ARRAY(0xa29a6798)

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Wie neu Informationen anzeigen
Preis: EUR 11,35

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Die Muppets - Der Film [Blu-ray]

Amy Adams , Chris Cooper , James Bobin    Freigegeben ab 6 Jahren   Blu-ray
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (75 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Muppets-Fan Walter muss sich mächtig ins Zeug legen: Es gilt, den teuflischen Plan des Ölmagnaten Tex Richman, nämlich das berühmte Muppets-Theater abzureißen, zu durchkreuzen. Gemeinsam mit Gary und Mary intiiert er die größte Rettungsaktion, die die Welt je gesehen hat. Kermit soll deshalb helfen, die alte Muppets-Gang wieder zusammenzubringen, die mittlerweile in alle Himmelsrichtungen verstreut ist.

Kermit, Miss Piggy, Gonzo, Fozzie Bär, das Tier, Scooter, Waldorf und Statler und all die anderen Helden stellen die wohl verrückteste, bunteste und fröhlichste Ausgabe der besten Show aller Zeiten auf die Beine. Dieser Film krönt die erfolgreiche Muppets-Historie und verspricht ein urkomisches, schräges und emotionales Filmerlebnis der Sonderklasse - endlich tanzen die Puppen wieder.

Die Muppets
Die Muppets
Die Muppets
Die Muppets
Die Muppets
Die Muppets

Movieman.de

Dank Regisseur James Bobin erleben die beliebten Muppets endlich wieder gemeinsam ein neues Abenteuer. Jason Segel („How I Met Your Mother“), der als Drehbuchautor und Mitproduzent agierte, überzeugt von seinem komödiantischen Talent. Gemeinsam mit seiner Schauspielkollegin Amy Adams („Verlobung auf Umwegen“) gelingt es ihm, eine bodenständige Handlung zu kreieren, in der die Muppets bestmöglich integriert werden können. Damals wie heute sorgen die rund 120 Muppets für gute Laune. Wie aus der Muppetshow bekannt werden die Emotionen durch stimmige Lieder von Komponist Bret McKenzie transportiert. Die lustigen und teils übertriebenen Texte verleihen der gesamten Handlung einen speziellen Humor. Zahlreiche Requisiten erinnern an die bereits existierenden Filme und der einstigen TV-Show und bieten damit für Muppet-Fans zahlreiche, versteckte Gags. Wer sich in den letzten Jahren über die knallbunten Charaktere amüsieren konnte, wird auch mit dem neuen Film seinen Spaß haben. Fazit: Für alle Muppet-Fans ein absolutes Muss.

Moviemans Kommentar: Die beliebten Muppets kehren knallig bunt auf den Fernsehbildschirm zurück. Noch nie wirkte Kermit der Frosch so grün, das Tier so wild und Miss Piggy so jugendlich, wie in dem neuesten Abenteuer. In brillanter Bildqualität versuchen alle jemals geschaffenen Charaktere gemeinsam ihr Theater zu retten. Eine sehr ausgefeilte Bildschärfe lässt jedes Haar von Miss Piggys Perücken ebenso klar erkennen, wie die Hautporen von Ölmagnaten Tex Richman (Chris Cooper). Das verfallene Theater weckt nicht nur Erinnerungen an längst vergessene Zeiten, sondern offenbart auch eine Menge Dreck und Staub, der effektvoll entfernt wird (0:46:01). Durch die Zusammenarbeit erstrahlt der alte Bühnenbereich bald wieder im hellen Scheinwerferlicht. Stimmige Lieder tragen die Emotionen der Muppets, die teils durch eingeblendete Bilderrahmen hervorgehoben werden. Ebenso stark heben sich die bunten Muppets von den dunklen Kulissen des Theaters ab und ziehen den Blick stets auf sich. Die Schattengebung wirkt bei den Wesen ebenso natürlich, wie bei den realen Darstellern. Die Ebenen zwischen realer und fiktiver Welt verschmelzen akustisch und optisch, sodass man Kermit und Co als lebendige Darsteller wahrnehmen kann. Trotz der zahlreichen Wesen, die stets durcheinander wuscheln, ist jeder einzelne Dialog gut zu verstehen. Miss Piggy legt eine sehr hohe und kratzige Stimme an den Tag. Und auch der neueste Charakter Walter, zeichnet sich ebenfalls durch ein extrem schrilles Schreien aus (0:15:40). Einige Muppet-Stimmen klingen in der englischen Version wesentlich künstlicher, als in der deutschen Synchronisation. Doch wer die Muppets kennt, stört sich auch nicht an den übertriebenen Stimmen. Während bei den ersten Proben lautstark die Kulisse zerstört wird, harmoniert das Ensemble am Ende während der Show durch einen perfekt platzierten Gruppengesang. Die zahlreichen Extras bieten zusätzlichen Filmspaß. Die Einblicke in den Dreh sind sehr amüsant gestaltet und zeigen viele Charaktere in einem völlig neuen Licht. Sehr schön gestaltet ist auch das Menü der Blu-ray. --movieman.de

VideoMarkt

Walter ist der größte Fan der Muppets. Dass er selbst eine Puppe ist, blieb ihm und seinem großen Bruder Gary nicht verborgen, mit dem er, zum Leidwesen von Garys Freundin Amy, die meiste Zeit verbringt. Als ein Ölbaron den finsteren Plan schmiedet, das alte Studio der Muppets abzureißen, kommt Walters große Chance. Endlich kann er seine Idole nicht nur kennenlernen, sondern sie nach langer Trennung sogar wiedervereinen, um gemeinsam ihre Vergangenheit zu bewahren und ihnen vielleicht sogar eine Zukunft zu ermöglichen.

Video.de

Für den ersten Muppets-Film seit 1989 schrieb Jason Segel mit am Skript, ließ sich auch die Hauptrolle nicht nehmen. Das Ergebnis ist ein Film mit großem Herz und Spaßfaktor, einfach im Plot, aber aufwendig in seinen Musicalsequenzen, die an Judy Garlands Erfolge der Dreißigerjahre erinnern. Neben schrägen Coverversionen alter Hits gibt es gute neue Songs in diesem Film zu hören, der an vergangene Zeiten erinnert, aber vergnüglich genug ist, um den Muppets auch eine Zukunft zu geben.

Blickpunkt: Film

Nach langer Trennung finden die Muppets wieder zusammen, um ihr altes Studio den Klauen eines Ölmagnaten entreißen zu können. Kinocomeback der Muppets, die sich ganz im Sinne ihrer Fangemeinde präsentieren und sich vor klassischem Entertainment verbeugen.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Kinocomeback der Muppets, die nach langer Trennung wieder zusammenfinden, um ihr altes Studio den Klauen eines gierigen Ölmagnaten entreißen zu können.

Produktbeschreibungen

Walter, eine braune 0815-Puppe, sein bester Freund seit Lebzeiten Gary und die schöne Mary finden heraus, dass der Tunichtgut Tex Richman erpicht darauf ist, unter dem an Legenden reichen Theater der berühmten Muppets nach Öl zu bohren. Es gibt nur eine Rettung: eine große Show muss organisiert werden, in der die benötigten zehn Millionen Dollar Spenden gesammelt werden, um das Theater zurückzukaufen. Doch so eine Show kann nur gelingen, wenn es dem weltgrößten Muppets-Fan Walter und seinen Freunden gelingt, die Truppe um Kermit, den Frosch, wieder zusammen zu bringen. Doch die Muppets sind längst in alle Winde verstreut. Fozzie hat sich den Moopets angeschlossen und tritt in Reno in einem Casino auf, Miss Piggy arbeitet für ein Modemagazin in Paris, das Tier ist in einer Klinik für Wutkontrolle und Gonzo ist ein erfolgreicher Geschäftsmann. Doch selbst wenn Walter, Gary und Mary gemeinsam mit Kermit das Unmögliche gelingt und sie die alte Muppet-Gang wiedervereinen, steht damit die Rettung des alten Theaters noch in den Sternen. Denn Senderchefin Veronica ist zwar bereit, eine Muppets-Spezialausgabe auszustrahlen, doch nur wenn Stars auftreten...
‹  Zurück zur Artikelübersicht