Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Pan-Trilogie, Band 1:... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Täglicher Versand aus Deutschland als Büchersendung im Luftpolsterumschlag! Versanddauer 3-7 Tage.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Pan-Trilogie, Band 1: Das geheime Vermächtnis des Pan Taschenbuch – 20. Dezember 2013

4.5 von 5 Sternen 336 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 3,89
51 neu ab EUR 8,99 9 gebraucht ab EUR 3,89

Manchmal liegt der Weg zum Glück in der Vergangenheit
Anzeige Jetzt entdecken

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Pan-Trilogie, Band 1: Das geheime Vermächtnis des Pan
  • +
  • Die Pan-Trilogie, Band 2: Die dunkle Prophezeiung des Pan
  • +
  • Die Pan-Trilogie, Band 3: Die verborgenen Insignien des Pan
Gesamtpreis: EUR 26,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Manchmal liegt der Weg zum Glück in der Vergangenheit
Anzeige Jetzt entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sandra Regnier ist in der Vulkaneifel geboren und aufgewachsen. Nach der Schule und einer Ausbildung zur Beamtin wollte sie lange nach Frankreich auswandern. Stattdessen heiratete sie einen Mann mit französischem Nachnamen und blieb zu Hause. Heute ist Sandra Regnier selbstständig und versteht es, den schönen Dingen des Lebens den richtigen Rahmen zu geben. Das umfasst sowohl alles, was man an die Wand hängen kann, als auch die Geschichten, die ihrer Fantasie entspringen.



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nachdem ich die vielen positiven Bewertungen gelesen habe, musste ich mir dieses Buch auch kaufen. Die Story an sich ist wie in vielen anderen Büchern dieses Genres: Highschool-Mädchen, 18 Jahre alt (ausnahmsweise mal nicht 16 oder 17!), graues Mäuschen, übergewichtig und leicht verpeilt trifft auf den neuen Schüler: schönster Mann der Welt, kann alles, weiß alles, bla bla. Ok dachte ich, das wird wohl so ne Aschenputtel-Geschichte, kann ja auch ganz schön sein. Aber echt mal.... ich hab mich wirklich gefragt, wie die vielen positiven Bewertungen zustande gekommen sind! Mit Felicity bin ich nicht ganz warm geworden, für mich ist sie von einem 18 jährigen Mädchen weit entfernt. Und der Superheld der Geschichte ist einfach nur da. Er hat weder Tiefgang noch Ecken oder Kanten, er ist schlicht langweilig. Zwischendurch war die Geschichte so klischeehaft und kitschig, das ich es schon wieder lustig fand. Beispiel: Er kauft ihr ein Kleid, sie wird geschminkt und tadaaaaa.... auf einmal wird sie zum Maneater und sogar ihr Lieblingsschauspieler (den ER natürlich kennt!) verliebt sich in sie. Nee, iss klar....
Bis zum letzten Viertel des Buches erfährt man absolut gar nichts über das supergeheime Geheimnis und der Superkerl vertröstet immer wieder auf später. Irgendwann hab ich mir gedacht: Weisste was? Ich wills gar nicht mehr wissen!
Von mir also nur 1 Stern, weil die "Fantasygeschichte" erst auf den letzten Seiten passiert und ich mir ca. 300 Seiten Highschool-Kitsch antun musste, bei dem zum Schluss nicht mal was rum kam.
8 Kommentare 141 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Charaktere:

Felicity ist ein tollpatschiges Mädchen ohne wirkliches Selbstvertrauen, die zwar eine ganz tolle Clique um sich hat, aber dennoch in der Schule zu den Losern zählt. Gerade der dortige „Star Club„ hat es auf sie abgesehen, deshalb hagelt es durchgehend abwertende Kommentare sowie mitleidige und herablassende Blicke. Auch zuhause ist das Leben alles andere als rosig. Ihre alleinerziehende Mutter ist mit ihrem Pub völlig überfordert, weshalb sie nie Zeit für ihre Tochter hat und sich auch nicht um sie kümmert. Als wäre das noch nicht schlimm genug, muss Felicity selbstverständlich regelmäßig aushelfen –natürlich unentgeltlich–. Dies führt dazu, dass sie, trotz ihrer in der Regel guten Noten, sich des Öfteren Ärger in der Schule einhandelt, da sie regelmäßig zu spät kommt, oder nach Alkohol riecht. Ihr Ziel ist es später Lehrerin zu werden. Obwohl ihre Mutter es sich anders wünscht, will Felicity auf keinen Fall deren Pub übernehmen.

Lee ist der Neue in ihrer Klasse. Er ist alles, was die Frauenwelt begehrt: charmant, schlagfertig, nett und hilfsbereit. Aber auch sehr gutaussehend und das weiß er! Er strotzt vor Selbstbewusstsein und macht, was er möchte. Ein Prinz Charming eben, dem die Frauenwelt zu Füssen liegt, ohne dass er dafür groß etwas tun müsste. Nur Felicity hält ihn für einen aufgeblasenen Schönling.
Keiner versteht so recht wieso, aber er hält sich ab seinem ersten Tag ständig in Felicitys Nähe auf. Was will er von ihr? Denn ehrlich gesagt macht er ihr, obwohl sie ihn natürlich auch attraktiv und interessant findet, auch Angst… Denn er kann recht aufbrausend sein!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Rezension

Felicity Morgan ist eine normale Schülerin. Ihre Zahnspange begleitet sie mit in ihr achtzehntes Lebensjahr und die paar Kilo zu viel sind wohl ihren gelegentlichen Gelüsten zuzuschreiben. Ihr Freundeskreis besteht aus den unterschiedlichsten und individuellsten Leuten. Und gemeinsam werden sie wohl immer und ewig die oberflächlichen und arroganten Mädchen ihrer Stufe meiden. Felicity, auch City genannt, erscheint immer etwas schmutzig und zu spät im Unterricht erscheint, da sie ihrer Mutter im Pub aushelfen muss. Ihre finanzielle Lage ist nicht die Beste, doch Felicity hat sich fest vorgenommen, zu studieren und Lehrerin zu werden. Ihre Pläne wären wohl ungestört in Erfüllung gegangen, wäre da nicht dieser Neue in ihrer Schule. Leander FitzMor. Der ihr, obgleich unglaublich gut aussehend, attraktiv und von den arroganten Mädchen der Schule umzingelt, ihre Aufmerksamkeit sucht. Doch noch ahnt Felicity nicht, dass sie die Rettung für das Feenreich bedeuten soll und sich ihr ganzes Leben auf einen Schlag verändern sollte ...

Das geheime Vermächtnis des Pan ist eine wunderbare, sympathische und spannende Geschichte über ein Mädchen, dass aus sich hinaus wächst, dessen Leben urplötzlich auf den Kopf gestellt wird und das lernen muss, eine Welt voller Magie zu akzeptieren. Diese Geschichte ist voll von humorvollen Dialogen, welche den Leser unermüdlich unterhalten und zum Lachen bringt. Es ist eine Geschichte voller Träume und Wünsche, voller Sehnsüchte und Wahrheiten - jedoch auch eine, die von Rückschlägen, von Trauer und von Verzweiflung erzählt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen