• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Macht des Schmetterli... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Macht des Schmetterlings Gebundene Ausgabe – 21. Juni 2013

4.8 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99
EUR 7,00 EUR 4,01
69 neu ab EUR 7,00 10 gebraucht ab EUR 4,01

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Wird oft zusammen gekauft

  • Die Macht des Schmetterlings
  • +
  • Der Tod des Schmetterlings
Gesamtpreis: EUR 25,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Eine echte Leseempfehlung für alle, die atemlose Spannung einmal anders erleben möchten.« literatopia.de »[...] ein spannendes Buch, dass es am Ende kaum möglich macht, vom Leser aus der Hand gelegt zu werden.« room-of-fancy.blogspot.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Matt Dickinson ist Autor und Fernsehjournalist für National Geographic TV, Discovery Channel und BBC. Seine Vorliebe für Extremsituationen lebt er nicht nur als begeisterter Bergsteiger und Sportler aus, sie zieht sich auch durch sein ganzes Schaffen. So schreibt er Abenteuerromane und Sachbücher über extreme Expeditionen und gehört zu den wenigen Journalisten, denen es je gelungen ist, auf dem Gipfel des Mount Everest zu drehen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
Zitat:
„Es war ein dunkles, schönes Geschöpf, nahezu vollkommen schwarz in diesem ersten Augenblick der Enthüllung, die sonstige Oberfläche seiner spitz zulaufenden Flügel schien das Licht einzufangen.“
(S. 7)

Er wand sich in etwas, das nach Todeszuckungen aussah, das Blut strömte unaufhaltsam aus einer klaffenden Wunde in seiner Flanke, und seine Augen rollten vor Schrecken.“
(S. 49)

Inhalt:
Alles beginnt, als an diesem kühlen Junitag ein Schmetterling aus seinem Kokon schlüpft. Nichts deutet in diesem Moment auf die Verkettung von Ereignissen hin, die durch diesen Schmetterling angestoßen werden.

Menschen werden von Menschen beeinflusst, die sich nicht einmal kennen, geschweige denn, auf dem gleichen Kontinent wohnen. Das Schicksal lässt ihre Wege kreuzen, Entscheidungen haben Auswirkungen auf Unbekannte. Und so mehrt sich die Anzahl derer, die durch ein unscheinbares Ereignis zu unmittelbar Betroffenen werden. Der sogenannte Schmetterlingseffekt ist nicht aufzuhalten…

Meinung:
Nachdem ich vor kurzem durch Zufall auf „Die Macht des Schmetterlings“ gestoßen war, bin ich neugierig auf dieses Buch geworden. Lange habe ich überlegt, ob mir das Buch gefallen könnte. Die Idee zu dieser Geschichte, basierend auf der Chaostheorie und damit verbunden dem allseits bekannten Schmetterlingseffekt, schien mir sehr gut zu sein. Die Entscheidung wurde mir abgenommen und ich habe das Buch geschenkt bekommen. Da war es natürlich keine Frage, dass ich es nicht lange liegen lassen würde!

Die Geschichte beginnt relativ unspektakulär.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Wie ein Schmetterling einen Flugzeugabsturz auslöst oder auch:
Ein super spannendes Buch!

Das Cover und der Klappentext sind sehr ansprechend.
Der Klappentext war außerdem der Hauptgrund, weshalb ich mir das Buch gekauft habe.

Das Buch besteht aus Kapiteln, die alle sehr kurz sind, höchstens zwei Seiten.
Über jedem Kapitel befindet sich eine Ortsangabe und jedes Kapitel erzählt einen Ausschnitt aus dem Leben anderer Protagonisten.
Zu Anfang stellte ich mir das sehr verwirrend vor, aber das war es zu meiner Überraschung überhaupt nicht.
Man ist bei den ersten Sätzen des Kapitels schon wieder voll von der jeweiligen Situation gefangen.

Mit der Chaostheorie habe ich mich vor dem Lesen dieses Buches noch nie beschäftigt, aber ich finde das Ganze sehr interessant.
Ich habe oft noch einmal über das Gelesene nachgedacht und überlegt, wie das Eine denn mit dem Anderen zusammenhängt.
Das ganze Buch fügt sich nach und nach wie ein Puzzle zusammen und ich war immer erstaunter und überraschter, wie die ganzen Kapitel miteinander in Zusammenhang stehen!

Das Buch fängt langsam an und steigert sich dann, bis es zu Ende hin zu einem regelrechten Showdown kommt.
Es ist Wahnsinn, ich habe es nicht mehr aus der Hand legen können und es war wie ein Rausch, die Seiten sind einfach nur so an mir vorbeigeflogen.
Man fiebert total mit, vergisst aber oft wieder warum, weil in den nachfolgenden Kapiteln so viel Spannendes passiert.

Ich freue mich schon richtig auf den zweiten Teil und bin gespannt, ob darin die Fragen beantwortet werden, die sich mir nach dem Lesen gestellt haben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Inhalt
Zufall oder Schicksal?
Diese Frage stellt man sich ab und zu selbst, wenn Dinge geschehen, die die menschliche Vorstellungskraft übersteigen.

Es beginnt alles so harmlos. Um 7:37 Uhr schlüpft ein junger Schmetterling aus seinem Kokon um seinen ersten Flügelschlag zu tätigen. Wo ein Leben beginnt, wird auch immer eines enden. Das dies jedoch durch eine Verkettung unvorhersehbarer Ereignisse geschieht ist nicht unbedingt üblich, dennoch möglich. Denn der blaue Eichen-Zipfelfalter erschreckt ein junges Kaninchen, was gerade zum ersten Mal seinen Bau verlässt. In ängstlicher Hast hüpft er zwischen die Beine eines Rennpferdes, welches sich verletzt und so das Rennen nicht gewinnen kann. Stattdessen gewinnt ein anderes Pferd und schenkt damit einem liebenden Familienvater ein hübsches Sümmchen, womit er seiner Tochter ein riesiges Bündel Luftballons kauft. Leider ist die Freude nur von kurzer Dauer, denn in einem winzigen Augenblick der Unaufmerksamkeit entgleiten dem Mädchen die Luftballons und zerstören wenig später das Triebwerk eines Flugzeuges, was in einer absoluten Katastrophe endet…

Meinung
Diese Rezension kann ich gar nicht auf vollkommen herkömmliche Weise schreiben, weil meine Unterteilungen gar nicht passen. Beginnen möchte ich mit dem Cover. Ist es nicht wunderschön? Schon allein deshalb gehört es in mein Regal, allerdings ist das nicht der Grund, warum ich es gekauft habe. Da war mal wieder ein anderer Blogger schuld, mit einer grandiosen Rezension.

Dieses Buch ist kein Lesevergnügen im eigentlichen Sinne, sondern viel mehr ein Rausch, fast ein Zwang. Einmal angefangen kann man sich einfach nicht mehr lösen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden