EUR 9,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Kunst der weiblichen ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Kunst der weiblichen Unterwerfung: Eine Anleitung für Einsteiger Broschiert – 1. Oktober 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90
EUR 9,90 EUR 9,89
34 neu ab EUR 9,90 3 gebraucht ab EUR 9,89

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Die Kunst der weiblichen Unterwerfung: Eine Anleitung für Einsteiger + Ein bisschen härter ist viel besser: Das ultimative SM-Einsteigerbuch für Paare + Das SM-Handbuch
Preis für alle drei: EUR 41,30

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 320 Seiten
  • Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf; Auflage: 2., Aufl. (1. Oktober 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3896027735
  • ISBN-13: 978-3896027733
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 12,4 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.280 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Varrin ermutigt Frauen, ihre Wünsche innerhalb einer liebevollen und gleichberechtigten Partnerschaft auszuleben. Schließlich kann das Spiel mit Dominanz und Unterwerfung in einer langjährigen Beziehung für Knistern und Gänsehaut sorgen.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Er wurde mein engster Freund und Vertrauter, mein Geiselnehmer und
Folterer, mein Held und mein Retter in der Not. Er wurde mein Mentor, mein
Erzengel und mein Dämon. Er führte mich an Orte, die ich am meisten
fürchtete, und lehrte mich, dort in höchster Lust zu schwelgen. Er
kannte meine Verletzbarkeit und setzte sie nie gegen mich ein. Ich
vertraute ihm mein Herz, meine Seele und meinen Körper an. Ich vertraute
seiner Stärke und Empfindsamkeit und wusste, dass ich ihm wichtig war.«

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

142 von 150 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von U. Sorge am 12. Mai 2007
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch vermittelt allen, die bisher gedacht haben, sie ständen mit ihren sadomasochistischen Neigungen als Randgruppe dar, dass sie völlig falsch liegen. Und alle die, die glauben, Vanillas seien "normal", würden nach der Lektüre dieses Buches, wenn sie es denn dann lesen könnten, sicher sehr, sehr unsicher. Frau Varrin legt sehr offen dar, dass SM eben nicht "Hauen und Schlagen" ist, sondern arbeitet sehr genau und einfühlsam heraus, dass gerade eine SM-Beziehung von gegenseitigem Respekt und Vertrauen geprägt sein muss, wenn sie funktionieren soll (was naturgemäß für jede andere Beziehung auch gilt).

Dass es allerdings gerade hier auch in vielen "Vanilla"-Beziehungen mehr als hapert, beweisen die vielen Singles bei ihren One-night-stands, denen die tatsächlich vorhandene Asymmetrie ihrer Beziehungsmuster schlicht aufgrund deren Oberflächlich- und Flüchtigkeit nur nie recht klar werden kann.

Das Buch ist also nicht nur ein Plädoyer für SM, sondern eine gute Grundlagendarstellung, wie Beziehungen überhaupt funktionieren können. All die Frauen, die in einer "Partnerschaft" mit Männer leben, die bei "Nein" nur "Ja" verstehen, erfahren in diesem Buch über die Bedeutung eines Safewortes beim SM - und das dies dort BEACHTET wird. Wer danach noch behauptet, SM-ler seien pervers und die üblichen "Gepflogenheiten" in manchem deutschen Schlafzimmer völlig normal, braucht ganz dringend einen Arzt - und zwar nicht nur einen Unfallchirurgen!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
45 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stella Maris am 5. Mai 2007
Format: Broschiert
Für "Anfänger" bietet die Lektüre dieses Buches einen perfekten Einstieg.

Auch für Interessierte, die noch nicht ganz schlüssig sind, was sie genau wollen, liefert das Werk hervorragende Entscheidungshilfen.

Die Autorin schreibt sehr offen, es wird kein Thema ausgelassen - sei es noch so brenzlig und heikel. Bei all der Offenheit bleibt die Einfühlsamkeit jedoch nicht außen vor.

Die wunderschöne Bildsprache gibt dem Ganzen noch einen optimalen Rahmen - einen Dank auch an den Übersetzer, der hier ganze Arbeit geleistet hat.

Im Großen und Ganzen kann ich sagen, dass dies eine meiner prickelndsten und schönsten Leseerfahrungen überhaupt war.

Vergessen Sie "Die perfekte Liebhaberin". Hier gehts richtig zur Sache :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
33 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Buchmaid am 8. Dezember 2008
Format: Broschiert
Ich bin zufällig über das Buch gestossen, welches ich dann gleich zusammen mit dem Pendant ŽDie Kunst der weiblichen Dominanz. Eine Anleitung für EinsteigerŽ von der gleichen Autorin, ergattert habe. Im Buch spricht die Autorin hinsichtlich SM jeden an: jenen, der noch unsicher ist, aber auch jenen der SM schon seit Jahren betreibt. Ich würde sogar behaupten, das Buch in getreue Nicht-SM-Hände zu geben - einfach nur als Auf- bzw. Erklärung.
Bisher bin ich noch nie auf ein Buch gestossen, das auch die Geschichten im Kopf, die Gedanken und auch die Ängste anspricht - dieses Buch tut es.
Einen Stern weniger habe ich aber doch vergeben, da ich zweimal auf Passagen gestossen bin, in denen dann doch geschrieben wurde, das gewisse Praktiken sein ŽmüssenŽ. Da bin ich ganz anderer Meinung, denn Žnichts muss - alles kannŽ
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von oprah2208 am 6. Januar 2013
Format: Broschiert
Das Buch ist eine sehr gute Einführung für Frauen die verstehen wollen wie man devote Gefühle und Empfindungen mit seinem Partner ausleben kann und was es dazu braucht. Man liest wie man mit seinem Partner über solch ein Thema reden könnte, welche (Alltags-)gegenstände man für eine SM Session nutzen kann, wozu man ein Safeword braucht...

Mir ist dieses Buch allerdings in vielen Teilen zu langatmig und blumig geschrieben - in Phantasien von Piraten und Räubern, umdekorierten Schlafzimmern oder langen Erklärungen über "den Garten der Unterwerfung" finde ich mich leider nicht wieder...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Redcat am 9. März 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Dieses Buch hat mit Leichtlesigkeit und viel Herz mir geholfen, von der wilden selbstgerechten Frau, die durchaus vehement dominant ist, eine geschickte und manchmal sogar bewusst devote Ehefrau und Verführerin zu werden. Wahrhaft, eine Kunst ;))) mir DAS nahezubringen. Mein Mann und ich haben unseren Spass daran und haben eine enorme Spielbereicherung unseres Ehe- und Alltags- Lebens erfahren. *schmunzel* und das wirkt sich auch im Allgemeinen aus. Wir Frauen haben doch viele geschickte Möglichkeiten .........
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dana am 7. Mai 2009
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Es dauert lange, bis die Autorin auf den Punkt des wesentlichen kommt. Ich hätte erwartet, dass dieses Buch für Paare oder dominante Männer in den Anfängen geschrieben ist, aber die Autorin spricht in erster Linie die devoten Frauen an. Sie gibt Ratschläge, wie diese die Initiative ergreifen sollen. Klang für mich etwas widersprüchlich. Dennoch ist das Buch recht gut gelungen und beantwortet Anfängern zumindest einen Teil ihrer Fragen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen