblos und oberflächlich. Der Plot hat mich nicht gefesselt, ist zu hanebüchen und unausgefeilt. Das ganze Buch wirkt, als ob es mal flink am Wochenende geschrieben wurde. Die beschriebenen Legenden sind entweder langweilig oder unnachvollziehbar, ohne Tiefe, ohne Details. Sprachlich hat der Roman fast alles zu bieten, was ein Roman nicht bieten sollte: Schwülstigkeit ('Die Augen glänzten genauso unheimlich; [sic!] als spiegelten sie das silbrige Licht des Mondes wider [...]'), Flapsigkeit ('Soll ich rumstehn und Optik schieben, bis das verdammte Ding die neue Seherin killt?'), Unbeholfenheit ('Nur dass es hier kein aromatisiertes Gift gab, nur Blut über Blut und - Überraschung - noch mehr Blut. ') und absonderliche Peinlichkeiten ('super-duper Fledermausohren', 'mordlustige Psychohexe').
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial 8. September 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Die Phoenix- Chroniken 1. Asche" hat es ganz schön in sich. Liz hat nicht nur eine neue Aufgabe zugewiesen bekommen, sondern muss sich auch noch mit ihrer chaotischen Gefühlswelt auseinandersetzen. Eigentlich ist klar für wen ihr Herz schlägt, aber so ganz kalt lassen sie gewisse Zauberpraktiken" des wandlungsfähigen Swayers auch nicht.
Erotisch gesehen ist das Buch recht derb. Es werden Worte benutzt die in einem normalen Liebesroman wahrscheinlich nicht vorkommen würden, aber zu den Situationen passen sie einfach sehr gut.
An paranormalen Wesen und Kräften wimmelt es in dem Buch, allerdings beschränkt sich dies mehr auf Gestaltenwandler und Vampire. Lizzie ist Seherin und kann verschiedene Kräfte anderer Wesen übernehmen.
Die Hauptfigur des Buches, Lizzie, ist eine taffe junge Frau die einmal etwas von dem üblichen Schema Handelands abweicht, sie ist nicht ganz so männlich" dargestellt und auch ihre Herkunft scheint eine andere zu sein. Es wird nicht ganz klar welche Hautfarbe die Protagonistin hat, aber Anspielungen lassen darauf schließen, dass sie afroamerikanischer Abstammung (oder Latino- Abstammung) sein muss- das finde ich persönlich ganz toll, da es einfach mal etwas anderes ist und auch längst überfällig war. Lizzie hat Fehler und auch die männlichen Protaginsten sind alles andere als aalglatt- aber genau das ist es, was diese Figuren so interessant macht. Swayer wirkt sehr mysteriös und Jimmy hat auch einige dunkle Geheimnisse.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Hat mich eher enttäuscht
Elizabeth Phoenix erhält von ihrer Pflegemutter kurz bevor diese stirbt deren besondere Gabe. Fortan ist sie Seherin im Kampf mit den bösen Mächten. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von PMelittaM veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Absolut begeistert
eine der besten Bücher die ich bisher in dem Genre gelesen habe! Und ich lese wirklich sehr viel. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch
Eine tolles Buch... Hat man den ersten Teil erstmal gelesen, kann man sich noch auf drei weitere freuen! Was will man mehr?
Vor 6 Monaten von M.S. veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Shades of Grey lässt grüßen
Die Grundidee des Buches hatte mich angesprochen. Es wurde dann aber doch eher wenig aus der Phoenix-Idee gemacht. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Hiver veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eine neue komplexe Reihe - ein wenig holprig, aber gut!
Durch die Sicht eines Ich-Erzählers ist man Lizzy sehr nah. Sie ist die Hauptperson, und schon nach wenigen Seiten wird klar, was für eine starke, eigenständige Frau... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Lisa Ullrich veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Phoenix-Chroniken: Asche
Ich fand die Beschreibung gut und habe mir alle vier Teile bestellt. Hatte aber leider noch keine Zeit, die Bücher zu lesen.
Vor 16 Monaten von malwie2012 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr lesenswert
da noch keine bewertung vorhanden ist: die ganze serie der phõnix chroniken ist sehr zu empfehlen. spannend flüssig geschrieben und auch mit humor
Vor 18 Monaten von Leseratte veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Asche
Inhalt
Elizabeth, ehemalige Polizistin, arbeitet jetzt in einem Cafe. Nach dem Tod ihres Partners, an dem sie sich heute noch die Schuld gibt, konnte sie einfach nicht mehr in... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Februar 2012 von Steffi
2.0 von 5 Sternen Recht spannend, aber ab einem gewissen Punkt einfach zu viel Sex
Ich fand das Buch recht spannend, aber hatte trotzdem keine Probleme damit, es mal für eine Weile aus der Hand zu legen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. Dezember 2011 von Nefertari
4.0 von 5 Sternen Teil 1 spannend hocherotisch und Fantasie vom feinsten!!
Kurze Info zum Buch: ...Jetzt beginnt die letzte Schlacht - diese Worte raunt Ruthie ihrer Pflegetochter Elizabeth Phoenix zu, bevor sie stirbt, Tage später erwacht Liz im... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Dezember 2011 von UteG. *Mein Hobby: Lesen...*
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar