Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die Nibelungen 2 - Kriemhilds Rache [VHS]

Paul Richter , Margarethe Schön , Fritz Lang    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   Videokassette
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Produktinformation

  • Darsteller: Paul Richter, Margarethe Schön, Hanna Ralph, Theodor Loos, Hans Adalbert Schlettow
  • Regisseur(e): Fritz Lang
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: EMS GmbH
  • Erscheinungstermin: 12. September 2002
  • Spieldauer: 151 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000067FXI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.138 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Stummfilmklassiker

Synopsis

Stummfilmklassiker Nach der Trauerzeit nimmt Kriemhild den Antrag des Hunnenkönigs Etzel an. Noch vor ihrer Abreise schafft Hagen den Schatz der Nibelungen beiseite. Jahre später lädt Etzel auf Kriemhilds Betreiben die drei Burgundenkönige ein, an seinen Hof zu kommen. Etzels Männer überfallen im Auftrag Kriemhilds die königlichen Gäste. Dietrich von Bern übergibt ihr die überlebenden Burgunder, Gunther und Hagen, der ihr nicht verraten will, wo er den Schatz der Nibelungen versteckt hat.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Monumental und großartig 9. September 2002
Von Ein Kunde
Format:Videokassette
Diese erste Verfilmung des Nibelungenstoffes ist die beste. Die Schwarz-Weiß- Kulisse verleiht dem Film eine seltsame Bedrohlichkeit und Märchenhaftigkeit zugleich. Die eingeblendeten Texte reduzieren sich auf das nötigste und das ist gut so, denn was wirkt, sind die Bilder- monumental, statisch, hart und geometrisch. Selbst die Effekte können sich sehen lassen, daneben wirkt die Nachverfilmung aus den 60ern nur lächerlich. Jede Minute sehenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eigentlich schade! 12. Dezember 2003
Format:Videokassette
Wie schade, dass man dieses wunderbare und einzigartige Beispiel deutscher Filmgeschichte in Deutschland nicht auf DVD kaufen kann.
In den USA gibt es beide Teile schon längst in einer kleinen Box und alles ist restauriert, allerdings mit englischen Zwischentiteln.
Warum dauert das in Europa immer so lange?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar