Die Lilith Verheißung: Thriller und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Lilith Verheißu... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Lilith Verheißung: Thriller Taschenbuch – 12. November 2012

31 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 10,99
EUR 10,99 EUR 2,28
60 neu ab EUR 10,99 10 gebraucht ab EUR 2,28

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Die Lilith Verheißung: Thriller + Der Lilith Code: Thriller + Engelspakt: Thriller
Preis für alle drei: EUR 30,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 471 Seiten
  • Verlag: Aufbau Taschenbuch; Auflage: 1 (12. November 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3746628962
  • ISBN-13: 978-3746628967
  • Größe und/oder Gewicht: 11,5 x 3,2 x 18,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.800 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Martin Calsow wuchs am Rande des Teutoburger Waldes auf. Nach seinem Zeitungsvolontariat arbeitete er bei verschiedenen deutschen TV-Sendern in Köln, Berlin und München. Ein langer Aufenthalt im Nahen Osten führte ihn schließlich zum Schreiben. Er lebt heute mit seiner Frau am Tegernsee.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Boehnke am 29. Oktober 2013
Format: Kindle Edition
Ich habe heute Die Lilith Verheissung fertig gelesen. Wirklich eine klasse Geschichte!! Nach dem GENIALEN ersten Buch (Lilith Code) war ich schon sehr gespannt, ob es eine Fortsetzung geben würde. Auch diesmal ist der Plot super spannend. Anders als im ersten Teil spielt die Geschichte diesmal hauptsächlich in Deutschland und Österreich. Das Szenario einer Pocken-Epedemie in Deutschland und was das für ein westliches Land bedeutet ist unglaublich spannend beschrieben und vermutlich ziemlich nah an der Wahrheit. Da läuft einem schon mal ein Schauer über den Rücken. Die Charaktere der vier Hauptakteure hat Martin Calsow super weiterentwickelt und die neuen "Bösewichte" machen ihrer Rolle alle Ehre. Insgesamt viel Spannung, ein Buch, dass man nur schwer zur Seite legen kann. Im Vergleich fand ich persönlich den ersten Teil (Lilith Code) ein Ticken besser, weil mir der exotische Handlungsort Mittlerer Osten sehr gefallen hat. Da habe ich noch viel über die Region gelernt. Aber auch Die Verheissung bekommt von mir klar 5*!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus Winter am 21. Mai 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Nicht nur das erste Buch war schon sehr, sehr lesenswert. Hier steigert sich die Spannung noch. Ein realistisches Katastrophenszenario ist verbunden mit einer glaubwürdigen Rahmenhandlung. Ein sehr einprägsamer Schreibstil.ich würde gern noch mehr von Martin Calsow lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexandra Becker am 4. April 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch sofort gekauft, nachdem ich "Die Lilith Verschwörung" vom gleichen Autor gelesen hatte. Dieses Buch spielte überwiegend im Nahen Osten und hatte dadurch eine etwas "exotische" Anmutung. Die etwas obstruse Verschwörung um einen alten religiösen Kult empfand ich schon dort stark konstruiert und sehr bemüht.
Leider ist diese Tendenz im neuen Buch noch stärker zu spüren.
Die gleichen Personen tauchen wieder auf, werden aber in noch verrücktere Situationen gebracht. Eine Mischung aus Weltuntergangsszenario, Terrorismus und Irrsinn wird hier ausgebreitet und die guten Helden versuchen dieses Mal gleich ganz Deutschland und Europa zu retten!
Für mich einfach alles ein bißchen zu viel....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jelena Syska am 7. Dezember 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Jan Kistermann begleitet seine Freundin Regina Bachmaier zu einem neuen Auftraggeber in Deutschland. Die smarte Expolizistin, die nun als Dedektivin arbeitet, bekommt den merkwürdigen Auftrag vom deutschen Großindustriellen Köhn, jun. , ihre alte Bekannte Almut Moser zum zweiten Mal aufzuspüren. Bereits vor 6 Monaten hatten Regina und Jan es geschafft, Almut im Nahen Osten aus den Fängen einer obskuren Sekte zu befreien.
Almut forschte als Archeologin nach Hinweisen über ein verschollenes Gemälde von Hieronymus Bosch, an welchem Reginas Auftraggeber interessiert ist.

Während dessen erfolgt ein perfider Terroranschlag auf Deutschland: in verschiedenen Großstädten wird ein modifizierter Pockenstamm freigesetzt, der sich der herkömmlich bewehrten Impfung widersetzt und eine erstaunlich kurze Inkubationszeit aufweist. Abgeschottet vom Rest Europas wird der Notstand ausgerufen und die Regierung setzt alles daran, einen geeigneten Impfstoff zu erhalten. Ein Angebot von Köhns Firma liegt bereits vor...
Verantwortlich für diesen Anschlag soll der Bund um den "Bosch-Orden" sein, dessen Oberhaupt die "Seherin" Birghid den globalen Tod angekündigt hat. Birghid behaupte gar, nur die Auserwählten des Ordens, die das gesuchte Bild von Bosch gesehen haben, seien in der Lage resistent gegen die tödliche Krankheit zu sein.

Während Deutschland dem Chaos Herr zu werden versucht, bekommen Jan und Regina Unterstützung von arabischer und israelischer Seite, verkörpert durch Ihre Freunde der letzten Ereignisse Faruk Al-Ali und Elijah. Gemeinsam versuchen sie Almut aufzuspüren und mit Ihr die Geheimnisse des Gemäldes, welches die Rettung der deutschen Zivilisation darstellen soll.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eva Hansal am 20. Januar 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wer denkt schon in Zeiten in denen es uns ganz gut geht an Epidemien unbekannten Ausmaßes. Martin Calsow tut es und das vor unserer Gegenwart vor unserer Haustür. Und zeichnet Bilder wie sie schrecklicher nicht sein können. Das einzige, das mich als Leser vor Albträumen bewahrt ist die Agenten-Story vor diesem Hintergrund. Sie schafft es, mir stets bewusst zu machen dass ich mich in eben einer Story befinde und nicht in diesem Horror, der über Europa hereinbricht. Die einzelnen Aktionen sind zwar unterschiedlich intensiv - von sehr detailliert bis fast schon oberflächlich, aber sehr packend bis zum Ende. Ein Teil des Kreises vom Lilith Code schließt sich damit.
Alles in allem: sehr empfehlenswert. Aber nix für schwache Nerven.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kassandra Franz am 22. November 2012
Format: Taschenbuch
War im „Lilith Code“ noch der Nahe Osten Schauplatz der Geschehnisse, ist es nun das tief verschneite Deutschland, in dem die Pocken ausgebrochen sind. Ist es zunächst „nur“ ein Bild von Hieronymus Bosch, dem die Protagonisten Jan Kistermann und Regina Bachmaier auf der Spur sind, suchen sie schon bald nach einem Heilmittel und reisen dabei quer durch Europa.

Bei ihren Recherchen werden sie von dem Syrer Faruk Al-Ali und dem Israeli Elijah Cohn unterstützt, die den Nahost-Konflikt erfreulicherweise nur verbal austragen. Besonders gefreut hat mich allerdings, dass die großartige Figur des Universalgelehrten Ivan Poch dieses Mal deutlich mehr Raum einnimmt – und das liegt nicht nur an seiner Körperfülle. Als Gegenspieler treten ein böser Kapitalist mitsamt seiner sinistren Gefährtin, der russische Geheimdienst und eine von Bosch beinflusste Sekte auf den Plan.

Viel Spannung, jede Menge Mystery und eine ausgeklügelte Story, die vom Mittelalter über den ersten Weltkrieg bis in die Gegenwart reicht – das Buch ist ein echter Pageturner.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden