In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Die Nachtjägerin: Werwolfsjagd auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die Nachtjägerin: Werwolfsjagd [Kindle Edition]

Hannah Siebern
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 1,49 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 700.000 Kindle eBooks. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

KDP Select All-Stars
Kindle Unlimited All-Star
Dieser Autor/diese Autorin war sehr beliebt in Kindle Unlimited im letzten Monat. Mehr erfahren über Kindle Unlimited All-Stars.


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Cassandra ist Nachtjägerin.

Für Geld jagt sie Vampire, Werwölfe und andere Monster. An Halloween erhält sie jedoch einen ganz besonderen Auftrag: Ein Werwolf-Welpe ist von seinem Rudel ausgerissen und hat sich unter die verkleideten Menschen gemischt. Zusammen mit dem Dämon Lester, ihrem ehemaligen Lehrmeister und Geliebten, macht Cassandra sich kurzerhand auf die Suche nach dem Welpen. Mit den Werwölfen hat sie nämlich noch eine ganz besondere Rechnung offen.

Doch die Nacht verläuft ganz anders, als sie erwartet hätte.

Dieses Ebook ist bereits 2012 unter dem Namen "Peter und der Werwolf- Eine Halloweengeschichte" erschienen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2006 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 89 Seiten
  • Verlag: Hannah Siebern; Auflage: 3 (24. Oktober 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B009WKARN4
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #32.024 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Über die Autorin:
Hannah Siebern wurde 1986 in Münster (NRW) geboren und hat an der Uni Dortmund Erziehungswissenschaften studiert. Inzwischen arbeitet sie als pädagogische Fachkraft in einer Pflegefamilie.

"Ich habe schon als Kind unheimlich gerne Geschichten geschrieben. Vermutlich habe ich das von meinem Vater. Statt uns Bücher vorzulesen, hat er sich damals eigene Gutenachtgeschichten für uns ausgedacht. Ich fand das immer beeindruckend und wollte so etwas auch gerne können.
Meine ersten Versuche handelten von fiktiven Abenteuern, die ich mit meinen Freundinnen erlebt habe. Erst vor ein paar Jahren habe ich dann gemerkt, dass ich es auch schaffe ein komplettes Buch zu schreiben. Daraus wurden dann zwei, dann drei und schließlich eine ganze Serie. Obwohl ich inzwischen schon einige Bücher veröffentlicht habe, ist es für mich jedes Mal wieder ein Wunder, wieviel Feedback ich zu meinen Büchern bekomme. Für mich ist dadurch ein lebenslanger Traum wahr geworden.
Umso mehr freue ich mich daher über jede einzelne Mail und jede Rezension."


Besuchen Sie Hannah Sieberns Blog unter
http://hannahsiebern.blogspot.de/

Autorenseite auf facebook:
http://www.facebook.com/#!/pages/Hannah-Siebern/232851360110171

Oder schreiben Sie ihr eine Mail unter
hannah@nubila-roman.de


Fotos: Thorsten Epping

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen fesselnde Geschichte 25. Oktober 2012
Format:Kindle Edition
Inhalt:
Peter ist zwölf Jahre alt und muss alle paar Wochen ein paar Tage bei seiner Mutter verbringen. Er hasst diese Tage, da seine Mutter ihn kaum beachtet und er in dieser Zeit in seinem Zimmer bleiben muss. Dieses Jahr ist es noch umso ärgerlicher, da der Zeitraum genau auf Halloween fällt. Aber Peter liebt Halloween über alles und hat so fleißig an seinem Kostüm gearbeitet, dass er zum ersten Mal das Verbot seiner Mutter missachtet. Er schleicht sich heimlich aus seinem Zimmer und wird dabei von einem riesigen Wolf im Wohnzimmer überrascht, so dass er sich gerade noch aus dem Haus retten kann...
Zur selben Zeit beginnt die Nachtjägerin Cassandra mit ihrer Arbeit. Als Nachtjägerin jagt sie übernatürliche Wesen aller Art. Als der Dämon Lester, gleichzeitig auch ihr Ex-Geliebter und ehemaliger Mentor, ihr mitteilt, dass ein Werwolfjunges in der Stadt herumstreunt, machen sich die beiden sofort auf die Suche. Denn mit Werwölfen hat Cassandra noch eine besondere Rechnung offen. Doch die Nacht verläuft anders als geplant….

Meinung:
Zu Beginn dachte ich, dass es sich hierbei um eine reine Kinder- oder Jugendgeschichte handelt. Jedoch wurde ich schnell eines Besseren belehrt. Die Geschichte vermischt Mystik, Tragik, Spannung, Witz, sympathische Charakteren, sowie eine Spur Romantik und fesselt den Leser mithilfe eines flüssigen Schreibstils und manch kleinerer unerwarteter Wendungen. Fr. Siebern erschafft in den knapp 70 Seiten eine ganz eigene Welt in der viele der bekannten Fantasiewesen eine interessante Rolle spielen, weil sie in dieser Verbindung eher selten dargestellt werden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig 30. Oktober 2012
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Hannah Siebern ist vielen Lesern sicher schon durch ihre "Nubila-Reihe" bekannt. Nun leistet sie mit dieser Story einen Beitrag zu Halloween und das einfach nur unglaublich gut. Die Autorin schreibt einfach hervorragend, sie braucht keinen Vergleich mit namhaften Fantasy Autoren fürchten. Die Figuren sind gut erdacht und glaubwürdig, die Story spannend und schlüssig und eine Portion Erotik enthält sie noch dazu. Wer Dracula, Werwölfe, Dämonen und vor allen Dingen Hexen mal von einer ganz anderen Seite sehen möchte, der sollte dieses eBook lesen. Sehr schade, dass "Peter und der Wolf" eine Kurzgeschichte ist; über Dämon Lester und Nachtjägerin Cassandra würde man gerne ganze Bücher lesen. Eine ganz besondere Halloween-Geschichte, die wirklich jeden Leser packen wird.
Fazit: Tolle Fantasygeschichte, die neugierig auf "mehr" von der Autorin macht. Ganz klare Leseempfehlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Halloweennacht 26. Dezember 2013
Von Pedis
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Es ist Halloween und Peter, 12 Jahre muss diesmal das Fest bei seiner Mutter verbringen, dabei wäre er lieber mit seinen Stiefgeschwistern an diesem Abend zusammen gewesen. Doch diesmal ist der Besuch bei seiner Mutter anders als sonst. Die Milch, die seine Mutter ihm immer hinstellt, hat er diesmal nicht getrunken und somit ist er auch wach und schläft nicht wie sonst. Seltsame Geräusche lassen Peter aus seinem Zimmer gehen obwohl seine Mutter ihm dies verboten hat. Was Peter dann sieht, lässt ihn verstört aus dem Haus laufen und er will nur noch heim zu seinem Vater. In der Halloweennacht sind jedoch nicht nur Maskierte unterwegs sondern auch alle anderen Gestalten wie z. B. Werwölfe, Hexen, Vampire, Dämonen - die sich sonst nicht unter die Menschen ohne Verkleidung mischen können. Es beginnt ein Abenteuer für Peter das er nie vergessen wird.

Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. Sie ist spannend geschrieben und man kann kaum aufhören bis die Geschichte zu Ende ist. Im Buch ist alles vorhanden - Werwolfjägerin und Dämonenfreund, Hexen die dem typischen Klischee folgen (Kinder einzufangen), Vampire und Werwölfe etc. Das Buch reicht für einen Abend und ist flüssig geschrieben. Eine Kaufempfehlung von mir.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Peter und der Wolf · HalloweenGeschichte 20. Januar 2013
Von Ka - Happy End Bücher TOP 1000 REZENSENT
Format:Kindle Edition
Mit "Peter und der Wolf" erzählt die Autorin Hannah Siebern, eine paranormale Geschichte rund um den 12-jährigen Peter, der ein Geheimnis, von dem er selbst nicht mal weiß, mit sich herumschleppt, sowie der Nachtjägerin Cassandra, die eines wie keines auf Erden hasst: Werwölfe.

Peter muss Zeit bei seiner Mutter verbringen, obwohl er eigentlich lieber bei seinem Vater bleiben würde. Doch immer wieder fordert sie, dass er zu ihr kommen soll. So auch dieses Halloween! Stets wird von ihm verlangt, das Zimmer nicht zu verlassen. Peter befürchtet gar, dass seine Mutter ihm ein Schlafmittel in die warme Milch mixt, die stets in seinem Zimmer auf ihn wartet. Doch dieses mal denkt er gar nicht daran die Milch zu trinken …

Cassandra, kurz Sandra genannt, erledigt mit Leib und Seele ihren Job als Nachtwächterin. Egal ob Dämon, Hexe, Vampir oder Werwolf. Schlägt einer über die Stränge, ist Sandra sofort zur Stelle! Unentdeckt von den Menschen, haben die "Anderen" an Halloween leichtes Spiel, sich unter die Menge zu mischen. So auch Lester, Cassandras dämonischer Lehrmeister und ehemaliger Geliebter …

Es geschieht nun im Verlauf der Geschichte, dass sich Peter und Cassandra über den Weg laufen. Die Ereignisse überstürzen sich und Peter entdeckt endlich was er wirklich ist. Und Cassandra? Sie sieht ihre Vergangenheit mit Lester plötzlich in einem gänzlich anderem Licht und würde alles dafür tun, wieder mit ihm vereint zu sein.

"Peter und der Wolf" ist eine sehr interessante Kurzgeschichte mit spannenden und unverhofften Momenten. Wenn man davon absieht, dass einige Fragen, die sich beim Lesen ergeben, leider nicht beantwortet werden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Ging so
Die Geschichte ist nicht schlecht - aber warum "Peter und der Werwolf"? Außerdem gleitet sie am Ende etwas ins Kitschige ab. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Anna M. Köhler veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Eine solide Halloween-Geschichte
"Peter und der Werwolf" ist eine nette Geschichte über Fabelwesen, Untote und alles anderes, was sich tagsüber nur selten aus seiner Gruft wagt. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse gemacht
Dieses Buch ist wirklich mal etwas anderes, nicht die typische Geschichte, vorallem die Verknüpfung mit Halloween kommt gut. Auch das Ende ist überraschend.
Vor 13 Monaten von A. Flettschock veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Unterhaltsam
Ihr habt grad nen mieses, verregnetes Wochenende vor euch? Dann ist dies das geeignete Gegenmittel.
Ihr feiert gern Halloween... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von BücherTiger veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Kurz und knapp
Fesselt mich nicht. Habe es nach der Nubila Reihe gelesen und war enttäuscht. Umspannender Inhalt mit absehbarem Ende. Vielleicht einfach nur zu kurz
Vor 19 Monaten von Jakobus28 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ganz nett..
Ganz nett zu lesen für eine Halloween Geschichte. Ich kannte noch kein Buch von Hannah siebern. . . . .
Veröffentlicht am 17. Dezember 2012 von Svenja Luciow
5.0 von 5 Sternen Tolle Geschichte!
Ich bin im Nachhinein ganz überrascht über diese geniale Kurzgeschichte! Das hatte ich nicht erwartet und würde gerne mehr davon lesen! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Dezember 2012 von photojaeger
2.0 von 5 Sternen Eine Halloweengeschichte ohne besonderen Tiefgang
Aufgrund der Rezensionen habe ich mir dieses kostenlose ebook heruntergeladen.
Da schrieb die eine oder andere, sie wünsche sich eine Fortsetzung dieser Geschichte. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Dezember 2012 von swan
2.0 von 5 Sternen Liest sich wie ein Aufsatz
Es ist eine Kurzgeschichte und liest sich meiner Meinung nach wie ein Aufsatz oder ein Drehbuch zu einem billigen Actionfilm. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Dezember 2012 von fienz
4.0 von 5 Sternen Macht lust auf mehr
Aus der Geschichte könnte sich eine Romanserie entwickeln. Ich fands schade das sie so schnell zu ende war. Eine Kämpferin mit eigenem Dämon. Von der Idee her evtl. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. November 2012 von Uwe Reusche
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden