wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen43
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
39
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: DVDÄndern
Preis:11,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Juli 2011
Habe bereits die drei erschienen Staffeln. Was soll ich da noch sagen? Nur, - DASS ICH DAS NOCH ERLEBEN DURFTE! - einfach super. Die Muppet-Show, wohl die gelungenste Serie aller Zeiten. Ganz besonders toll finde ich, dass die Originalstimmen von damals, also auch die deutschen Original-Synchronstimmen verwendet wurden. Besonders Miss Piggy mit der Stimme der unvergleichlichen Marianne Wischmann. In späteren Filmen der Muppets, in denen Miss Piggy eine hohe Männerstimme bekommen hat, wirkt diese leider nicht mehr sehr überzeugend und auch sehr unverständlich.

Aber nun was anderes. - Ich habe mal im Internet herumgesucht nach evtl. Veröffentlichungen der Staffeln 4 und 5. Nun, zur Staffel 4 findet man hin und wieder mal einen Link. Allerdings wurde demnach die Staffel 4 schon für 2009 angekündigt, dann auf 2010 verschoben und nun, scheinbar bis auf Weiteres ganz zurückgezogen. Auch das Cover der Box ist zu finden. Gonzo der Große ist darauf zu sehen. Vielleicht ist hier jemand, der mir mal erklären kann womit das zusammenhängt. Es ist mir einfach unverständlich, wieso soetwas so lange dauern muss, und warum dann immer wieder der Erscheinungstermin verschoben bzw. (scheinbar?) ganz ausgesetzt wird.

Aber, die ersten drei Staffeln sind ja endlich zu haben und ich kann nur sagen, dass man sich das keinesfalls entgehen lassen sollte.
77 Kommentare11 von 13 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2011
Wunderbar unterhaltsam, wenn man blöde Sprüche mag und man kann so schön häppchenweise schauen! War ein Geschenk für meinen Mann. Inzwischen mag ich die schrulligen Figuren genauso!
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2013
Absoluter Klassiker.

Diese Show wurde damals für Erwachsene konzipiert. Der smarte satirische Charme der von dem Muppets ausgeht ist unvergleichbar. Muss man gesehen haben.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2015
Vier Jahre ist diese Veröffentlichung her.
Disney kauft die Muppet Show, veröffentlicht die ersten drei Staffeln innerhalb weniger Monate... tja, und dann?
Was ist mit den verbleibenden beiden Staffeln?
Der Konzern reagiert nicht mal auf Anfragen.
Sehr seltsam!
Und nun hat Disney auch noch STAR WARS fest in der Hand??
Na, bei so viel raffgierigem Heuschreckentum, da kann man schon mal was vergessen in seiner Veröffentlichungs-Politik.
Die Muppets jedenfalls bekommen von mir die volle Punktzahl (5 Sternchen).
Aber ob nun Coke Bionade verschluckt oder Disney Pixar runterrockt... das ist mir keinen Pfifferling wert.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2013
Wer die Muppet-Show als Kind gesehen hat wird einfach nur zugreifen.
Die Figuren sind einmalig, die Ideen teils sehr schräg, aber immer lustig und nie niveaulos.
Die Gastauftritte vieler Stars sind legendär.
Da bleibt mir nur noch zu sagen: Applaus, Applaus, Applaus!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2014
Alle guten Dinge sind bekanntlich drei, aber nicht allein deshalb zählt die dritte Staffel der Muppet Show, erstmals 1978 ausgestrahlt, eindeutig zu den besten der Serie. Das liegt zum Einen an hochkarätigen Gaststars wie Leo Sayers, Liberace, Sylvester Stallone, Raquel Welch oder Danny Kaye, die gemeinsam mit den Muppets unvergessliche Momente der TV-Unterhaltung geschaffen haben. Zum Anderen liegt es an der wunderbar ausgewogenen Mischung aus Musik, absurdem Humor, köstlichen Slapstick-Einlagen, klassischen Varieté-Nummern und einem gehörigen Schuss Chaos. Ob Miss Piggy versucht Kermit mit Kris Kristofferson eifersüchtig zu machen, Gilda Ratner (Saturday Night Live) aufgrund eines fehlgeschlagenen Experiments aus den Muppet-Labors an allem kleben bleibt oder Harry Belafonte seinen unvergleichlichen „Banana Boot Song“ zu singen versucht, während Fozzy Bär ihn ständig unterbricht – hier passt einfach alles.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
In den Siebzigern fing die Kommerzialisierung des Fernsehens an, und die ersten trivialen (inhaltslehren) Serien flimmerten abends über den Bildschirm, und zogen viele einsame und gelangweilte Menschen in ihren Bann.

Waldorf: "Was soll man abends auch anderes machen als Dallas anschauen?"
Stadler: "Am besten erschießt du dich!"

Das Schlimmste an dem Großteil dieser billigen Serien war, dass nicht nur die schauspielerische Leistung, sondern auch der Humor so schlecht waren, dass die Produzenten - im Übrigen auch heute noch - ein künstliches Gelächter einspielen mussten, damit der Zuschauer wenigstens ein bisschen zum Lachen animiert wurde.

Die einzige Serie, die mich bis heute mit diesem eingeblendeten Lachen begeistert, ist die Muppet Show.

Die Muppet Show - ist und war einfach einmalig. Hier wurde sich wirklich bis ins kleinste Detail richtig Mühe gegeben, und auch hohe schauspielerische Kunst an den Tag gelegt. Es ist für mich nach wie vor immer noch sensationell, wie lebensecht und authentisch sich die Puppen über die Bühne bewegen, und ihre Show zum Besten geben. Aber nicht nur die hervoragende Choriographie und sehr aufwenige Bühnenkulisse der Show, sondern auch die unglaublich witzigen Dialoge sind einmalig. "No business like showbusinss", wird hier nicht nur vorgelebt, sondern auch humorvoll auf die Schippe genommen.

Neben den großen Gaststars, die aus allen unterschiedlichen Rubriken stammen - von der damaligen Boulevardklatschpresse angefangen, und beim hochniveauvollen Künstler aufgehört - bekommen auch Fernsehserien wie "Raumschiff Enterprise", sowie die unzähligen Detektiv- Polizei- und Ärzteserien der Siebzieger, und natürlich nicht zu vergessen, die gähnend langweiligen allabendlichen Kochpräsentationen ihr Fett weg. Der Dänische oder Schwedische Koch schlägt hier unschlagbar seine Paradetrommel auf die Maultaschen.

So freut es mich natürlich riesig, dass nach so langer Wartezeit endlich diese Serie veröffentlicht wird. Natürlich sind nicht alle Folgen ein Hit, aber sie sind alle anschaubar und unterhaltsam, bzw. spiegeln auch immer das Niveau des jeweiligen Künstlers wieder.

Diese Edition enthält die absoluten Top-Folgen von Leo Sayer, Roy Clark, Gilda Redner, Harry Belafonte, Liberace und Helen Reddy. Das Bild der dritten Staffel ist sehr gut überarbeitet und kommt in tollen Farben rüber. Der Ton ist leider nur mono aber im Großen und Ganzen gut.

Waldorf: "Bin ich jetzt verkalkt oder war das gut?"
Stadler: "Du bist verkalkt!"
0Kommentar17 von 24 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich konnte es kaum erwarten, auch die dritte Staffel mein Eigen zu nennen.
Die Show wurde im Laufe der Jahre immer aufwendiger produziert, ohne jedoch ihren Charme zu verlieren. Die ersten Versuche mit Blue-Screen-Technik können mit der heutigen Tricktechnik natürlich nicht mithalten, aber die Liebe zum Detail und das Herzblut, mit der die Show realisiert wurde, ist einfach überwältigend, und genau das vermisse ich heute manchmal.
Die Gaststars kennt man vielleicht nicht mehr alle, aber auch sie waren mit sichtlicher Begeisterung bei der Sache und haben sich dem Chaos ausgeliefert.
Und die bösen Kommentare meiner beiden persönlichen Lieblinge in der Loge haben auch nach Jahren nichts von ihrem Biss verloren.

Fazit:
Ein Klassiker. Muss man haben.
0Kommentar12 von 17 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2013
Die Muppet-Show war schon in meiner Kindheit immer ein großer Spaß. Wir haben nun auch unserer Tochter die Muppets näher gebracht und sie ist bereits ein großer Fan der schrägen Muppets geworden. Diese Filme kann man sich einfach immer wieder ansehen und über die Witze lachen. Schade,dass man diesen Klassiker nicht mehr im TV zu sehen bekommt. Daher von mir auch die volle Punktzahl.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2014
die episoden sind natürlich nur im englischen original top (und eigentlich nicht für kids gedacht) - die deutsche synchro mies, wird nur von der menü-synchro übertroffen ... die ist bestenfalls kleinkindtauglich ....
ich hoffe auch auf die restlichen staffeln ...
5 sterne einzig für die englische originalfassung, ansonsten wäre es max. 2 sterne - weil einfach unlustig!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden