EUR 33,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,70 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Ordnung der Klänge: Eine Kulturgeschichte des Hörens Gebundene Ausgabe – 4. Oktober 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 33,00
EUR 33,00 EUR 32,99
61 neu ab EUR 33,00 2 gebraucht ab EUR 32,99

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Die Ordnung der Klänge: Eine Kulturgeschichte des Hörens + Anstiftung zum Hören - 100 Übungen zum Hören und Klänge Machen (MN 714) + Sound Studies: Traditionen - Methoden - Desiderate: Eine Einführung
Preis für alle drei: EUR 77,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
  • Verlag: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz; Auflage: neu übersetzte, durchgesehene und ergänzte deutsche Ausgabe (4. Oktober 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3795707161
  • ISBN-13: 978-3795707163
  • Originaltitel: The Tuning of the World
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 14,6 x 3,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 39.474 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Pfleger VINE-PRODUKTTESTER am 6. Mai 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Eigentlich ist der Text dieses Buches schon 35 Jahre alt, hat aber erstaunlicherweise nichts an Aktualität verloren. Erstaunlich dass es eine (gelungene) Neuübersetzung erfahren hat. Fußnoten durch die Übersetzerin bringen Bezüge zum aktuellen Stand der Diskussion über akustische Ökologie.
Ein Buch, dass ich gehört habe! Gerade die erste Hälfte ist so lebendig geschrieben, bietet viele literarische Zitate über Gehörtes, dass ich den Klang aus früheren Jahrhunderten zu hören glaubte. Toll! Und tatsächlich, schon in früheren Jahrhunderten wurde sich über Lärm beschwert. Aber nicht nur das, Schaffer zeichnet auch ein "Bild" wie Klänge aus Natur und Kultur (z.B. der industriellen Revolution mit ihren lauten Maschinen und eintönigen/einschläfernden Rhythmen - z.B. Eisenbahn) Komponisten beeinflusst haben.
Er bereitet sein Material auf und ergänzt dies durch eigene Forschung über die Akustik von Städten. Er bietet auch ein System zur Katalogisierung von Klangereignissen an. Hier wird das Buch dann etwas theoretisch, gewinnt dann aber zum Ende hin wieder an nachvollziehbareren Beispielen.

Das Vorwort der Übersetzerin sollte den geneigten Leser nicht abschrecken. Es umfasst 25(!) Seiten., und ist nicht annähernd so flüssig zu lesen, wie das was Murray Schaffer selbst schreibt.
Fazit: Ein sehr wichtiges Buch für unsere heutige Zeit. Unabdingbar für alle, die sich mit dem Hören beschäftigen: Musiker, Musikliebhaber, Radiohörer, Hörende.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen