Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Nibelungen [Taschenbuch]

Helmut Berndt
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch --  

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Produktinformation

  • Taschenbuch
  • Verlag: Bastei Lübbe
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3404641094
  • ISBN-13: 978-3404641093
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.342.363 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sagen aus 1000 Jahren ergeben das Nibelungenlied 30. Oktober 2001
Format:Taschenbuch
Dass das Niebelungenlied nicht auf Tatsachen basiert ist (hoffentlich) gemeinhin bekannt. Der Autor begibt sich auf die Suche nach den Ursprüngen dieser Geschichten und stößt auf historische Ereignisse, lokale Zwistigkeiten und sog. Helden, die vermutlich ins Nibelungenlied eingegangen sind. Der Autor gibt einen hervorragenden Überblick über diese vielen Geschichten und verklärten Sagen und vergleicht sie mit dem Lied. Natürlich beschreibt er auch die Orte und Plätze, die im Lied benannt sind.
Der Autor zwingt seinen Lesern dabei nicht seine Meinung auf, sondern beschreibt jewils mehrere Theorien der Forschung und kommentiert sie angemessen
Durch diese "Aufklärung" ist die Sage aber nicht entzaubert, sie ist vielmehr interessanter geworden. Nach diesem Buch werden Sie die Sage mit anderen Augen lesen und einzelnen, zuvor nicht beachteten, Ereignissen mehr Aufmerksamkeit schenken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar