In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Die Narzissmusfalle auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle eBooks lesen - auch ohne Kindle-Gerät - mit der gratis Kindle Lese-App für Smartphones und Tablets.
Die Narzissmusfalle: Anleitung zur Menschen- und Selbstkenntnis
 
 

Die Narzissmusfalle: Anleitung zur Menschen- und Selbstkenntnis [Kindle Edition]

Reinhard Haller
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (65 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 17,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 17,99  
Gebundene Ausgabe EUR 21,90  
Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Autor Reinhard Haller hat mit dem Buch Die Narzissmusfalle ein Standardwerk geschaffen, um sich selbst und andere Menschen besser kennenzulernen. Wer sich für Tieferes im Menschen interessiert, der kommt hier auf seine Rechnung: offen, einfühlsam und direkt! (kulturonline.ch, 31. Mai 2013)

Dieses Buch hätte ich gerne schon früher gelesen. (Dr. Thomas Müller, Kriminalpsychologe)

Kurzbeschreibung

Warum macht er das? Wie meint sie das?
Glauben Sie wirklich, dass Sie das Verhalten von Menschen durchschauen können? Oder fragen Sie sich auch manchmal, was Menschen dazu antreibt, eine Bühne zu betreten, Höchstleistungen zu vollbringen, vor Wut zu erblinden, um Aufmerksamkeit zu betteln, unerbittlich zu schweigen, sich gekränkt und beleidigt abzuwenden oder manipulativ die Fäden aus dem Hintergrund zu ziehen?
Im rechten Maß unerlässlich für die Entwicklung eines gesunden Selbstwerts, für Leistung und Kreativität, bildet der Narzissmus im Übermaß die Basis von Kränkungen, Neurosen, Gier und Konflikten. Der Narzisst ist nicht nur der, der Erfolge feiert und Lob wie die Luft zum Atmen braucht, sondern auch der anstrengende Energiesauger, der stille Leider, im schlimmsten Fall der Psychopath.
Wie erkennt man Narzissten, was sind ihre Motive und wie kann man sich vor ihnen schützen?

Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
40 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erhellend 11. Juni 2013
Von Manon
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Für diejenigen, die einen ausgeprägten Narzissten in ihrem familiären oder beruflichen Umfeld haben und ihn (oder sie) gezwungenermaßen ständig oder öfters ertragen müssen, stellt dieses Buch ein strukturiertes Repertorium mit permanenten Déjà-Vu-Erlebnissen dar. Es zeichnet sich ein kohärentes Bild von Zusammenhängen ab, die man zunächst nicht als zueinandergehörig empfunden hatte. Für psychologisch Ungeschulte ist das sehr beruhigend, es bringt zumindest eine logische Ordnung in beobachtete Verhaltensweisen, die bis dato jeglicher Logik entbehrten. Das ist nicht wenig, auch wenn es keine wirkliche Lösung gibt, außer Flucht, und selbst die ist nicht immer erfolgreich.
Kleiner Makel: Ich hätte mir ein paar Ausführungen zu der hohen Kunst der Intrige gewünscht, die Narzissten und insbesondere die hochintelligenten unter ihnen, perfekt und erfolgreich beherrschen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
56 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles dreht sich nur um mich 8. Juni 2013
Von Helmut
Format:Gebundene Ausgabe
Prof. Dr. Reinhard Haller ist Psychiater und Neurologe, Leiter einer Klinik für Abhängigkeitserkrankungen und darüber hinaus vielen als renommierter Gerichtspsychiater bekannt.

Eigennutz,Gier, Rücksichtslosigkeit,Dominanz und Profiliersucht sind die prägenden Merkmale der
modernen leistungsorientierten Gesellschaft. Kaum mehr etwas zu spüren von Tugenden wie Demut,
Bescheidenheit, Solidarität und Angepaßtheit.
Wer von uns hat nicht schon einmal einem Vortragenden zugehört, der ihn durch sein Auftreten und seine glanzvolle Aura derart in den Bann gezogen hat, daß er nicht einmal mehr den Inhalt des Vortrages wiedergeben konnte.
Auch denken wir beim Betrachten eines großartigen Gemäldes wohl eher an die kreativen als an die (selbst)darstellerischen Fähigkeiten des Künstlers.
Wer jedoch vermutet hinter dieser ,,blendenden" Fassade eine selbstunsichere, an Selbstwertzweifeln leidende Person, ein traumatisiertes, im Inneren verletztes Kind?
Dem Autor des vorliegenden Buches ist es hervorragend gelungen, basierend auf seiner fachlichen Kompetenz sowie aus einem reichen Erfahrungsschatz schöpfend u.a. anhand von Fallbeispielen den Begriff des Narzißmus dem Leser auf eindrückliche Art verständlich zu machen.
Als wesentliche Kriterien des Narzißten nennt er die vier E`s:
Egozentrizität
Empfindlichkeit
Empathiemangel
Entwertung

Er beschreibt den Narzißten als einen Menschen, der nur dadurch überleben kann, indem er alles tut, um seinen Selbstwert zu erhöhen, seine emotionalen Defizite durch Leistung zu kompensieren oder -
wie es beim malignen Narzißten der Fall ist - andere zu entwerten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen liest sich sehr gut 19. Juni 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Witzig, gut verständlich und sehr hilfreich. Man wird zum Nachdenken angeregt und erkennt oft Verhaltensweisen wieder. Der Autor lässt die Kirche im Dorf und bewertet narzisstische Züge als normal. Allerdings zeigt er auch durch Extrembeispiele, dass es auch krankhaft werden kann und man sich selbst und anderen damit schadet. Er bringt sehr viele andere Aspekte, die mit Narzissmus (nicht immer offensichtlich) zu tun haben, ins Spiel. (z.B. Suchterkrankung, Schuldkomplexe durch Umgang mit Narzissten, Narzissmus als Voraussetzung für Karriere, unterschiedliches Ausprägungen von Narzissmus, Mythologie, gesellschaftliche Faktoren) Meine Lebenserfahrung sagt mir, dass der Autor Recht hat, aber ich hätte ohne das Buch die Zusammenhänge nicht so klar gesehen. Trotz der vielen Aspekte schafft er es Narzissmus ganz schlicht und übersichtlich durch 4 "E" zu definieren:
Egozentrizität
Empfindlichkeit
Emphatiemangel
Entwertung
Wer sich schon oft gefragt hat, wie es z.B. zusammenpasst, dass der Partner/Arbeitskollege/.... einerseits wegen jedem Sch... beleidigt ist und sich andererseits selbst wie die Axt im Walde benimmt und anderen Menschen Dinge zumutet, die er/sie für sich selbst als völlig unzumutbar ansieht... sollte dieses Buch lesen und sich im Umgang mit Narzissten schulen. Es macht das Leben wirklich leichter, wenn man eine Person, statt sich total zu ärgern, lächelnd in eins der 13 Profile einordnet und überlegt, was im Umgang mit solchen Personen empfohlen wurde. Bei manchen Narzissten hilft leider anscheinend nur die Flucht, aber es ist vielleicht auch nicht schlecht, wenn man das sofort weiß.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
44 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Den diffusen Psychoterror verstehen 4. August 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch verschafft dem Leser / der Leserin Klarheit über ein unheimliches Geflecht und Konstrukt von Egozentrik,Niedertracht, Bosheit und psychischer Gewalt, die ein Narzisst seinem Opfer "überstülpt". Vergeblich versucht das Opfer zu verstehen, was mit ihm passiert - anhand dieses Buches kann ihm bewusst werden, dass es um seine Unterdrückung, Erniedrigung, Abhängigkeit und Ausnutzung geht. Das Opfer wird manipuliert und durch Schuldgefühle in eine psychische Abhängigkeit gebracht. Dies ist besonders bei Ehepartnerschaften der Fall.

Betroffene sind in der Mehrheit Frauen, die Zielscheibe eines Narzissten geworden sind. Sie gehören nicht selten zu den intelligenten, lebensbejahenden, fröhlichen und toleranten Frauen, die vom Narzissten beneidet werden und der sich allein schon deshalb auf einem Vernichtungsfelszug befindet, besonders, wenn sich sein Opfer von ihm trennt. Systematisch terrorisiert er, erniedrigt er und schafft alle wichtigen gemeinsamen Ressourcen auf seine Seite. Anhand dieses Buches wird ein Opfer das System erkennen können, dass es schon geraume Zeit in einem Alptraum leben lässt. Ein Alptraum, der ein Fernsehkrimi oder sogar ein Horrorthriller sein könnte.

Für das Opfer ist die genaue Identifizierung des Narzissten sehr hilfreich, besonders wenn es mit der bösartigsten Art davon zu tun. Diese Erkenntnis habe ich durch das Buch gewonnen. Das Opfer darf sich aus dem Geflecht des Narzissten nicht befreien - er wird es dann gnadenlos verfolgen und vernichten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen schnelle lieferung
sehr gutes Buch sehr zu empfehlen und locker und humorfoll geschrieben ich habe den Autor bei der tele Akademie im Fernsehen gesehen.
Vor 21 Tagen von Gerhard Weisser veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nicht so wirklich augenöffnend
Das Buch las sich ganz gut, wirkliche Augenöffner und Aha-Erlebnisse hat es mir jetzt nicht gebracht. Lesen Sie weiter...
Vor 24 Tagen von Schwarzwaldmädel veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Systematisch, leicht verständlich, nicht frei von Ironie
Haller führt sehr systematisch und doch leicht verständlich in das Narzissmusproblem als individuelles und gesellschaftliches Problem ein. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Dr. Uwe Bonsen veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Die Narzissmusfalle
Die Narzissmusfalle:

Anleitung zur Menschen- und Selbstkenntnis Buch ist aufschlussreich, es lässt sich gut lesen und man gewinnt neue einsichten.
Vor 1 Monat von dudu veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Hilfe zur Einordnung
Wer in seinem Umfeld mit Narzissten zu tun hat oder gar erkannt hat, selbst einer zu sein, bekommt vom Autor Reinhard Haller vor allem eines: eine Einordnung des Krankheitsbildes... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Christian Fill veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch, sehr gute Erklärungen
Gut und sehr verständlich beschrieben. Kann im Leben angewendet werden.
Gute Erklärungen, Thema Narzissmus ist für viele Personen spannend zu lesen
Vor 1 Monat von Karl Derrer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Buch Bewertung
gutes Produkt. Sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis. Für mich ist alles in Ordnung und ich bin zufrieden mit dem Kauf. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von A.Kahlert veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Voller Wiederholungen, wissenschaftlich nicht fundiert
Ich bin selbst Psychologe und muss sagen, das ist eines der schlechtesten Bücher die ich je gelesen habe. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Lukas veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Humor hilft nicht
Der männliche Narzissmus wird beleuchtet, wie er sich allgemein als gesellschaftlich anerkannt darstellt. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Eaglerider veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert!
Sehr empfehlenswert für alle Studenten, Ärzte und Psychiater, aber auch für Nichtlaien interessant. Preis - Leistung - Verhältnis stimmt. Top!
Vor 2 Monaten von belinda knop veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


ARRAY(0xb2ac0f48)