summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Learn More blogger ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale
6 gebraucht ab EUR 19,00

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 8,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Die Munsters - Staffel 1 [7 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Die Munsters - Staffel 1 [7 DVDs]

29 Kundenrezensionen

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
7-Disc Version
EUR 19,00
Erhältlich bei diesen Anbietern.
6 gebraucht ab EUR 19,00

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Fred Gwynne, Yvonne De Carlo, Al Lewis, Pat Priest, Butch Patrick
  • Regisseur(e): Ezra Stone, Norman Abbott, Joseph Pevney, Earl Bellamy, Lawrence Dobkin
  • Komponist: Jack Marshall
  • Künstler: Bud S. Isaacs, Henry Larrecq, Enzo A. Martinelli, Joe Connelly, Walter Strenge, Bob Mosher, Fred Mandl, Dick Conway, Lionel Lindon, Tom Adair, James B. Allardice, Monroe Askins, Doug Tibbles, Ed Haas, Norm Liebmann
  • Format: Restauriert, Box-Set
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 7
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 23. November 2007
  • Produktionsjahr: 1966
  • Spieldauer: 1018 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000VLD9FG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 69.936 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

s/w
Sie sind die schrägste Familie der Welt: Papa Herman Munster ist bei einem Experiment entstanden, Mama Lily Munster und Grandpa Munster sind Vampire und Sohn Eddy ist ein kleiner Werwolf. Nur die Nichte Marylin ist mit ihrem adretten Aussehen und ihren blonden Haaren leider etwas aus der Art geschlagen. Frisch aus Transsilvanien in einen hübschen amerikanischen Vorort gezogen, kämpfen die Munsters mit den Tücken des modernen Lebens und haben so einige Schwierigkeiten, sich anzupassen.

Episoden:
Disc 1:
01 Das Kostümfest
02 Der Liebestrank
03 Schlaflose Nächte
04 Vaterfreuden
05 Die Gasleitung
06 Die Diät

Disc 2:
07 Der Roboter
08 Das maskierte Wunder
09 Der Zwillingsbruder
10 Auf Freiersfüßen
11 Der Komplize
12 Ein Prinz für Marilyn

Disc 3:
13 Familienbande
14 Verletzte Eitelkeit
15 Der Rivale
16 Ruf der Wildnis
17 Aufnahme ins College-Team
18 Stimmen aus dem All

Disc 4:
19 Eddies Spitzname
20 Das Verhängnis
21 Der Bankraub
22 Die Tanzstunde
23 Herman auf Schleichwegen
24 Der Ehekrach

Disc 5:
25 Opas Affenzirkus
26 Rock im Munster-Haus
27 Die Beförderung
28 Die Filmkarriere
29 Das Talent
30 Der Golfclub
31 Das liebe Geld

Disc 6:
32 Die Mumie
33 Die Modenschau
34 Der Zauberlehrling
35 Das Feriendomizil
36 Das Autorennen
37 Auf Jobsuche
38 Die Männerfreundschaft


Movieman.de

"Die Munsters" debütierten 1964 und waren vom Fleck weg ein Hit. Es gab dennoch nur zwei Staffeln, wobei immerhin 71 Folgen entstanden (die erste Staffel besteht aus 38 Episoden). Die Flamme, die doppelt so hell brennt, brennt auch nur halb so lange. Und so ließen auch die Quoten in der zweiten Staffel nach. Der anfängliche Erfolg erklärt sich nicht nur aus der amüsanten Idee, die Universal-Monster in einer humorigen Serie zu nutzen, sondern auch daraus, dass die Serie perfekt die Sitcoms jener Zeit parodierte und es dabei sogar schaffte, Kommentare auf die damalige Gesellschaft abzugeben - und das in einer Art, dass es bigotte Zuschauer praktisch nicht merkten. "Die Munsters" ist eine nicht nur oberflächlich witzige Show, sondern sie hat einigen Subtext zu bieten. "Die Munsters" ist ein echter TV-Klassiker und bis heute unvergessen. Es gab noch zwei Filme mit den bekannten Stars, Jahre später auch eine neue Fernsehserie, in der jedoch neue Schauspieler agierten (das jedoch eher armselig). Fazit: Geniale Grusel-Sitcom aus den 60er Jahren

Moviemans Kommentar zur DVD: Ein tolles DVD-Set: 38 Folgen, tolle Bildqualität, angemessene Tonqualität und eine Vielzahl hervorragender Extras. Einfach toll!

Bild: Die Bildqualität dieser mehr als 40 Jahre alten Serie ist wirklich phänomenal. Das kontrastreiche Schwarzweißbild verfügt über guten Schwarzwert, der Konturen genau definiert. Rauschen ist leicht vorhanden, aber niemals störend. Gleiches gilt für die Kompression, die zwar mit leichter Blockbildung agiert, aber sich auch nie nervend in den Vordergrund rückt. Die Schärfe ist angenehm bis gut und lässt die Einzelheiten gut erkennen. Die Vorlage ist an sich gut erhalten, nur selten fallen kleinere Dropouts auf. Koch hat hier wirklich sehr viel aus der alten Serie herausgeholt. Einen Grund zur Klage gibt es hier nicht im Mindesten.

Ton: Der Originalton gefällt hier weit besser. Zwar gibt es ein leichtes Rauschen im Hintergrund zu vernehmen, aber das erklärt sich durch das Alter. Die Synchronisation ist ja noch eher jüngeren Datums und klingt darum auch sauberer, allerdings auch deutlich steriler, was nicht zuletzt daran liegt, dass die Dialoge etwas überlaut erschallen. Die meisten Fans werden "Die Munsters" aber ohnehin durch die Original-mit-Untertitel-Ausstrahlungen in den 80er Jahren kennen gelernt haben, so dass der O-Ton hier ganz klar vorzuziehen ist. Etwas nervend ist der Laugh-Track, den diese Serie nun wirklich nicht gebraucht hätte.

Extras: Hochinteressant ist die farbige Pilotfolge der Serie, die die Grundlage für die zweite Episode "Der Liebestrank" bildete. Bemerkenswert ist, dass hier in den Rollen von Lily (hier noch Phoebe) und Eddie noch andere Schauspieler zu sehen sind. Man konnte die Munsters ja später in einem eigenen Kinofilm schon in Farbe sehen, aber hier ist es mehr als faszinierend, sie einmal in Farbe zu erleben. Die Bildqualität dieser Präsentation, mit der die Serie dem Sender angepriesen wurde, ist ebenfalls hervorragend. Weiterhin sind hier zwei jeweils knapp 45 Minuten lange Dokumentationen enthalten. "America's First Family of Fright" beschäftigt sich mit der Enstehung der Serie und geht dabei zurück bis in die 40er Jahre, als ein Zeichentrickfilmer eine Spaßgeschichte aus den Universal-Monsters namens "The Monster Family" machen wollte. Damals wurde nichts daraus, aber in den 60er Jahren entwickelte man "Die Munsters" als Superschnellschuss, der die Konkurrenz-Serie "Die Addams Family" attackieren sollte. Die Menge an Informationen, die in dieser Dokumentation zu finden sind, sind schlichtweg überwältigend. Sehr schön ist auch die Dokumentation über Fred Gwynne, den Darsteller von Herman Munster, in der gut aufgezeigt wird, dass die Rolle des Frankenstein-Monsters seine komplette Karriere überschattete. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rederlechner Philipp am 28. November 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Im Gegensatz zu den technischen Angaben zur DVD-Box, die auf manchen Webseiten angegeben wurden, haben alle Folgen plus das Zusatzmaterial deutsche Untertitel! Man kann also selbst entscheiden, ob man die synchronisierte Fassung oder das englische Original mit deutschen Untertiteln anschauen möchte. Bei letzterer Variante entfalten die Folgen, meiner Meinung nach, erst richtig an Humor und erinnern mich an die Ausstrahlungen im ORF in den 70er Jahren.

Ton und Bildqualität sowie die Verarbeitung der DVDs und Hülle sind alle solide und gut. Es befindet sich ein schönes Beiheft dazu, in dem auf die Entstehung und Hintergründe zur Serie, aber auch auf die deutschen Ausstrahlungen und Synchronisation eingegangen wird, sowie ein Episodenführer.

Mit auf den DVDs befindet sich auch die Pilotfolge von 1963 in Farbe und zwei jeweils ca. 45-minütige Featurettes: America's First Family Of Fright und Fred Gwynne: More Than A Munster.

Insgesamt eine sehr solide und gute Arbeit von Koch Media und Universal, die DVD-Box lässt an nichts zu wünschen übrig. Bravo!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tante Prusselise am 27. Dezember 2007
Format: DVD
In verschiedenen Internetkommentaren hatte ich gelesen, dass THE MUNSTERS 1. Staffel DVD keine Untertitel in deutscher Sprache hätte. Auch im Kaufhaus wurde mir das gesagt (war nicht im Computer vermerkt). Nur hier auf Amazon konnte ich bei einem schweizer Kommentar lesen, es gäbe Untertitel.
Also bin ich der Sache gründlich nachgegangen.
Die Herstellerfirma Koch Media hat mir bestätigt, es gäbe deutsche Untertitel, nur wer die DVDs am Rechner oder auf älteren DVD - Geräten laufen ließe, könne eventuell Pech haben. Auf einigermaßen neuen Geräten klappt das. Inzwischen bin ich Besitzer von THE MUNSTERS und bin voll begeistert.
Super aufgemachte DVD - Sammlung, ausführliches beiliegendes Infoheft, einwandfreie Qualität der Filme, und was ich ganz toll finde: Wählbar in Englisch, Deutsch und Englisch mit deutschen Untertiteln. Genau wie früher!
ABSOLUT EMPFEHLENSWERT!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 12. Dezember 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Zur Serie selber muss ja nach all den Vorreden hier nicht mehr viel gesagt werden. Da aber alle anderen Rezensionen bislang weit vor dem Veröffentlichungsdatum eingestellt wurden und nur Mutmaßungen anstellen, hier mal mein Eindruck, nachdem ich nun mit der Box zu 2/3 durch bin.

Es ist eine sehr gelungene TV-Serien Box geworden. Befürchtungen über eine schwache Qualität kann ich nicht bestätigen. Die Ton- und Bildqualität ist durchweg gut, deutlich besser sogar als bei so mancher modernen TV-Serien Boxen. Dass der Bonus-Anteil bei einer doch schon etwas älteren TV-Serie geringer ausfällt als bei modernen Serien ist eine Selbstverständlichkeit. Die nicht gezeigte, dafür aber in Farbe gedrehte Pilotfolge und zwei Features sowie ein sehr nett und gut gemachtes Booklet bilden das Bonus-Material.

Ich kann die Munsters für den kurzen, schrägen Humor für zwischendurch nur sehr empfehlen und freue mich schon auf die Box zur zweiten Season.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Floetelei am 29. Dezember 2007
Format: DVD
Endlich gibt's die Munsters auf DVD und man kann sie sich auch außerhalb der englischsprachigen Welt im Original anschauen - und zwar auch ohne die dämlichen Untertitel, mit denen sie in den 70er Jahren auf ORF 2 liefen. Wie monströs da zum Teil übersetzt wurde, merkt man jetzt erst, wenn man die Untertitel zuschaltet: Da wird aus godmother (Patin) Gottesmutter, aus Californian minister (kalifornischer Priester) ein kalifornischer Minister. Kreisch! Das ist ja schauderhafter als Hermans Haarschnitt.
Die Sammlung enthält ein sehr informatives Booklet und die nie zuvor ausgestrahlte Pilotfolge - in Farbe!!! Die Munsters wirken zwar so antik, flimmerten tatsächlich aber erst 1964 erstmals über die Bildschirme. Aber um den altmodischen Charme zu unterstreichen, drehte man die Folgen dann doch Schwarz-Weiß, was auch viel billiger war.
Nun also Munsters satt: Die erste Staffel beinhaltet 38 Folgen. Hoffentlich erscheint auch bald die zweite auf DVD. Nach deren 32 Folgen ist dann aber sowieso Schicht: Die Serie, die heute absoluten Kult-Status hat, wurde danach bereits eingestellt.
Der Booklet-Autor meint, dass das auch etwas mit ihrem subversiven Charakter zu tun hatte. Wer die USA kennt, wird sagen: Garantiert! Denn obwohl auch Herman und die Seinen durchaus liebevoll die viel beschworenen family values vertreten, ist schwarzer Humor nicht unbedingt Sache der Mainstream-Amerikaner. Die Munsters erschienen zwar noch vor der Flower-Power-Ära, doch es ist zu befürchten, dass es auch heute noch in Amerika genug Puritaner und Fundis gäbe, die Herman und Anhang das Gruseln lehren und ihnen am liebsten den Garaus machen würden.
Doch alle Fans wissen: Die Munsters sind unsterblich. Dazu trägt nun auch diese schöne DVD-Kollektion bei, zu der auch zwei Feature-Filme über Fred Gwynne sowie die Munsters gehören.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frese am 25. Januar 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die alten Serien heben sich doch wohltuend von dem heutigen 08/15-Serien ab, der Humor seinerzeit war noch originell und unverbraucht. "The Munsters" war für mich seinerzeit eine originelle Serie, mal nicht eine normale, sondern eine un-normale Durchschnittsfamilie. Einfach köstlich, wie das Horrorgenre durch den Kakao gezogen wird! Ich kenne auch die Addams-Familie, doch ich finde, die Munsters haben ein besonderes Flair und einen besonderen Charme, vermutlich auch wegen der etwas düsteren Umgebung und Atmosphäre (Was allerdings nicht bedeutet, dass ich die Addams-Serie geringschätziger einstufe!). Da ich gehörlos bin, bin ich für die Untertitelung dankbar (dankbar auch AMAZON, das wieder dahin zurückgekehrt ist, die Untertitelung der DVDs anzugeben!). Schon seinerzeit im TV konnte ich die Serie untertitelt verfolgen, und habe sie sehr gerne und mit grossem Genuss gesehen! Ich hoffes deshalb, dass die Serie komplett auf DVD veröffentlicht wird und nicht nach nur ein paar DVD-Ausgaben wieder "vergessen" wird. Fazit: ich werde mir die Serie in komplettem Umfang zulegen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
The Munsters 2 01.12.2007
na endlich ! 14 07.11.2007
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen