In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Die Patin: Roman (Mütter-Mafia) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle eBooks lesen - auch ohne Kindle-Gerät - mit der gratis Kindle Lese-App für Smartphones und Tablets.
Die Patin: Roman (Mütter-Mafia)
 
 

Die Patin: Roman (Mütter-Mafia) [Kindle Edition]

Kerstin Gier
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (391 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 6,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Taschenbuch EUR 8,99  
Audio CD, Audiobook EUR 10,99  
Unbekannter Einband --  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 10,20 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
Was lesen Sie so? Berühmte Autoren empfehlen Kerstin Gier stellt bei Was lesen Sie so? ihre Lieblingsbücher vor.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Wer sagt denn, dass der Pate immer alt, übergewichtig und männlich sein und mit heiserer Stimme sprechen muss? Nichts gegen Marlon Brando, aber warum sollte der Job nicht auch mal von einer Frau gemacht werden? Einer Blondine. Mit langen Beinen. Gestählt durch die Erziehung einer pubertierenden Tochter und eines vierjährigen Sohnes. Und wahnsinnig verliebt in Anton, den bestaussehenden Anwalt der Stadt.

Constanze ist "die Patin" der streng geheimen Mütter-Mafia. Gegen intrigante Super-Mamis, fremdgehende Ehemänner und bösartige Sorgerechtsschmarotzer kommen die Waffen der Frauen zum Einsatz.

Ein Angriff auf Ihre Lachmuskulatur.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1444 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 317 Seiten
  • Verlag: Bastei Entertainment; Auflage: Aufl. 2014 (17. März 2009)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004ROT3W6
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (391 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #498 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

1995 begann die zu dieser Zeit nicht wirklich ausgelastete Diplom-Pädagogin mit dem Schreiben. Seither hat Kerstin Gier zahlreiche Frauen- und Liebesromane verfasst, die allesamt von ihren Leserinnen mit Begeisterung aufgenommen werden. Gleich die erste Veröffentlichung, "Männer und andere Katastrophen", wurde mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt. 2005 wurde Kerstin Giers Buch "Ein unmoralisches Sonderangebot" mit dem DeLiA-Literaturpreis als bester deutschsprachiger Liebesroman des Jahres ausgezeichnet. Besonderer Beliebtheit erfreut sich auch die humorvolle Reihe rund um die "Mütter-Mafia". Unterbeschäftigung wie in der Zeit vor der Schriftstellerei hat die Autorin vermutlich länger nicht mehr erlebt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
153 von 170 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ja ich geb's zu oder man sollte nie nie sagen 9. Oktober 2007
Von Ralf N. TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Ich habe mir das Buch wirklich bestellt (als Mann) und bin nicht 'enttäuscht' worden.
So langsam werde ich wohl zum 'Frauenversteher' - zumindest, wenn ich den Rest der Bücher auch noch lese ;))

Das Ganze fing mit der 'Mütter-Mafia' an: Mal eben so nebenbei beim Warten hineingeschmökert und dann fast durchgelesen.
Kurz danach das Buch geborgt und den Rest gelesen.
So ist das manchmal.
Die Patin lässt sich locker leicht an einem Stück durchlesen und ist amüsant geschrieben.
Die Charaktere sind trefflich beschrieben und die überzogene Darstellung wirkt nicht gekünstelt.
Das sich alles im wahren Leben auch so abspielen kann durfte ich an vielen Stellen zu erleben...

Sehr interessant finde ich natürlich die Frauensicht dabei - man lernt doch eine ganze Menge.

Fazit: nicht langweilig und nicht nur für die Frau empfehlenswert
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super 2. Teil!!! 31. Mai 2012
Von Nici
Format:Taschenbuch
Ich fande mütter Mafia schon super, und der 2. Teil ist auch echt toll. Der nächste Teil liegt schon bereit zum lesen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
26 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Würdiger Mafia Nachfolger 11. Oktober 2008
Von nw
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Die Patin ist der zweite Band der Mütter-Mafia Reihe, den ich ohne Unterbrechung gleich im Anschluss an das erste Buch gelesen habe.

Auch hier habe ich an etlichen Stellen wieder herzhaft gelacht. Die Mütter-Mafia ist eine tolle Organisation - absolut geheim zwar, aber immer da, wenn Not an der Frau ist.
Auch im zweiten Band erwartet den Leser wieder ein Abenteuer, und Constanze wird ihrem Ruf als Patin absolut gerecht.
Sehr unterhaltsam, witzig, wieder spannend und absolut klasse geschrieben.
Keinesfalls handelt es sich um einen dümmlichen Frauenroman, im Gegenteil. In 'die Patin' wird, wie auch schon im ersten Buch, die High Society (oder wer sich dafür hält) auf die Schippe genommen. Die Übermütter, die sich als bessere Mütter verstehen als andere, es aber gar nicht sind, werden bloß gestellt und entlarvt.
Es ist eine wahre Freude Kerstin Giers Bücher zu lesen!
Ich hoffe ganz stark, dass Frau Gier die Reihe fortsetzen wird.
Denn nach dem dritten Band 'Gegensätze ziehen sich aus' ist erst mal Schluss mit Mütter-Mafia-Geschichten - LEIDER! Diese Buch-Reihe (wenn es denn eine wird und es nicht bei einer Trilogie bleibt) hat Suchtpotential.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen schön und witzig 17. Oktober 2010
Von G. Baber
Format:Taschenbuch
Als >Nachfolgebuch von "Mütter-mafia" ist es ein schönes, nettes Buch, was man so zwischen zwei schweren Lektüren gut lesen kann. Wenn man selbst in so eine Siedlung wohnt und Kinder hat, findet man sich häufig wieder. Sehr nett.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen amüsant und sehr lustig 2. September 2009
Von KateKoerm
Format:Taschenbuch
Die Fortsetzung von "Die Mütter-Mafia" steht dem ersten Band in nichts nach: Die Story ist wieder einmal sehr amüsant, stellenweise habe ich Tränen gelacht. Ohne zu dick aufzutragen, gelingt es Kerstin Gier durch alltägliche Geschichten viel Situationskomik zu erzeugen. Auf jeden Fall empfehlenswert, wenn man leichte Lektüre lesen möchte, in der die Charaktere charmant sind und man sie einfach lieb gewonnen hat. Das Buch vermag es, einem vielleicht mal etwas mies gewesenen Tag einen schönen, beschwingten Abschluss zu verschaffen. Toll!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen so lala 22. Mai 2008
Von tanjuscha
Format:Taschenbuch
Ich habe mit viel Freude schon einige Kerstin Gier Romane gelesen . Doch dies ist der erste Band von dem ich eher enttäuscht bin.

Hat man bei der Mütter-Mafia noch das Gefühl in einen Spiegel der eigenen Spielgruppen sowie Kindergartenzeit seiner Kinder zu blicken wirkt die Fortsetzung eher platt und an den Haaren herbeigezogen.

Es wird kein Klische ausgelassen ernste Themen werden verulkt und verharmlost.
Gelang es Kerstin Gier noch bei :"Für jede Lösung ein Problem" ein ernstes Thema witzig aufzuarbeiten ohne dabei niveau und respektlos zu sein so schafft sie es bei :"Die Patin" nicht so recht .

Vieles war witzig gemeint kam bei mir aber eher schaal an. Das Thema Kinderverwarlosung gehört für mich nicht in ein solches Buch

Auch die vielen "putzigen" Namen störten mich . Anfangs mag es ja noch lustig sein wenn die Katzen Senta und Berger heißen , die Kampfhunde Hannibal und Lecter doch spätestens bei den Jungs Max und Moritz und dem fiesen Ehepaar Bernhard und Bianca ist man einfach genervt.

Fazit : Trotz all der Kritik , für einen faulen Tag auf der Couch OK man darf halt bloß nicht über das gelesene nachdenken sonst stehen einem die Haare zu berge
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vom Feinsten, einfach genial!! 29. Mai 2007
Von Emma
Format:Taschenbuch
Die Bücher "Die Mütter-Mafia" und "Die Patin" sind für Leute, die sich selbst und das Leben nicht so ernst nehmen und auch öfter mal auf der Schusseligkeitswelle schwimmen!! Obwohl ich sonst ein Krimi Fan bin, habe ich diese Bücher verschlungen, mich kringelig gelacht und will mehr!!!

Super flüssig und sehr gut zu lesen!!! Frau Gier versteht es, gute und unterhaltsame Bücher zu schreiben!! Unbedingt lesen!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von I. Raiser
Format:Taschenbuch
Ich kann nur den Kopf schütteln und mich fragen: Wo habe ich mich bisher aufgehalten, dass ich die Bücher von Kerstin Gier erst jetzt entdeckt habe?

Ich habe die Bücher "Mütter-Mafia", "Die Patin" und "Gegensätze ziehen sich aus" innerhalb von jeweils einem Tag verschlungen. Die Geschichte um Constanze und ihre Freundinnen ist witzig und unterhaltend. Lachmuskeln werden sicher beansprucht :-) Man kann sich in die Damen reinversetzen und träumen. Wer kennt sie nicht, die Übermütter? Und wer träumt nicht von Freundinnen, mit denen man alles teilen kann oder auch mal nur gepflegt ein Gläschen Wein trinken kann?

Wer bei der Mütter-Mafia beginnt landet definitiv auch bei den folgenden Büchern Die Patin und Gegensätze ziehen sich aus. Von dieser Geschichte will man einfach mehr...

... liebe Kerstin Gier, ich denke, dass alle Leserinnen auf eine Fortsetzung hoffen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Überschrift
Echt aus dem Leben gegriffen, witzig und urkomisch. Auf jeden Fall empfehlenswert.

noch acht Wörter Pflichtfeld, warum? Auf jeden Fall fertig.
Vor 5 Tagen von Nettinator veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich liebe Kerstin Gier
Ein super lustiges, toll geschriebenes Buch. Ich liebe einfach Kerstin Gier und ihren Humor. Ich habe alle Bücher von ihr Verschlungen!
Vor 17 Tagen von Saskia Träxler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Buch
sehr lustig geschrieben, ich habe es in einem Stück gelesen, , , , , , , , , ,, ,
Vor 21 Tagen von felix veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Buch
Wenn man die Mütter-Mafia gelesen hat, ist dieses Buch ein muss. Toll - Toll - Toll. Sehr witzig geschrieben . :-).
Vor 1 Monat von Marion Domgörgen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch
Ein Muss wenn man die Müttermafia gelesen hat. Genauso unterhaltsam und lustig wie die Müttermafia und ich finde sehr realitätsnah. In meinen Augen kein Kitschroman! Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Nanosaki veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Kurzweilig, aber Teil 1 ist besser
Nach der Mütter-Mafia wollte ich natürlich unbedingt wissen, wie es weiter geht. Ein ganz kurzweiliges Buch, aber an Teil 1 kommt es leider nicht ganz ran. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von tto veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Geht gar nicht
Gefällt mir gar nicht, da sehr langatmig. Keine konstruktieve Handlungen somit keine Spannung. Probleme werden zerredet. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von sonnenscheinwerner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wer mal wieder Spaß, Freude und lachen will, sollte dieses Buch...
Meine Tochter hat mir dieses und das Vorgänger Buch empfohlen. Sie meinte "Kerstin Gier" hätte wohl an mich gedacht als Sie die Hauptfigur erfunden hat. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von ottilie robl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch
Einfach großartig wie manche Menschen ihr Leben meistern, davon kann man sich schon eine Scheibe abschneiden. Es lohnt sich auch die Nachfolger zu lesen
Vor 1 Monat von Andrea Ziegler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kurzweilig
Lustige und kurzweilige Unterhaltung. Die Figuren sind ziemlich realistisch dargestellt und so manche Frau (Mann) kann sich darin durchaus wiederfinden.
Vor 1 Monat von Amazon Kunde veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


ARRAY(0xb0f2abac)