Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,60 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Löwen von Carentan: Das Fallschirmjäger-Regiment 6 1943-1945 Gebundene Ausgabe – 20. Juni 2007


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 20. Juni 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 25,90 EUR 22,75
9 neu ab EUR 25,90 1 gebraucht ab EUR 22,75

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: VS-Books; Auflage: 1., Aufl. (20. Juni 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3932077253
  • ISBN-13: 978-3932077258
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 15,4 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 272.937 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan de Konde am 15. März 2012
Verifizierter Kauf
... zum Thema Fallschirmjäger Regiment 6. Beginnend mit der Aufstellung im Jahr 1943, Ausbildung und Einsätze in Italien, Rußland, Neuaufstellung 1944, Einsätze in Normandie, Holland, Eifel, Sprungeinsatz in den Ardennen und dem Finale in Deutschland begeleitet man die Kompanien und Bataillone des Fallschirmjäger Regiments auf Ihren Weg, der nicht nur äusserst unterhaltsam geschrieben und reich bebildert ist, sondern immer wieder mit Erlebnisserzählungen von Regimentsangehörigen (darunter auch der Kommandeur v. d. Heydte)ergänzt wird. Diese Erzählungen haben es oft in sich und viele kleine, teilweise kuriose, Begebenheiten werden zum besten gegeben. Das Buch selbst ist in keiner Form langweilig, es liest sich flüssig, und ist durchwegs spannend und sehr informativ.
Ja, es gibt eine Menge an "trockenen" Divisionsgeschichten, dieser hier ist jedoch anders (im positiven Sinne).
Neben den Gefechtsberichten gibt es noch einiges über die Gesamtlage und den zu bewältigenden Problemen der Fallschirmjäger zu lesen. Aufgrund der vielen Bilder gibt es auch sehr interessante Einblicke in Ausrüstung/Uniformen der Fallschirmjäger. Ich bin sicher das auch Leser, die schon viel über die Fallschirmtruppe wissen trotzdem Neues erfahren werden. Alles in allem eine der besten Bücher zu einem Truppenverband das ich gelesen habe. Der Preis ist zwar nicht günstig, jedoch sind Divisionsgeschichten und dergleichen selten günstig. Von daher geht der Preis in Ordnung. Für interessierte zu dem Thema eine klare Kaufempfehlung! Wer kein "Fachmann" ist, wird trotzdem auf seine Kosten kommen und lesen aus welchem Holz diese Kerle geschnitzt waren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tiger503 am 11. Juni 2008
Zurerst war ich etwas skeptisch was die Regimentsgeschichte des FjR6 angeht aber ich wurde sehr schnell eines besseren belehrt. Das Buch ist sehr lebhaft und informativ geschrieben und somit kein Vergleich zu anderen "trockenen" Divisionsgeschichten. Sehr positiv ist die Bebilderung des Buches. Nicht wie in anderen Bücher, wo die Billder in der BUchmitte zusammengefasst sind, nein hier sind die Bilder stets am richtigen Platz, nämlich immer beim aktuellen Zeitpunkt. Sehr gefallen hat mir auch, das sehr viele Angehörige zu Wort kommen. Das macht das Buch permanent interessant.
Daher gibt es von mir hier 5 Sterne!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Peters am 31. März 2012
Dieses Buch ist für mich persönliches Herzblut, somit kann ich natürlich keine objektive Rezension schreiben: Mein Vater Hans-Jürgen Peters leistete 1944 seinen Kriegsdienst als Kriegsfreiwilliger in diesem Regiment. Er hat mir oft erzählt, wie er den Kommandeur Eichenlaubträger Major Freiherr von der Heydte in der Schlacht bei Carentan an die vordere Linie führte. Es wäre also durchaus realistisch gewesen, dass mein Vater und sein Kommandeur den selben Todestag teilen. Und das haben Sie auch! - durch ein unergründliches Schicksal sind sie wirklich am selben Tag gegangen - aber 50 Jahre nach dem gemeinsamen Kriegserlebnis, am 07.07.1994! Kurz zuvor hatten sie noch einmal brieflichen Kontakt aufgenommen. Mein zutiefst empfundenes Wissen damals: das soll dann so sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Spiegelhalter am 9. Juli 2013
Verifizierter Kauf
Interessantes Buch aus der Sicht der Kriegsverlierer, die es offensichtlich besser verstehen Tatsachen nüchtern zu erzählen als diejenigen, die Deutschland aus der Diktatur befreiten.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen