In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Die Kunst, sich wertzuschätzen auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die Kunst, sich wertzuschätzen: Angst und Depression überwinden - Selbstsicherheit gewinnen [Kindle Edition]

Heinz-Peter Röhr
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 13,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 13,99  
Broschiert EUR 16,99  
Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Ich bin ein Versager!" oder "Das verdiene ich gar nicht!" - fast jeder kennt Denkmuster wie diese, die allzu oft das Selbstwertgefühl negativ beeinflussen. Sich selbst zu akzeptieren ist jedoch eine wesentliche Quelle von Zufriedenheit und Lebensglück. Wie kann man effektiv sein Selbstwertgefühl verbessern? Heinz-Peter Röhr zeigt, wie die von ihm entwickelte neue Methode der Selbstwertanalyse ermöglicht, innere negative Programmierungen zu verändern und emotionale Probleme aufzulösen. Ein Buch, das hilft, Selbstliebe zu entwickeln und zu einem gelingenden Leben zu finden.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 548 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 176 Seiten
  • Verlag: Patmos Verlag; Auflage: 1 (5. September 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00EZV04WO
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #9.597 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Broschiert
Es ist eine Binsenweisheit, dass es für das innere Wohlbefinden und das äußere Vorankommen und Vorangehen des Menschen ein wichtiges Moment ist, wie sehr er mit sich im Reinen ist und wie stabil das je eigene Selbstwertgefühl sich darstellt.
Von der inneren Sicherheit bis hin zur Ausstrahlung auf andere ist dies einer der entscheidenden Faktoren im leben.

Ein Thema, dass Heinz-Peter Röhr seit langem bereits zu „seinem“ Thema gemacht hat und für das er eine eigene Methodik entwickle hat, Störungen des Selbstwertgefühles einerseits auf die Spur zu kommen und andererseits es gelingt, Denkmuster und Verhaltensweisen zu verändern, die dem Gefühl des eigenen Wertes hinderlich gegenüberstehen. Wobei Röhr soweit geht, eine Vielzahl von psychischen Erkrankungen (von Borderline bis zu schizoiden Störungen) ursächlich zumindest mit in einer Störung des Selbstwertgefühles zu verorten. Durch die Lösung dieser Störung durch die „Methode der Selbstwertanalyse“ und damit die Lösung emotionaler Probleme sieht Röhr auch in dieser Hinsicht der klinischen Erkrankungen vielfache Möglichkeiten der Therapie.

Was er im Übrigen im Buch sorgfältig und breit in je einzelnen Kapiteln zu diversen psychischen Erkrankungen auch durchaus überzeugend dem Leser vermittelt.
Narzissmus, Abhängigkeit, Zwangsstörungen, Traumatisierungen, all dies sind Felder, auf denen eine „Selbstvergebung“ gefolgt von einer „Selbstentfaltung“ „heilende Kraft“ entfalten. Was Röhr durchaus an vielfachen Beispielen illustriert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wertschätzung - Werthaltung - Selbstwert! 25. November 2013
Von Detlef Rüsch #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT
Format:Broschiert
Dieses Buch ist eine von vielen Möglichkeiten, sich mit dem Thema "Selbstsicherheit und Wertschätzung" näher zu befassen und hier einige bedeutsame Hinweise zu erhalten.
Es liest sich flüssig und befasst sich vor allem mit den vielen inneren Antreibern und Hemmern, den nciht gesagten Sätzen, die sich unweigerlich in alltägliches Denken hineinmanövrieren.
Diesen Denkmustern etwas anderes entgegenzusetzen, gelingt in dem Buch sehr gut. Hier zeigt der Autor Heinz-Peter Döhr, wie man sich mehr akzeptieren kann und so zu größerer Zufriedenheit gelangt.
So ist das Buch auch in die Kapitel "Wie entwickelt sich das Selbstwertgefühl?" - Geheime Programme - Gegenprogramme - Neue Programme - Neues Verhalten eingeteilt; ehe im zweiten großen Buchteil die Selbstwertanalyse und verschiedene Persönlichkeitsstrukturen (depressiv, narzisstisch, abhängig, hysterisch, zwanghaft, schizoid) genauso zum Thema werden wie auch die Borderline-Persönlihckeitsstörung und sexuelle Traumatisierung.
Der dritte große Buchteil befasst sich mit der Selbstwertanalyse und - entwicklung in der Praxis. Hier wird der spirituelle Charakter des Buches noch einmal besonders deutlich, wenn von der "heilenden Kraft der Selbstvergebung" und "Auf dem Weg der Selbstentfaltung" die Rede ist.
Die Fragebögen am Ende des Buches hätte man sich präziser und ansprechender layoutiert gewünscht.
Alles in allem ein Buch, das ein guter Begleiter hin zu mehr Selbstvertrauen werden kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was einst störte, kann die Ursache einer Perle sein 3. Dezember 2013
Von Peter Kensok TOP 1000 REZENSENT
Format:Broschiert
Heinz-Peter Röhr geht in »Die Kunst, sich wertzuschätzen« dem Mangel an Selbstsicherheit auf den Grund. Ein vielschichtiges Thema, das er vor allem auf drei Grundaussagen (Programme) zurückführt, die in den ersten sechs Lebensjahren gelernt wurden: »Ich bin nicht willkommen«, »ich genüge nicht«, »ich bin nicht satt geworden; ich bin zu kurz gekommen«. Diese Kernthemen begründen häufig Verhaltensweisen bei depressiven, narzisstischen, abhängigen, hysterischen, zwanghaften schizoiden und sexuell traumatisierten Persönlichkeiten. Da drängt sich die Frage auf, ob nicht jeder von diesen Anteilen in sich hat.

Aber es gibt bewältigte Verletzungen und solche, die nie überwunden wurden und bis in die Gegenwart hineinwirken. Sie drücken sich in Leistungsdruck, Versagensängsten, aggressiven oder aber übertrieben zurückhaltendem Verhalten aus oder münden gar in Süchte oder Selbstverletzungen wie bei Borderline-Persönlichkeiten. Die Selbstsicherheit beginnt bei Röhr wie bei Carl Rogers damit, sich seinem belastenden Thema überhaupt zu stellen. Röhr begleitet seine Lesern mit Orientierungen in Tabellen und Selbsttests bis hin zu möglichen Lösungen. Sind die störenden Prägungen nämlich erkannt, und findet man sich in den bisherigen Verhaltensweisen dagegen wieder, dann lassen sich auch neue, nützlichere Programme und Verhaltensweisen gestalten. Damit spricht das Buch zwei Zielgruppen an: Betroffene in der Selbsthilfe und Therapeuten/Coachs als Unterstützer.

Das Bild auf dem Cover des Buchs sagt dazu fast alles: Ein Fremdkörper in der Auster bewirkt, dass am Ende eine Perle entsteht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Viel Geschrei und wenig Wolle
Zu viele Worte, um wenig zu sagen. Oberflächlich, enttäuschend. Erinnert mich an "Kummerkasten-Tante". Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von fiorese veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nicht sein Bestes
Als Fan von Heinz-Peter Röhr habe ich mich gefreut, dass es ein neues Buch von ihm gibt. Und schlecht ist es nicht. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Hotzenplotz veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gute Anstösse.
Ich habe das Buch als guten Denkanstoß mit hilfreichen Erklärungen zum Verständnis und zur persönlichen Umsetzung empfunden. Gut und fachkundig geschrieben.
Vor 3 Monaten von erdbeere83 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch
Ich habe fast alle Bücher von Heinz-Peter Röhr gelesen und kann dieses Buch auch wieder nur loben. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Bewertung veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eines der Besten!
Dieses Buch gehört m.E. zu den Besten im Bereich der Lebenshilfeliteratur, um inneren Frieden zu finden. Es liest sich flüssig und leicht verständlich.
Vor 4 Monaten von Gast veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine gute Selbsthilfe!
Ich habe so ziemlich alle Bücher von Herrn Röhr gelesen. Sie sind einfach geschrieben und auch für Laien gut verständlich. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Gerty veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch!
Ich liebe alle Bücher von Heinz-Peter Röhr. " Die Kunst sich wertzuschätzen" gehört difinitiv dazu. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Ein Kunde veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Kunst sich wertzuschätzen
Ich mag den Schreibstil von Heinz Peter Röhr.
Für mich war dieses Buch, genau wie seine anderen Bücher lesenswert. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Cornelia Otto veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert
Für mich ist dieses Buch sehr hilfreich gewesen, weil ich endlich verstanden habe, dass meine Eltern mich nicht geliebt, sondern nur benutzt haben, welche Mechanismen sie... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Christiane veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Jeder Mensch ist wertvoll
Das Buch ist sehr gut, es zeigt auf, warum wir uns so verhalten, wie wir ticken und was die Ursachen dafür sind. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Amazon Kundenrezensionen veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden