Jetzt eintauschen
und EUR 0,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Mörderin [Taschenbuch]

Alexandros Papadiamantis
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

1995
Ein Frauenleben im Griechenland des 19. Jahrhunderts - wie hat man es sich vorzustellen? Rückblickend auf ihr Leben, begreift Hadoula, daß sie nichts anderes getan hat, als anderen zu dienen. Ein Schicksal, das sie den neugeborenen Mädchen ersparen will. Grausam protestiert sie gegen die Chancenlosigkeit eines Frauenlebens.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 164 Seiten
  • Verlag: Suhrkamp (1995)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3518389912
  • ISBN-13: 978-3518389911
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 10,9 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 647.634 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Roman über die Situation der griechischen Frau 3. Januar 2003
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Der Roman erzählt von einer alten Frau, die am Krankenbett ihrer neugeborenen Enkelin zur Mörderin wird. Sie reflektiert über die Lebensbedingungen der Frauen in der griechischen Gesellschaft des 19. Jahrhunderts und entdeckt, dass sie selbst immer Dienerin, Hausfrau, Mutter,... war und ein solches Leben nicht lebenswert ist. Außerdem muss, um Mädchen unter die Haube zu bringen, eine Mitgift gezahlt werden, die für deren Familie regelrechte Opfer darstellen. Um dies einigen Personen zu ersparen, hilft sie bei Gelegenheit dem Tod nach.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb2579c00)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar