Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 8,23

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Montignac-Methode [Taschenbuch]

Michel Montignac
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (69 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,80 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 28. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

Januar 2003
Die Ernährungswissenschaft steht vor einer Revolution!

Michel Montignac erläutert in seinem Ratgeber ausführlich,
Ø warum kalorienreduzierte Diäten zum Scheitern verurteilt sind,
Ø warum die Einteilung in schnell und langsam resorbierbare Kohlenhydrate falsch ist,
Ø was es mit dem glykämischen Index auf sich hat,
Ø wie man den JoJo-Effekt vermeidet,
Ø warum manche Nahrungsmittel müde machen,
Ø welche Nahrungsmittel vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, erhöhtem Cholesterinspiegel, Diabetes Typ 2 und Krebs schützen.

Wissenschaftler fanden heraus: Nicht übermäßige Ernährung, sondern bestimmte Stoffwechselvorgänge sind für die Gewichtszunahme verantwortlich. Kohlenhydrate werden im Körper in Zucker umgewandelt und bewirken eine Erhöhung des Blutzuckerspiegels sowie die Ausschüttung von Insulin, welches Fett aus dem Blut ins Gewebe schleust. Das Ausmaß, in dem Kohlenhydrate den Blutzuckerspiegel anheben, wird mit dem glykämischen Index (GI) bewertet. Je höher die Indexzahl, desto höher steigt der Blutzuckerspiegel.
Montignacs wissenschaftlich belegte Diätmethode basiert auf der gezielten Steuerung des Stoffwechsels. Für die Speicherung von Fetten sind vor allem schlechte Kohlenhydrate mit hohem (GI) verantwortlich. Zum Abnehmen sollten deshalb Kohlenhydrate mit niedrigem GI bevorzugt werden, z. B. Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte. Je geringer die Zufuhr schlechter Kohlenhydrate wie Zucker, Weißmehlprodukte ... desto mehr greift der Körper zur Energiegewinnung auf seine Fettreserven zurück.

Montignac hält nichts vom Kalorienzählen, denn die Annahme, Übergewicht hänge direkt und ausschließlich von aufgenommenen Kalorien ab, wurde wissenschaftlich widerlegt. Untersuchungen ergaben: Mehr als die Hälfte aller Übergewichtigen essen sogar weniger als der Durchschnitt. Kalorienreduzierte Diäten verursachen, durch den JoJo-Effekt, langfristig geradezu Übergewicht. Obwohl immer mehr Light-Produkte verzehrt werden, nimmt Fettleibigkeit weltweit kontinuierlich zu. Das zeigt, dass wenig Zusammenhang zwischen Übergewicht und Energiezufuhr besteht. Montignac weist darauf hin, dass die Nahrungsbeschaffenheit die Gewichtszunahme stärker beeinflusst, als die Menge.






Anfang der 80er Jahre wiesen Forscher einen Zusammenhang zwischen Fettleibigkeit und Hyperinsulinismus (übermäßige Insulinproduktion) nach. Zahlreiche Studien zeigen, dass dies der Grund für Fettleibigkeit, Diabetes Typ 2, Bluthochdruck und erhöhten Cholesterinspiegel ist und nicht die Folge davon. Dies beweist, dass die jahrzehntelangen offiziellen Diätempfehlungen (kalorien- u. fettreduzierte Diäten) Fettleibigkeit verursachen.
Montignac führt die modernen Stoffwechselerkrankungen auf Kohlenhydrate mit hohem GI und starke industrielle Verarbeitung zurück. Er vertritt die Ansicht, dass Fette, die seit zwei Jahrzehnten der Sündenbock der offiziellen Diätetik sind, in der richtigen Nahrungszusammenstellung weitaus weniger für Übergewicht und Herz-Kreislauf-Erkrankungen verantwortlich sind, als vermutet.

Montignac hält die offiziellen Ernährungsempfehlungen besonders verantwortlich für den Anstieg der Fettleibigkeit, da die Auswahl der Kohlenhydrate nicht nach dem GI erfolgt.

Die Wirkung der Montignac-Methode hat sich seit über 20 Jahren bestätigt. Millionen Anwender der Methode verzehrten Kohlenhydrate mit niedrigem GI, hielten so ihren Blutzuckerspiegel niedrig und vermieden Hyperinsulinismus. Sie verloren an Gewicht und bemerkten positive Nebeneffekte wie Senkung des Cholesterinspiegels und Bluthochdrucks sowie Verbesserung bzw. Vorbeugung von Diabetes Typ 2.
Der große Erfolg der Montignac-Methode mit über 16 Millionen verkauften Büchern europaweit, spricht für sich.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

Die Montignac-Methode + Die Montignac-Methode für Einsteiger: Abnehmen ohne zu hungern. Schlank und fit für immer. Mit Sonderteil: So essen Sie gesund im Restaurant + Familien-Rezepte. preiswert & schnell
Preis für alle drei: EUR 42,40

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 222 Seiten
  • Verlag: Artulen Verlag; Auflage: 7 (Januar 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3930989115
  • ISBN-13: 978-3930989119
  • Originaltitel: Je mange donc je maigris et je reste mince
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 16 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (69 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.239 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michel Montignac revolutionierte vor rund 20 Jahren die traditionelle Ernährungslehre. Er war der Erste, der erkannte, dass der glykämische Index zum erfolgreichen gesunden Abnehmen ausschlaggebend ist. Montignac studierte alle verfügbaren Erkenntnisse aus Stoffwechselforschung und Diätetik und entdeckte so den Schlüssel zu einer genussvollen Ernährung, die gleichzeitig das Körpergewicht reduziert. Seine Ratgeber und Rezeptbücher erscheinen in mehr als 25 Ländern. Montignacs Methode wird weltweit von unzähligen Ärzten und Ernährungswissenschaftlern empfohlen und unterstützt. Dies erhebt ihn in den Rang eines anerkannten Ernährungsspezialisten, dessen Ratschlägen man vertrauen darf.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
130 von 132 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einen Versuch ist es mehr als Wert!!! 10. Oktober 2002
Von BigZ
Format:Taschenbuch
Ich habe mir mit allerhand Skepsis dieses Buch gekauft, weil ich trotz starker sportlicher Aktivität es nicht geschafft habe mein Fett loszuwerden. Ich nahm pro Jahr durchschnittlich 2 Kilo zu. Keine Muskelmasse. Fett.
Ich lebe jetzt seit 6 Wochen mit der Methode von Montignac und habe mein gewicht bereits um 11 Kilo reduzieren können.
Ohne Hungern.
Man verzichtet zwar auf alles, was man sonst gewöhnt ist, angefangen von Süßigkeiten, Mehl, Kartoffeln usw. (mehr im Buch) kann sich auf der anderen Seite mit "gesunden" Sachen richtig den Magen voll schlagen, ohne dabei träge zu werden.
Etwas Sport und man fühlt sich einfach ganz toll.
Am Anfang ist Charakter gefragt, schließlich ändert man alle seine Gewohnheiten was das Essen und Trinken angeht.
Ich empfehle es jedem Übergewichtigem, aber auch jedem der sich einfach trotz "Normalgewicht" nicht wohl in seiner Haut fühlt.
Richtige Ernährung und das Wissen, wie der Körper auf verschiedene Stoffe reagiert ist nicht nur eine Modeerscheinung. Es ist eine erhöhung der Lebensqualität.
Nicht nachdenken. Durchstarten und am besten direkt mit dem Buch!!!
Ich lebe jetzt einfach danach. Es ist keine Diät. Es ist eine Lebensweise, an die man sich sehr schnell gewöhnt.
Ich würde es jederzeit wieder machen, weil es funktioniert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
109 von 111 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von nichts kommt nichts 16. September 2005
Von ISS
Format:Taschenbuch
Die Methode hört sich einfach an, aber es verlangt, sich vor jeder Mahlzeit Gedanken zu machen, was man bereits heute gegessen hat und was noch essen darf.

Das einfachste habe ich schnell aus dem Buch verstanden: Kalorien zählen ist Quatsch, es bringt fürs Abnehmen wenig. Sport ist gesund, ist fürs Abnehmen ebenfalls wenig geeignet.
Im Buch gibt es eine Übersicht von glykämischen Indexen (GI) von verschiedenen Lebensmitteln. (Diesen Begriff sollte man sich gleich merken, wird oft im Buch benutzt.) Diese Übersicht sollte man sich verinnerlichen und am besten sie immer dabei haben. Z. B. Zu Produkten mit hohem GI gehören Bier, Bratkartoffel, gekochte Karotten, Chips, Honig, Alkohol usw. (also die Sachen, die schmecken), zu Produkten mit niedrigem GI gehören Vollkornbrot, Basmatireis, Erbsen, Haferflocken usw. (also bekannte gesunde Lebensmittel). Um abzunehmen, muss man seine Mahlzeiten so zusammensetzen, dass das glykämische Resultat am Ende der Mahlzeit so niedrig wie möglich ist. Der Autor führt viele Beispiele wie die Mahlzeiten aussehen können. Hier Beispiel Mittagessen: Suppe, Fleisch und Gemüse, Käse, ohne die klassischen Beilagen wie Kartoffel, Nudel, Reis. Obst sollte man vor dem Hauptessen einnehmen.

Die Montignac-Methode besteht aus 2 Phasen: 1 Phase: Gewichtsabnahme. 2. Phase: Gewichtsstabilisierung mit Ausnahmen und ohne Ausnahmen. Ausnahmen kann man machen, wenn man bestimmte Bedingungen einhält. Wenn man ein Lebensmittel mit hohem GI einnimmt, dann sollte man ein anderes Lebensmittel dazu einnehmen, das zur Senkung von GI beiträgt. Z. B. Kartoffel und grüne Linsen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
108 von 112 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schlecht servierte Spitzendiät 20. März 2006
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Vorweg: es funktioniert! Die Kilos purzeln und man fühlt sich nach kürzester Zeit sehr gut. Leider hat Hr. Montignac bei diesem Buch keinerlei Talent dem geneigten Leser sein System verständlich zu vermitteln. Zwar erklärt er sehr gut die Stoffwechselfunktionen sowie die einzelnen Nahrungsmittelgruppen, aber bei der praktischen Anwendung seiner Methode verliert er immer wieder den roten Faden, "springt" thematisch hin und her und macht es einem so extrem schwer die Diät umzusetzen und vor allem am Ball zu bleiben. Die Motivation wird so meines Erachtens nach zu hart auf die Probe gestellt.
Dabei ist die Ernährungssumstellung nach seiner Methodik wirklich spitze und daher empfehle ich das Buch "Die Montignac Diät - Abnehmen für Genießer" ISBN 9783831008636. Diese Version ist hervorragend aufgebaut, ein idealer Ratgeber und Begleiter, und empfehlenswert für jeden, der sich von seinen überschüssigen Pfunden, Müdigkeit und Unwohlsein nach dem Essen und unbewusster Ernährung verabschieden möchte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
44 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Angefanngen habe ich mit 117kg am 21.07.2002. Heute wiege ich 95,0 kg (03.02.03) Trotz meiner Behinderung, durch die ich keinen Sport treiben kann und das mit fast 54 Jahren - da nimmt man nicht mehr so einfach ab! Die einzige mir bekannte Methode, die aufgrund präziser wissenschaftlicher Erkenntnisse funktionieren muß
War diese Rezension für Sie hilfreich?
159 von 166 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es funktioniert 26. Januar 2003
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Ich lebe nach der Methode seit 6 Monaten. In den ersten 4 Monaten habe ich 12 kg. abgenommen (2 Kleidergrössen von 40 auf 36) ich bin heute in der "Haltephase" meines Gewichts von 58kg. Es funktioniert ganz hervorragend. Ich vermisse nichts, habe keinen Heishunger und mein Cholesterinspiegel hat sich auf einem Normalwert eingependelt. Ich habe das Buch bereits an 8 weitere Personen gegeben, die alle nach der Methode leben, abgenommen haben, das Gewicht halten und Nichts in Ihrer Ernährung vermmissen.
Ich bin viel in Hotels und kann mein Essen nur am Wochendende selber kochen, aber selbst in Hotels kann man sich gesund und nach den Vorgaben von Montignac ernähren. Es hängt von einem selber ab, was man sich auf den Teller packt.
Wichtig ist, daß man das Buch von Vorne bis Hinten ließt um den Gesamtzusammenhang unserer chemischen Prozesse im Körper zu verstehen und das Ganze nicht als Diät sieht, sondern als das was es ist, eine Ernährungsumstellung und eine veränderte Sichtweise auf die Art wie wir gelernt haben und heute noch durch die Medien lernen, mit Essen umzugehen.
Viel Erfolg.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super
Ich hatte dieses Buch vor einigen Jahren geliehen bekommen und recht leicht abgenommen. Daher kaufte ich es mir, um wieder einige Kilo zu verlieren.
Vor 2 Monaten von Claudia Gaisch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das ist endlich ein Ansatz der funktioniert!
Habe dieses Buch auf eine Empfehlung von einer befreundeten Medizinierin gekauft.
Man braucht schon Interesse um auch die grundlegende Theorie durchzustudieren. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von E. Hartl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Es tut, es funktioniert!
Wenn man / frau wirklich abnehmen oder das vorhandene Gewicht erhalten will, wenn man / frau einfach sich nur gesund ernähern will, ohne große Abstriche in dar... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Oryx veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Pfunde purzeln!
Der erste wirkliche Erfolg beim Abnehmen, Dank dieses Buches!
Die Pfunde purzeln, seitdem ich das System verstanden habe und es fällt nicht schwer, die Regeln... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von D.P. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Die Montignac-Methode: ..essen und dabei abnehmen. Die...
Tolles Buch; diese Methode funktioniert tatsächlich. Dranbleiben muss man allerdings selbst... Die Montignac-Methode: ..essen und dabei abnehmen. Die wissenschaftlich... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Wolf-Ingo Vogt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen das funktioniert wirklich
Die Montignac Methode funktioniert wirklich. Man ist sich gar nicht bewusst, daß man sich eigentlich falsch ernährt. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Franz Kollegger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen TOP
Ich bin super zufrieden mit dem Produkt!
Ich kann es nur weiter empfehlen!
Da gibt es wirklich nichts zu beanstanden!
Vor 9 Monaten von Melanie Schumann veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gut erklärt
Jede Ernährungsform hat so seine Vor - und Nachteile für sich und nicht jeder kommt mit derselben Ernährungsweise klar, wie der andere. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von MaryK veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles bestens
Buch war wie beschrieben. Sah aus wie absolut unbenutzt, bin sehr zufrieden.Weiß nich was ich sonst noch schreiben soll. Alles bestens.
Vor 10 Monaten von Christine Höft veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen echt cool
super buch,ich hatte es mir zwar bestellt und sehr viel interresantes gelesen ,habe es dann meiner mutter geliehen und noch nicht wieder erhalten
Vor 12 Monaten von Sarah Sam veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar