EUR 6,53 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Buchversand-Ihres-Vertrauens | schneller Versand und kostenfreie Lieferung
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,44
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: zoreno-deutschland
In den Einkaufswagen
EUR 6,45
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 6,45
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: dodax-online
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Die Leichenstadt
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Die Leichenstadt

16 Kundenrezensionen

Preis: EUR 6,53
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Buchversand-Ihres-Vertrauens | schneller Versand und kostenfreie Lieferung. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
71 neu ab EUR 6,44 4 gebraucht ab EUR 6,00

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die Leichenstadt + Belphégors Rückkehr + Der Höllenwurm
Preis für alle drei: EUR 16,51

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (20. Dezember 2013)
  • 1., Aufl. 2013 Edition
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Lübbe Audio Hörspiel (Tonpool)
  • ASIN: 3785747632
  • Weitere Ausgaben: Hörbuch-Download  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.152 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

SINCLAIR JOHN, 88/LEICHENSTADT

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R4zerw4rs am 27. Dezember 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Um es gleich zum Anfang zu sagen:
Hier bewerte ich NUR die Audioqualität der .mp3 Dateien. Das Hörspiel an sich habe ich mir noch nicht angehört und werde es auch im aktuellen Zustand nicht tun.

Die .mp3 Dateien die man sich hier kauft haben eine sehr schlechte Qualität für ihren Preis! Alle Dateien haben im Durchschnitt nur 192 kBit/s und fallen an manchen Stellen sogar auf 160 kBit/s ab. Man jetzt diskutieren, ob man den Unterschied zwischen 320 kBit/s und 256 kBit/s hört oder nicht, aber bei der Qualität dieser Audiodateien wird jeder feststellen, dass sie sich schlecht anhören. Ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll, aber alles hört sich dumpf und irgendwie ein Bisschen rauschend an. Was ich aber garantieren kann ist, dass jeder der sich die John Sinclair .mp3's von Amazon kauft den Unterschied hören wird!
Deswegen gebe ich dem Produkt auch nur einen Stern. Folgen von John Sinclair die es hier auch auf Amazon gibt und teilweise billiger sind haben bessere Qualität als diese hier.

Ich werde den Amazon Support wegen der schlechten Qualität mal anschreiben und und sehen was er sagt. In diesem Moment rate ich aber jedem Sinclair Fan von diesem Kauf der Dateien ab, da sie sich einfach wie aus der Dose anhören.
Wer das Höspiel aber sehr dringend hören will, sollte momentan lieber ein Bisschen mehr Geld ausgeben und sich die CD Version des Hörspiels kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexx am 31. Dezember 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Ich muss meinem Vorredner Recht geben! Man darf mich gern als audiophil bezeichnen. Erst wollte ich gar nicht so recht glauben, was der erste Rezensent über die Audioqualität schrieb. Ich habe mir dann die gleiche mp3-Version hier gekauft und... WAHRHAFTIG... es klingt bestenfalls nach 96 kbps (zu erhören an den dafür typischen Störgeräuschen)!!! Das finde ich schon echt frech, Amazon! Bisher war ich mit jedem Download hier sehr zufrieden. Umso trauriger bin ich über diesen Mist hier. ALSO GEBT EUCH GEFÄLLIGST WIEDER MEHR MÜHE !!

Kauft euch besser die CD !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Florian Hilleberg TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 20. Dezember 2013
Format: Audio CD
Obwohl dem Hörspiel ein Taschenbuch zugrunde liegt, das chronologisch zirka ein halbes Jahr nach der Romanvorlage des ersten Teils „Schlucht der stummen Götter“ erschienen ist, eignet sich die Geschichte optimal als direkte Fortsetzung. Die Bedrohung durch die Großen Alten ist endlich konkret geworden und John Sinclair steht hier einer Gruppe von Dämonen gegenüber die mächtiger ist alles, was er bisher erlebt hat. Selbst der Schwarze Tod war nichts anderes als eine Dienerkreatur und die nächsten Folgen stehen ganz unter dem Eindruck dieser finsteren Bedrohung. Man merkt dem Hörspiel deutlich an, dass die Romanserie damals, Anfang der 80er Jahre, auf ihrem unerreichten Höhepunkt war. Dennis Ehrhardt ist es einmal mehr gelungen zwei unabhängige Romane kongenial zu verknüpfen und hat aufgrund der Vorarbeit des Autors Jason Dark ein rundum gelungenes Hörspiel geschaffen, das keine Wünsche offen lässt. „Die Leichenstadt“ besitzt eine gruselige Atmosphäre, Spannung, Action und geizt auch nicht mit derben Splatter- und Gore-Einlagen. Die Bezeichnung der Großen Alten stammt von dem amerikanischen Horror-Schriftsteller H. P. Lovecraft (1890-1937), obwohl die Sinclairsche Interpretation kaum noch etwas mit den dämonischen Gottheiten des Cthulhu-Mythos zu tun hat. Dennoch erinnert gerade das vorliegende Hörspiel frappant an Lovecrafts Erzählung „Der Tempel“. Auch da stößt die Besatzung eines U-Bootes auf eine Stadt auf dem Meeresboden und entdeckt die Hinterlassenschaften einer dämonischen Zivilisation. Inwieweit die Ähnlichkeiten beabsichtigt sind und es sich bei der vorliegenden Story tatsächlich um eine Hommage handelt, kann hier nicht beurteilt werden.Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Poldis Hörspielseite TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 25. Januar 2014
Format: MP3-Download
Erster Eindruck: Unter dem Meer

Nachdem John Sinclair die Nachricht von einer unterseeischen Stadt erhält, macht er sich sofort auf den Weg an die schottische Küste, vermutet er doch, dass die Einwohner des Dorfs Darkwater dort von einer grausamen Gottheit gefangen gehalten wird. Und während der Geisterjäger sich an Bord eines U-Bootes auf den Weg in die Tiefe macht, soll Suko auf die kleine Jennifer Moore aufpassen, die in merkwürdiger Verbindung zu dem Gott zu stehen scheint…

„Die Leichenstadt“ ist die abschließende Folge eines Zweiteilers aus der John Sinclair-Hörspielreihe und hat damit den großen Vorteil, nicht erst langwierig Stimmung aufbauen oder die Grundsituation erklären zu müssen – dies wurde ja dankenswerterweise schon von seinem direkten Vorgänger erledigt, der ebenfalls sehr hörenswert ist. Auch wenn Folge 88 direkt an „Die Schlucht der stummen Götter“ anknüpft, ist hier mehr als nur eine bloße Fortsetzung zu hören, vielmehr wird eine eigenständige Stimmung mit zahlreichen neuen, überraschenden Situationen aufgebaut, und das von Beginn an. Während Sinclairs Reise mit dem U-Boot und die ersten Szenen mit Suko und der unheimlichen Jennifer zuerst noch eine recht ruhige, aber nicht minder bedrohliche Atmosphäre vermitteln, geht es kurz danach wieder richtig zur Sache, mehrere Stränge verknüpfen sich zu einer sehr gut und spannend erzählten Handlung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden