Die Medici-Chroniken (2). Der Pate von Florenz und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 9,74

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,44 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die Medici-Chroniken (2). Der Pate von Florenz auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Medici-Chroniken (2) Der Pate von Florenz [Gebundene Ausgabe]

Rainer M Schröder
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 25. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,95  
Broschiert EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 12,99 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

Juli 2010
Marcello ist im Herzen der Macht aufgewachsen – als Spielkamerad der Medici-Brüder Lorenzo und Giuliano. Das große Glück seines Lebens bleibt ihm allerdings gerade deshalb versagt: Seine Liebe zur einfachen Handwerker-Tocher Fiora muss unerfüllt bleiben. Dann kommt der Tag des blutigen Pazzi-Aufstands gegen die Medici. Marcello ahnt nicht, dass einer seiner nächsten Verwandten in das feige Komplott verwickelt ist. Und die Rache Lorenzos ist gnadenlos.

Hinweise und Aktionen

  • Lösen Sie unser Krypto-Rätsel zum Start von Endgame und Gewinnen Sie eine Goldmünze im Wert von 1000 EUR: Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Die Medici-Chroniken (2) Der Pate von Florenz + Die Medici-Chroniken - Das Erbe des Clans
Preis für beide: EUR 39,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Die Medici-Chroniken - Das Erbe des Clans EUR 19,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 616 Seiten
  • Verlag: Arena (Juli 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3401061992
  • ISBN-13: 978-3401061993
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 16,3 x 5,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 152.363 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rainer M. Schröder, 1951 in Rostock geboren, in Ostberlin aufgewachsen und mit seiner Familie kurz vor dem Bau der Mauer in den Westen geflohen, absolvierte parallel zum Abitur eine dreijährige Operngesangsausbildung in Düsseldorf. Nach zwei Jahren bei der Luftwaffe und Tätigkeit als Lokalreporter bei einer Düsseldorfer Tageszeitung studierte Rainer M. Schröder Jura sowie Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften in Köln. Kurze Gastspiele als Autor für das Stadttheater in Nürnberg und als Verlagslektor folgten. Seit 1977 arbeitet er als freischaffender Schriftsteller. Nach ersten Bucherfolgen ließ sich Rainer M. Schröder 1980 mit seiner Frau Helga in den USA nieder und verbrachte die nächsten Jahre auf seiner Farm in der Halbwildnis von Süd-Virginia am Smith Mountain Lake als Autor und Hobbyfarmer. Von dort führten ihn zahlreiche Abenteuerreisen in viele Teile der Welt. Heute zählt Rainer M. Schröder zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftstellern von Jugendbüchern sowie historischen Gesellschaftsromanen für Erwachsene. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet – unter anderem im Oktober 2005 mit dem „Buxtehuder Bullen“. Das Ehepaar Schröder lebt in Woodstock, Georgia, USA. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiert .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn Geschichte lebendig wird... 15. September 2010
Von Julia
Format:Gebundene Ausgabe
Florenz, 15. Jahrhundert. Marcello liebt Fiora. Doch er wird sie nie heiraten können, denn er ist zusammen mit Lorenz und Giuliano de' Medici aufgewachsen. Sie ist jedoch nur die Tochter eines Goldschmiedes. Doch die tragische Liebe wird von Ereignissen überschattet, die die ganze Republik Florenz in große Gefahr bringen'

'Die Medici- Chroniken: Der Pate von Florenz' ist der zweite Teil der atemberaubenden Trilogie Rainer M. Schröders über das Leben und Wirken der mächtigen Familie Medici in Florenz.

Diesmal wird das Leben Lorenzo de' Medicis beschrieben, dem Enkel Cosimos, der im ersten Band eine wichtige Rolle gespielt hat. Aber es wird weder aus seiner Sicht berichtet, noch ausschließlich über ihn. Was meiner Meinung nach der Geschichte viel mehr Spannung verleiht und es dem Leser leicht macht, sich mit den wirklichen Hauptpersonen zu identifizieren: Marcello Fontana, der Enkel Sandros, der Protagonist des ersten Bandes und Fiora Bellisario, die Tochter eines Goldschmiedes. Es wäre sehr schwer gewesen Gemeinsamkeiten mit solch außergewöhnlicher, begabter und politisch geschickter Person wie Lorenzo zu finden. Doch mit den beiden jungen Leuten hat der Autor etwas Abstand und 'normale' Personen geschaffen, mit denen man sich sehr gut identifizieren kann.

Nach einem etwas beschwerlichen Anfang, ich musste mich erst in die Geschichte hineinlesen und die vielen Fußnoten, die aber notwendig für das Verständnis sind, störten auch ein wenig, entwickelt sich eine äußerst atmosphärisch dichte und sehr spannende Geschichte.

Rainer M. Schröder schafft es auch in diesem Buch wieder den Leser zu fesseln.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Pate von Florenz 16. März 2011
Von taciturus
Format:Gebundene Ausgabe
Nachdem der erste Teil der Medici Chroniken den Aufstieg der Medici in Florenz unter Cosimo zum Thema hatte, behandelt der zweite Teil die Herrschaft seines Enkels Lorenzo. Unter ihm gelangen die Medici auf den Höhepunkt ihrer Macht. Er wurde als Förderer der Künste, Meister der Diplomatie und geschickter Stratege zum Inbegriff des Renaissance Herrschers und wurde bereits zu Lebzeiten Il Magnifico, der Prächtige, genannt.
Zugleich übernehmen die Söhne von Sandro Fontana, der im ersten Band zum Berater der Medici aufgestiegen war, die Hauptrollen in diesem Roman. Während die Medici am Höhepunkt der Macht befinden, befinden sich die Fontanas auf einem langsam und stets sinkenden Ast. Der Einfluß von Sandro auf Lorenzo ist nur noch gering und nicht mehr damit zu vergleichen, was sein Wort noch für Cosimo bedeutet hatte. Seine Söhne erkennen im Kreis der Adeligen Gefährten von Lorenzo und seines Brudes Giuliano, dass sie weder an Reichtum noch Einfluß eine führende Rolle einnehmen können. Doch die Fontana Söhne hadern nicht nur an mangelnder Macht, sondern mehr mit dem Schicksal, welches ihr Vater für sie auserkoren hat. Mit den für sie geplanten Karrieren sind sie unzufrieden und versuchen ihr eigenes Glück zu machen, wobei sie damit an die Standes- und Zünftegrenzen stoßen.
Währenddessen ziehen dunkle Wolken am Horizont über Florenz auf. Denn der Erfolg der Medici ruft auch Neider auf den Plan. Vielfach regt sich Widerstand gegen die absolute Herrschaft von Lorenzo. Eine Verschwörung formiert sich rund um den Papst und einflussreiche Adelige. Sie planen einen Staatsstreich, der nur mit der Ermordung der Medicibrüder glücken kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ja, das passt. 5. Dezember 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Ich kann mich der ersten Rezension nur anschließen, auch ich habe am Anfang ein wenig gebraucht um in das Buch hineinzukommen. Aber das hat im Endeffekt dem insgesamt guten Bild keinen Abriss getan.
Das Buch behandelt die Geschichte rund um den Pazzi-Aufstand wunderbar lebendig und mitreißend.
Auch im zweiten Teil ist die Liebesgeschichte sehr schön und zärtlich beschrieben, man fühlt mit Marchello und Fiora, man gibt sie schon fast verloren und denkt 'tragisch, aber wahr', doch dann kommt die Wendung, das macht alles sehr spannend. Wieder ein Geschichtsroman über die Medici und das Drumherum, der Geschichte so gut rüberbringt, wie es kaum ein anderer schafft.
Wieder wundert mich das empfohlene Alter, 12/13 empfinde ich als zu jung um diesen wichtigen Teil der Geschichte Italiens zu verstehen und nach zu vollziehen. Obwohl ich es richtig und wichtig finde, Jugendliche so früh wie möglich an solche Themen heranzuführen, finde ich ist 15/16 das bessere Alter um dieses Buch zu lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Ziemlich gutes Buch 4. Oktober 2013
Von J.K.
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Es ist ein ziemlich gutes Buch. Doch wenn man am ende ist Fragt man sich: OK das war jetzt die Einführung jetzt kommt das richtige Buch, merkt dann aber, dass man schon das Buch komplett durch hat. Erst mit einigem Abstand versteht man wieso das Buch jetzt schon vorbei ist und hofft dann auf den dritten Teil, dass der an die Handlung anknüpft.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Spannend und sinnvoll 19. September 2013
Von Lilo
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Unser 12-jähriger Sohn hat dieses Buch mit Begeisterung gelesen, obwohl bisher eher im Fantasy Segment unterwegs (Herr der Ringe, Harry Potter..) Wer auf der Such nach spannender Lektüre für Jungs ist, die Sinn macht zu lesen, ist bei Rainer Schröder bestens aufgehoben. Die Kinder finden es super, wenn sie im Geschichtsunterricht feststellen, dass der geschichtliche Hintergrund korrekt ist. Nebenbei sind diese Bücher auch für uns Erwachsene unterhaltsame, spannende Feierabendlektüre- der Papa hat es jedenfalls ebenfalls genossen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar