• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Lisa: Eine deutsche G... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von modanon
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: kart. Weinheim ; Basel : Beltz & Gelberg, 2007. 38 S. : zahlr. Ill. ; 20 cm Remittendenexemplar, Kanten evtl. etwas bestoßen, als Mängelexemplar gekennzeichnet / vorrätig, schneller und zuverlässiger Versand garantiert ! modAnOn 9783407760579
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Lisa: Eine deutsche Geschichte (MINIMAX) Taschenbuch – 19. Dezember 2013

3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 5,95
EUR 5,95 EUR 0,80
64 neu ab EUR 5,95 16 gebraucht ab EUR 0,80

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Die Lisa: Eine deutsche Geschichte (MINIMAX) + Die Flaschenpost: Roman (Gulliver) + Paule Glück: Das Jahrhundert in Geschichten (Gulliver)
Preis für alle drei: EUR 20,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 40 Seiten
  • Verlag: Beltz & Gelberg; Auflage: 4 (19. Dezember 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3407760574
  • ISBN-13: 978-3407760579
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 14,9 x 0,9 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.037 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Klaus Kordon wurde 1943 in Ostberlin geboren und musste schon in jungen Jahren schwere Verluste verkraften: Sein Vater fiel im Krieg, die Mutter starb 1956. Kordon wuchs in Kinder- und Jugendheimen auf. Bevor er an der Abendschule das Abitur nachholte und in einem Fernstudium Volkswirtschaft studierte, war er u. a. Transportarbeiter. Er distanzierte sich immer mehr vom politischen System der DDR und unternahm schließlich 1972 einen Fluchtversuch, der scheiterte: ein Jahr "Stasihaft" war die Folge. 1973 wurde er von der Bundesrepublik freigekauft und ging nach Frankfurt am Main. Hier verfasste er 1977 sein erstes Buch, den Jugendroman "Tadaki" (heute: "Der Weg nach Bandung. Tadakis Geschichte") (1977). Klaus Kordon lebt heute wieder in Berlin. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Eine Lebensgeschichte, das schon junge Leser anschaulich an die wichtigsten Ereignisse deutscher Geschichte heranführt." Der neue Tag "Die Autoren haben mit diesem Buch das kleine Wunder hingekriegt, den Ablauf des vorigen Jahrhunderts für Siebenjährige anschaulich und verständlich zusammenzufassen, ohne etwas zu verniedlichen." Nürnberger Nachrichten "In kurzen, verständlichen Sätzen werden in diesem Buch soziale Hintergründe und geschichtliche Fakten des 20. Jahrhunderts kindgerecht verpackt. So bekommen die Kids einen groben Überblick, wie ihre Großeltern gelebt haben könnten." Der Sonntag Karlsruhe "Mit diesem Geschichtsbuch zum Anschnuppern führt der preisgekrönte Kinder- und Jugendbuchautor Klaus Kordon schon junge Leser an die wichtigsten Ereignisse der deutschen Geschichte heran; eine spannende historische Zeitreise, mit wunderbaren Zeichnungen von dem bekannten Schulbuchillustrator Peter Schimmel." Spielen und Lernen "Ein pralles Stück Geschichte, knapp und verständlich für Kinder auf das Leben von Lisa zusammengepresst und somit in all der Fülle dennoch nachfühlbar gemacht." Oberhessische Presse, Marburg "Ich bewundere Klaus Kordon und Peter Schimmel, wie hervorragend es Ihnen gelungen ist, in den Bildern ihres Buches zu zeigen, wie die ›große Politik‹ in das private Leben eingreift, ja allzu oft es zerstört." Renate Schmidt bei der Preisverleihung zum "Politischen Buch des Jahres" der Friedrich-Ebert-Stiftung

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Klaus Kordon, geb. 1943, gehört zu den renommiertesten Jugendbuch-Autoren. Seine Romane wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Für sein Gesamtwerk erhielt er den Alex-Wedding-Preis der Akademie der Künste und den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Moll am 16. November 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wie gewohnt leistet Klaus Kordon hier wieder mal einen sehr guten und für Kinder verständlichen Beitrag zur jüngeren deutschen Geschichte. "Die Lisa" ist nur zu empfehlen.
Folgende Punkte sind mit dabei negativ (-) bzw. positiv (+) aufgefallen.

- setzt Wissen bei Eltern voraus, damit zwangswiese entstehende Fragen beantwortet werden können
- die Zeichnungen haben (mich persönlich) nicht überzeugt
- die vielen vorkommenden Namen sind etwas verwirrend und gegen Ende schwer auseinander zu halten, eine längere Geschichte (auf den Text bezogen) hätte hierbei Abhilfe schaffen können.

+ vermittelt Geschichte (oder das Wissen hierüber) sehr lebensnah und in einer kinderfreundlichen Sprache
+ "Die Lisa" ist ansprechend für Kinder
+ vermittelt ein gutes Überblickswissen (für Kinder)

Insgesamt ist "die Lisa" sehr zu empfehlen und eine schöne und interessante Sache für Kinder.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Berndt Steincke am 3. Januar 2010
Format: Taschenbuch
Das Büchlein ist eine außergewöhnlich beeindruckende politische Zeitreise in Kurzform.
Auch durch seine qualitativ hoch stehenden Zeichnungen und die anrührende Familiengeschichte
ist es gut als Geschenk für Menschen geeignet, die sich zu wenig um Politik (=Gemeinschaft)
kümmern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Herbert Meier am 25. November 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch habe ich auf Grund einer Empfehlung gekauft. Außerdem habe ich wegen eines Versehens 2 Bücher gekauft, also eines zu verschenken. In der persönlichen Bewertung fand ich es inhaltlich nur teilweise gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen