Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Möwe Jonathan Taschenbuch – 2005


Alle 48 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 2005
EUR 14,35 EUR 0,01
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 6,00
1 neu ab EUR 14,35 100 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück ab EUR 3,00

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 78 Seiten
  • Verlag: Ullstein; Auflage: 23. (2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548208975
  • ISBN-13: 978-3548208978
  • Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 0,9 x 17,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (108 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 183.964 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Irgendwie scheinen es oft die Piloten zu sein, die der Literatur schwerelose Märchen mit Kultstatus bescheren. Das war so beim Weltkriegspiloten Antoine de Saint-Exupery, der seinen Kleinen Prinzen zu den Sternen und Planeten schickte, und so ist es auch beim amerikanischen Wettkampfflieger Richard Bach. "Als Pilot sollte man sich das Gefühl, das Bild, oder auch die Geräuschkulisse des Erfolgs vorstellen können", schrieb Bach seinen Kollegen ins Stammbuch. Ob er beim Schreiben von Die Möwe Jonathan den Beifall des Lesepublikums schon vor Augen hatte, ist nicht bekannt. Nichtsdestotrotz ist sein Buch von der Möwe, die jenseits der Geschäftigkeit der restlichen Vogelwelt rund ums Fischefangen aus interesselosem Wohlgefallen am Himmel ihre Kreise zieht und so von Neuem Fliegen lernt, aus keinem Bücherschrank mehr weg zu denken.

Nun ist im Ullstein Verlag das Hörbuch zum Klassiker mit Rufus Beck erschienen, von dem man sich eine Menge erwartet hatte. Um es gleich vorweg zu sagen: Die Möwe Jonathan verhilft dem ansonsten grandiosen Sprecher Beck zu keinerlei rezitatorischen Höhenflügen. Eigentlich hat man eher den Eindruck, als habe ihm die Fabel um Freiheit und Selbstverwirklichung gar ein wenig die Flügel seiner Möglichkeiten zurecht gestutzt. Das war bei den Hörbüchern zur Harry-Potter-Reihe ganz anders, bei denen es dem Schauspieler gelungen ist, den Zauber der Handlung direkt in die Magie seiner Stimme zu transportieren. Und auch, wie spielerisch Beck mit großem Modulationsspektrum die Dialoge in den Stadtgeschichten von Armistead Maupin meistert und lebendig macht, ist höchst bewundernswert. In Die Möwe Jonathan, wie gesagt, bleibt er nur knapp über dem Boden schweben.

Also: Fans von Rufus Beck sollten eher zu anderen Hörbüchern des Sprechers greifen. Für Freunde der Möwe Jonathan hingegen ist die Produktion ein unbedingtes Muss. --Thomas Köster

1 Audio-Cassette oder 1 CD. Spieldauer: 73 Minuten. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

"Daß dieser schmale Band einen so phänomenalen Erfolg hatte, ist zweifellos auf seinen philosophischen Grundgehalt zurückzuführen: Jonathan propagiert die Abkehr von der Masse, das Streben nach Vollkommenheit, nach der absoluten Freiheit." (Hannoversche Allgemeine Zeitung) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Hörkassette .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

59 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lichtblick am 11. November 2006
Format: Taschenbuch
Vor über dreißig Jahren hörte ich "Die Möwe Jonathan" als Hörspiel mit der Musik von Neil Diamond zum ersten Mal. Dieses Buch bewegt und berührt mich bis heute zutiefst.
Richard Bachs Widmung am Anfang des Buches lautet: "Für die wirkliche Möwe Jonathan, die in uns allen lebt"
Er beschreibt die Entfaltung der jungen Möwe Jonathan, die auf der Suche nach allen Möglichkeiten ihr Leben zu erweitern sich mutig über die angstvoll gesetzten Grenzgesetze des Schwarms hinauswagt. Jonathan probiert immer neue Flugtechniken aus, arbeitet daran mit vollem Einsatz seiner ganzen Persönlichkeit, beflügelt von immer weiter gesteckten Zielen. Er fliegt sogar im Dunklen, vervielfacht seine Fluggeschwindigkeit, immer ermahnt und gerügt von den Älteren, die ihn innerhalb der Grenzen des Schwarms vergeblich halten wollen. Jonathan wird angetrieben durch alles, was es immer neu für ihn zu lernen gibt. Er hat die Angst überwunden, die Kleingeistigkeit, den Stumpfsinn des bloßen körperlichen Existierens. Es geht ihm darum, höhere, sinnvollere Ziele des Daseins zu entdecken, zu erobern. Eines Tages landet er in einer Gruppe Gleichgesinnter: "Es ist kaum vorstellbar, durch wie viele Leben wir hindurch mußten, bis wir verstanden, daß das Leben mehr ist als Fressen und Kämpfen um eine Vormachtstellung....Wir erlangen die nächste Welt nach dem, was wir in dieser gelernt haben!" Jonathan begreift, daß nur der eigene Wille maßgeblich ist, um vorwärts zu kommen bei seinem Streben nach Vollkommenheit und daß diese grenzenlos ist und unabhängig von Zeit und Raum. Er lernt, durch Vergangenheit und Zukunft zu fliegen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Waltrud Widmann am 9. August 2003
Format: Taschenbuch
Die Geschichte der Möwe Jonathan ist eine Geschichte über eine Möwe, die mit dem Mittelmass nicht zufrieden war, sondern Außerordentliches erreichen wollte.
Jonathan hält sich nicht an die Grenzen seiner Erziehung und der gültigen Normen. Vom bloßen Futtersuchen will er den Traum vom richtigen Fliegen erlernen und erleben, beziehungsweise genießen. Die anderen Möwen aus dem Schwarm verstehen ihn nicht, trotzdem macht er mutig seine Flugversuche. Seine Devise: Nicht aufgeben! Nicht aufgeben, auch wenn es nicht sofort klappt.
Ein Motivationsbuch, das Mut macht, Grenzen zu durchbrechen und die Freiheit zu nutzen. Du kannst erreichen, was du wirklich willst.
Ein empfehlenswertes Buch für alle, die an ihre Träume glauben und bewußt Grenzen überwinden wollen. Dieses Buch ist auch als Vorlesebuch für Kinder sehr gut geeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Dienstbier TOP 500 REZENSENT am 9. September 2005
Format: Taschenbuch
Die 1970 erstmals erscheinende Parabel "Die Möwe Jonathan" steht in der Tradition von Saint-Exuperys kleinem Prinzen und ist ein Vorläufer von Coelhos Alchimisten. Das Rezept ist simpel: kurze Sätze, einfache Sprache und eine positiv-herzerwärmende Botschaft.
Zur Geschichte: Die Möwe Jonathan ist ein Außenseiter. Während seine Artgenossen dem Tag damit verbringen Essensreste von Fischkuttern zu ergattern, will er nur möglichst hoch, möglichst schnell und möglichst schön fliegen. Das Ergebnis ist, dass er aus seinem Schwarm ausgestoßen wird. Seine neue Einsamkeit, oder Freiheit, nutzt er dazu seine Flugkünste zu verbessern. Eines Tages wird er von zwei hell glänzenden Möwen in eine neue Welt geführt, wo er andere seinesgleichen trifft, die den Mut hatten ihren Traum zu leben, auch wenn ihnen das die Verbannung einbrachte. Dort perfektioniert er sein Können und trifft eines Tages die Entscheidung seines Lebens: zu seinem Schwarm zurückzukehren und anderen Möwen zu helfen ihren persönlichen Lebensweg zu finden. Sprich, er will ein Lehrer werden.
Fazit: Die Message ist, wie erwähnt, simpel. Lebe dein Leben, lass dich nicht verbiegen, sei anders, indem du du selbst bist. Dennoch sind solche Botschaften in der heutigen Zeit wichtiger als je zuvor, da Anpassungsdruck und ökonomischer Zwang größer sind als je zuvor.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 5. Januar 2000
Format: Taschenbuch
"Die Möwe Jonathan" ist in vieler Hinsicht dem "Kleine Prinzen" ähnlich. Von einem Piloten geschrieben, wirkt wie ein Kinderbuch und ich will vermuten, daß, wer den Kleinen Prinzen versteht und liebt, auch Die Möwe Jonathan verstehen wird. Schon in der Aufmachung ist das Buch ausgesprochen liebevoll gestaltet, mit vielen Möwenflugfotos und Pergamentseiten, aber noch liebevoller ist Bachs Beschreibung des Weges der Möwe Jonathan. Jonathan will sich über Grenzen der Möwengesellschaft hinwegsetzen und probiert aus, was ihm möglich ist, dabei lernt er das Fliegen. (Was zwar jede Möwe kann, aber wo die Freiheitsmöglichkenen kaum einer Möwe bewußt sind.) Da es ein liebevolles, positives und mutmachendes Buch ist, stürzt Jonathan natürlich nicht ab, sondern fliegt in die endgültige Freiheit. Das Buch hält dem Lesenden und seiner Gesellschaft sehr sanft einen Spiegel vor, wer nicht mag, dem nicht. Ein Buch voll Weisheit, Freiheit, Liebe und Leben, das man kennen sollte, obwohl ich persönlich den kleinen Prinzen für vielschichtiger halte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden