wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More vday HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen18
4,7 von 5 Sternen
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. März 2012
Durch die wunderbaren, wirklich sehr schönen und aussagekräftigen Bilder auch für kleine Kinder sehr gut geeignet. Schließlich muss man den Text ja nicht immer vorlesen. Was mich bewogen hat dieses Buch zu kaufen, hier kommt wirklich die ganze Ostergeschichte vor und nicht wie in anderen Büchern nur die halbe.
Auch wenn die Kreuzigung gerade für kleine Kinder kaum zu verstehen ist, so kann man sie doch nicht einfach weglassen. Denn ohne den Tod macht die Auferstehung doch gar keinen Sinn.
Also die Bilder sind wirklich super, der Text ist kindgerecht. Kurze, aussagekräftige und leicht zu verstehende Sätze. Alles in Allem einfach klasse. Würd ich immer wiederkaufen und insbesondere denn unvollständigen Ostergeschichten auf jeden Fall vorziehen.
0Kommentar17 von 17 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 1. April 2012
In 12 Bildern erzählt der Bildband die biblische Ostergeschichte:

1. Jerusalem: Empfang mit Palmzweigen (Licht durchflutet Stadttor)

2. Tempelreinigung: Tische umgestoßen (Licht strahlt in Tempel)

3. Abschiedsmahl mit Jüngern (Öllampen leuchten)

4. Gebet auf dem Ölberg (Lichterfüllte Nebelschwaden)

5. Verrat im Garten (Fackelleuchten)

6. Jesus im Haus des Hohenpriesters (Licht durchstrahlt die Dunkelheit)

7. Nächtlicher Verrat im Vorhof (Lagerfeuer)

Es folgen Kreuztragung auf Treppenstufen, drei Kreuze auf dem Hügel, Offenes Grab, Jünger auf dem Weg nach Emmaus und Jesu Red zu den Jüngern.

Fazit: In einer leicht verständlichen Sprache begleitet durch einleuchtende Bilder wird die biblische Ostergeschichte veranschaulicht. Warme Farben mit lichtvollen Augenblicken bilden mit den Texten eine Einheit. Für Kinder eine Augenweide; für Erwachsene ein Chance zum Durchblicken.
0Kommentar14 von 14 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2014
Ich habe für den Kindergarten nach einer Ostergeschichte gesucht, die eine für Kinder passende Länge hat und ansprechend für sie gestaltet ist.

Die Länge der Geschichte ist gut: nicht zu ausführlich, aber auch nicht zu knapp gehalten. Der Text ist für Kinder einfach und verständlich geschrieben.

Die Bilder sind schön gestaltet. Die Seiten sind nicht überladen, stellenweise auf das Wichtigste beschränkt. Was mir sehr gut gefällt, da sie sehr aussagekräftig und auch ohne Text mit kleinen Erklärungen leicht zu verstehen sind. Die Kinder können den Bildinhalt schnell erfassen und so dem Text folgen, ohne durch viel Unruhe in den Darstellungen abgelenkt zu werden.

Wonach ich auch sehr lange gesucht habe, war ein Bilderbuch, welches die komplette Ostergeschichte erzählt: das habe ich in diesem Buch endlich gefunden. Es wird vom Mahl bis zur Auferstehung alles in leicht zu verstehenden Bildern und Sätzen erzählt. In vielen Büchern bekommt man nur einen kleinen Auszug aus der Ostergeschichte geboten und das ich finde sehr schade.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Erster Eindruck: Die Ostergeschichte für Kinder

Als Jesus in seine Geburtsstadt Jerusalem einzieht, ist die ganze Stadt von Palmzweigen geschmückt. Doch sein Glauben wird nicht von allen gemocht, und so befindet sich sogar ein Verräter in seinen eigenen Reihen. – Die Ostergeschichte wird für Kinder ab etwa 4 Jahre nacherzählt…

Wer kennt sie nicht, die Weihnachtsgeschichte, schon die Allerkleinsten können die Ereignisse um die Geburt von Jesus nacherzählen. Doch wie sieht es da mit der Ostergeschichte aus? Viele Eltern dürften Probleme damit haben, das sehr ernste Thema der Kreuzigung, das schließlich Gewalt und Tod zum Thema hat, an ihre Kinder zu vermitteln. Anselm Grün hat genau wegen dieser Problematik ein Kinderbuch erschaffen, das nun auch bei Igel Records als Lesung vorliegt. Erzählt wird hier die ganze Ostergeschichte, das erste Kapitel dreht sich also um Jesus‘ Einzug in Jerusalem am Palmsonntag. In einfachen, klar verständlichen Worten werden die Ereignisse geschildert. Besonders die Kreuzigungsszene verdient natürlich besondere Beachtung und wurde hier sehr behutsam und vorsichtig umgesetzt. Für Vierjährige ist dieses Thema natürlich noch immer schwer zu verstehen, ältere Zuhörer werden hier aber kindgerecht an das Thema herangeführt. Der Gedanke der Auferstehung schließt die Geschichte dann ab, der Gedanke wird dabei schlicht und elegant dargestellt. Eine sehr kindgerechte und angenehm zu hörende Nacherzählung der Ostergeschichte, die bestens für die ganze Familie zur Erinnerung und Besinnung geeignet ist.

Gelesen wird die etwa halbstündige Umsetzung von Claus Dieter Clausnitzer, der mit langsamer und getragener Stimme das Verständnis der Geschichte fördert. Dadurch können auch die kleinsten Zuhörer gut folgen und die Ereignisse aufnehmen. Seine Stimme hat einen angenehmen und volltönenden Klang, sodass die Atmosphäre maßgeblich davon geprägt wird und man einfach gerne zuhört. Er geht sehr gut auf die zuhörenden Kinder mit und lässt bei den heikleren Themen genügend Behutsamkeit walten.

Das Buch von Anselm Grün zeichnet sich insbesondere durch die wunderschönen und treffenden Zeichnungen aus, deswegen ist es etwas schade, dass nur so wenige Illustrationen im Artwork verwendet werden. Neben dem hübschen Cover, das Jesus‘ Einzug in Jerusalem darstellt und wie von Licht durchflutet wirkt, und einem kleinen Ausschnitt davon auf der Rückseite, ist leider nichts anderen verwendet worden, sodass das Innere leider etwas trist wirkt.

Fazit: Eine sehr atmosphärische und gelungene Nacherzählung der Ostergeschichte, mit kindgerechten Worten erzählt und voller Wärme, treffend gelesen von Claus Dieter Clausnitzer.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2012
Die Ostergeschichte von Anselm Grün ist gut geeignet um Kinder ab 5 Jahren mit den Geschichten aus der Bibel beginnend mit dem Einzug in Jerusalem (Palmsonntag) und endend mit der Begegnung mit den Emmaus-Jüngern nach der Auferstehung am Ostersonntag vertraut zu machen. Alle Kapitel aus der Bibel betreffend diesen Zeitraum wurden kindgerecht geschildert und anschaulich illustriert. Auch ein Lob für den Illustrator. Das Buch habe ich für meinen fünfjährigen Enkel bestellt, und es hat mich persönlich nach Durchsicht überzeugt; es lässt hinsichtlich religiöser Erziehung keine Wünsche offen.
0Kommentar8 von 10 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2014
ich finde es wichtig, dass die ostergeschichte so erzählt wird wie sie ist, warum sollte man die geschichte beschönigen? das ist ja gerade das besondere an der bibelgeschichte, alle waren gegen jesus und er hat taper durchgehalten und sogar den tod besiegt. sehr schön illustriert!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2013
Mit dieser Ostergeschichte zeigt Anselm Grün das er die kindliche Seele mit seinen einfachen Darstellungen gut erreichen kann, habe das Bilderbuch mit meiner Kindergartengruppe erarbeitet (Alter: 3-6 Jahre) und die Kinder waren von Anfang bis Ende gut dabei.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2013
Dieses Buch erzählt den letzten Weg und die Auferstehung von Jesus. Es ist reich an Bildern und die Ostergeschichte ist schön dargestellt. Für KINDER und auch Erwachsene schön zum Anschauen und Lesen.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2015
Inhalt: Einzug in Jerusalem, Tempelreinigung, letztes Abendmahl, Gethsemane, Gefangennahme, Verhöre vor Kaiphas/Pilatus, Verleugnung des Petrus, Weg nach Golgatha, Kreuzigung & Grablegung, die Frauen am Grab, Emmaus, Missionsbefehl.
Gestaltung - ist ja immer Geschmackssache. Mir persönlich gefallen die Bilder von Ferri ausgesprochen gut: warm, einfühlsam, weich und doch nicht verniedlichend.
Ein schönes Buch - aber für die angegebene Zielgruppe (4-6-Jährige) könnten es je nach Aufnahmefähigkeit und Vorwissen insgesamt zu viele Informationen auf einmal sein.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2013
Ehrlich, die Sterne kann ich nur für die ansprechende Gestaltung des Buches vergeben. Die textliche Aufarbeitung der Ostergeschichte ist für Vorschulkinder keineswegs eingängig. Lediglich wer mit guten Grundkenntnissen zur Religion ausgestattet ist kann mit dieser Geschichte etwas anfangen. Enttäuschend für uns - denn die Beschreibung klang anders. Einer wissbegierigen 4-jährigen kann ich diesen Text jedoch nicht vermitteln. Schade!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,99 €
12,99 €