oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,95 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Nibelungensage - Humorvolle Reime in Hochdeutsch und Rheinhessischer Mundart [Gebundene Ausgabe]

Hartmut Keil

Preis: EUR 6,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Kurzbeschreibung

24. Juli 2007
13. Jahrhundert
Unbekannte Autoren verfassen das mittelalterliche Heldenepos "Das Nibelungenlied". Die damalige Volkssprache Mittelhochdeutsch liest sich etwa so:
uns ist in alten mären wunnders vil geseit
von helden lobebären, von großer arebeit..."

19. Jahrhundert
Friedrich Hebbel erschafft das umfangreiche Werk "Die Nibelungen" in Hochdeutsch. Im gleichen Jahrhundert entsteht auch "Der Ring der Nibelungen" von Richard Wagner.

21. Jahrhundert
Hartmut Keil schreibt "Die Nibelungensage" als gereimte Kurzfassung in der Mundart, die in der Nibelungenstadt Worms gesprochen wird. Eine lange Zeitspanne von der Urfassung in Mittelhochdeutsch bis zur Neufassung im rheinhessischen Dialekt!

Extrabonus für alle Leser, die mit der rheinhessischen Mundart nicht so vertraut sind: Die gereimte Übersetzung ins Hochdeutsche!

Wird oft zusammen gekauft

Die Nibelungensage - Humorvolle Reime in Hochdeutsch und Rheinhessischer Mundart + 5 weitere Grimms Märchen: Humorvolle Reime in rheinhessischer Mundart
Preis für beide: EUR 16,89

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Klappentext

DIE NIBELUNGENSAGE

... bester Krimi aller Zeiten

... humorvoll und neu erzählt

13. Jahrhundert

Unbekannte Autoren verfassen das mittelalterliche Heldenepos »Das Nibelungenlied«. Die damalige Volkssprache Mittelhochdeutsch liest sich etwa so:

»uns ist in alten mären wunnders vil geseit
von helden lobebären, von großer arebeit ...«

19. Jahrhundert

Friedrich Hebbel erschafft das umfangreiche Werk »Die Nibelungen« in Hochdeutsch. Im gleichen Jahrhundert entsteht auch »Der Ring der Nibelungen« von Richard Wagner.

21. Jahrhundert

Hartmut Keil schreibt »Die Nibelungensage« als gereimte Kurzfassung in der Mundart, die in der Nibelungenstadt Worms gesprochen wird. Eine lange Zeitspanne von der Urfassung in Mittelhochdeutsch bis zur Neufassung im rheinhessischen Dialekt!

Extrabonus für alle Leser, die mit der rheinhessischen Mundart nicht so vertraut sind: Die gereimte Übersetzung ins Hochdeutsche!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar