Die Liebenden von Leningrad: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,41

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die Liebenden von Leningrad: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Liebenden von Leningrad: Roman [Taschenbuch]

Paullina Simons
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (150 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 12. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,95  

Kurzbeschreibung

1. Dezember 2003
Ein mitreißender Roman vor der prachtvollen Kulisse der goldenen Paläste Leningrads.

An einem warmen Sommertag 1941 begegnet Tatiana dem jungen Offizier Alexander, der Liebe ihres Lebens. Doch Alexander hütet ein Geheimnis, das so lebensgefährlich ist wie der Krieg, der vor den Toren Leningrads steht. Werden sie jemals ihre Gefühle füreinander zeigen können?

"Doktor Schiwago" und "Vom Winde verweht" in einem Buch!


Wird oft zusammen gekauft

Die Liebenden von Leningrad: Roman + Tatiana und Alexander: Roman + Land der Lupinen: Roman
Preis für alle drei: EUR 29,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 752 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (1. Dezember 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453873394
  • ISBN-13: 978-3453873391
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12 x 4,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (150 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.191 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Eine leidenschaftliche Liebesgeschichte

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Paullina Simons, geboren 1963 in Leningrad, emigrierte Anfang der siebziger Jahre mit ihrer Familie in die USA. Sie arbeitete in Rom und Dallas und war vier Jahre als Wirtschaftsjournalistin in London tätig, bevor sie sich als Fernsehjournalistin in New York niederließ. Mit den Romanen "Die Liebenden von Leningrad" und "Tatiana und Alexander" gelangen ihr internationale Bestseller. Paullina Simons lebt mit ihrer Familie in Brooklyn, New York.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Der Autorin ist mit diesem Buch ein Meisterwerk gelungen. Sie schreibt so mitreißend und eindringlich, das man das Gefühl hat, nicht nur ein Buch zu lesen, sondern Teil der Geschichte zu sein. Mal ganz ehrlich: Welchem Leser ist es nicht so ergangen, das er das Gefühl hatte, dabei zu sein, als Tatiana und Alexander sich das erste Mal begegnet sind, auf der Bank, am Tag des Kriegsausbruches? Wer hat nicht Tatiana vor sich gesehen in ihrem weißen Kleid mit den roten Rosen, mit ihrem blonden Haar und den Sommersprossen, wie sie selbstvergessen auf der Bank sitzt und ein Eis lutscht? Wer hat nicht den großen, dunkelhaarigen, gutaussehenden Alexander vor sich gesehen und sich ebenfalls auf der Stelle in ihn verliebt?Wer hat nicht ebenfalls die Enge in der Wohnung der Familie vor sich gesehen, und alle Familienmitglieder die darin lebten? Den trinkenden Vater, die verbrauchte Mutter, Dascha, Pascha und die Großeltern? Wer konnte nicht beim Lesen den Gestank im Gemeinschaftsflur in der Nase spüren? Wer nicht mit Tania fühlen, als die Beziehung zu Alexander immer enger wird, und sie Gewissensbisse wegen ihrer Schwester bekommt? Wer hat nicht mitgelitten, als es während der Leningrader Belagerung nichts mehr zu essen gab, als alle starben?Ich meinte beim Lesen die Verzweiflung, die Hoffnungslosigkeit, den Hunger, die Trauer, die Erschöpfung, aber auch die innere Stärke,die Tatiana und Alexander aus ihrer Liebe ziehen beinahe körperlich spüren zu können. Als sie dann in Lazarevo ihre Liebe leben können, bin ich mit den beiden zusammen dahingeschmolzen. Wer hat vorher schon einmal solche Liebesszenen gelesen? Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
38 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnd und unglaublich emotional! 31. März 2006
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Ich habe dieses Buch letzten Dezember von einer Freundin geschenkt bekommen, es aber erst Anfang Februar gelesen. Bis zu dem Zeitpunkt hatte ich unglaublich viel von diesem Buch gehört und ich war unwahrscheinlich neugierig. Also habe ich das Buch zur Hand genommen und mich auf der Stelle verliebt.
Ich habe noch nie in meinem ganzen Leben so ein schönes Buch gelesen. Es beinhaltet alles. Wirklich alles. Liebe, Dramatik, unglaubliche Schicksale, Humor, Freundschaft und unendlich tiefe, ergreifende Trauer. Während des Lesens habe ich wirklich all diese Gefühle durchlebt. Ich habe mich von der ersten Seite an mit Tatiana - der Protagonistin - verbunden gefühlt und als Alexander - der männliche Protagonist - zum ersten Mal erwähnt wurde, war es komplett um mich geschehen. Kann man sich in einen fiktiven Charakter verlieben? Ich habe es getan. Paullina Simons hat die ganzen Charaktere derart lebthaft beschrieben, dass ich teilweise das Gefühl hatte, sie würden wirklich existieren.
Mir ging das Schicksal von Tatiana sehr nahe. Ich habe beim lesen oft gezittert und noch öfter geweint. Manchmal habe ich stundenlang über die Geschehnisse des Buches nachgedacht, gegrübelt, wie es wohl weiter gehen würde... Es hat mich auch bis jetzt noch nicht losgelassen. Für mich ist dieses Buch der Beweis dafür, dass es wahre Liebe wirklich gibt. Das sie wirklich existiert, denn in dem Buch wurde sie für mich greifbar. Ich denke, dass es kein anderes Buch schaffen wird, an 'Die Liebenden von Leningrad' heran zu reichen, denn dieses Buch ist einmalig und das Beste, was ich je gelesen hab!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
43 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen zusätzliche Titelinformation 6. Februar 2006
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Das Buch ist wirklich Klasse; das brauche ich bei so vielen Rezensionen nicht wiederholen. Ich möchte alle, die dies vielleicht noch nicht wissen, darüber informieren, daß dieses Buch zu einer Trilogie gehört:
Band 1: Die Liebenden von Leningrad (engl.: The Bronze Horseman)
Band 2: Tatiana und Alexander (engl.: Tatiana und Alexander)
Band 3: im Herbst 2006 erwartet, engl.: The Summer Garden
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen UNGLAUBLICH !!! 11. Juli 2004
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Über den Inhalt ist ja nun schon geschrieben worden. Mich schreckten anfangs doch sehr die 750 Seiten und der Vergleich mit "Dr. Schiwago" ab. Aber die Geschichte interessierte mich einfach viel zu sehr. Was soll ich sagen? An einem Wochenende habe ich für das Buch anderthalb Tage gebraucht. Ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen. Viel zu sehr fühlte und litt ich mit Tatiana. Betete, dass sie endlich ihre Liebe bekam, die sie so sehr zu "vergessen" versucht hatte. Umso mehr begeisterte mich der Text, wo sie sich endlich fanden. (Nachdem es über 500 Seiten dauerte.) Nicht nur die Liebesszenen an sich, sondern auch die Dialoge. Alexander, der sich so um seine Tatia bemühte, sorgte, sie liebte. Man kann sich in dieses Buch, in diese Geschichte so stark reinversetzen, wie ich es nicht für möglich gehalten hätte! Dementsprechend hart traf mich das Ende, obwohl man es erahnen konnte. Aber ich hoffte bis zum Schluss, während mir die Tränen über die Wangen liefen. Auch danach ließ mich dieses Buch nicht los, immer wieder musste ich an diese wunderschöne, aber total traurige Geschichte denken. Sie ist wunderbar geschrieben, nicht einmal hatte ich das Gefühl, dass sie sich "hinzieht". Es ist einfach ein Buch, dass man nie mehr vergessen wird!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Seither keinen würdigen Nachfolger gefunden!
Einfach nur WOW! Eine UNGLAUBLICH tolle Geschichte!! Seit ich dieses Buch gelesen habe, finde ich einfach kein anderes mehr, welches mich nur annähernd so fesselt. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Katharina S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wunderschöne Geschichte
Wunderschönes Buch. Tolle Geschichte! Hab das Buch in 5 Stunden durchgelesen. Die Charaktere sind toll ausgearbeitet und mitreißend! Nur weiterzuempfehlen!!
Vor 2 Monaten von Laila Darouich veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Liebenden von Leningrad-Roman
O.g. Buch habe ich mir vor einiger Zeit geliehen und fand die Geschichte sehr emotional, super interessant erzählt, spannen, traurig usw. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Baby veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen der beste roman den ich je gelesen hab
kommt noch über die twilight bücher und die bernstein trilogie.

sowas tolles... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von PatriciaKelly veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen die liebenden von Leningrad
Hat mich sehr gefesselt, war sofort verliebt, mindestens so gut wie Dr. Schiwago!
Auch das zweite Buch ist sehr gut. Warte jetzt auf das dritte Buch. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Shura Claudia veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wenn du mich suchst, such mich dort, in Lazarewo, weil dort werde ich...
An einem warmen Sommertag begegnet Tatiana dem jungen Offizier Alexander. Sie stehen mitten am Anfang eines Krieges, aber an diesem Sommertag ist alles, was sie trennt, eine... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Meggy veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Emotional, wunderschön, herzzerreißend und manchmal leider...
Wie so viele Bücher schon zuvor, wurde mir auch die "Liebenden von Leningrad" empfohlen.

Story: Es geht um eine aufkeimende Liebe, sogar um eine Liebe auf den... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Nadine veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der größte Schreibstil und mein absolutes Lieblingsbuch
Dieses Buch sollte jeder Mensch mal gelesen haben. Es ist das beste Buch, meiner Meinung nach, weil es russische Geschichte und eine unglaubliche Liebesgeschichte in einem... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Alinka veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wunderschön
eines der besten Bücher die ich bis jetz gelesen hab.
man versinkt in eine andere Welt. ich hab noch sehr lange darüber nachgedacht.
Vor 7 Monaten von Yvonne Holstein veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen lieblingsbuch
Mein absolutes Lieblingsbuch! Kann e immer wieder lesen.
Habe es zum verschenken gekauft und die Person war auch sehr begeistert!
Vor 8 Monaten von Susanne Menzel veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 4 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar