Die Kunst des höflichen Reisens und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die Kunst des höflichen Reisens auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Kunst des höflichen Reisens: Gebrauchsanleitung für den gepflegten Umgang unterwegs [Taschenbuch]

Moritz Freiherr Knigge , Jörg Steinleitner
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 23. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 12,99  
Taschenbuch EUR 16,99  

Kurzbeschreibung

8. Mai 2013
In jedem Land gilt etwas anderes als höflich und auch die Vorstellungen von Hygiene variieren stark. Die Kunst des höflichen Reisens wirft erstmals einen Blick auf einen besonderen Aspekt des Unterwegsseins – die respektvolle Begegnung mit dem Fremden und mit anderen »Hygienekulturen«. In acht Essays lädt das Buch auf eine besondere Weltreise ein: Moritz Freiherr Knigge erläutert, wie man den Eigenheiten der Menschen weltweit mit gekonnter Achtsamkeit begegnet und so zum wahrhaft entdeckenden Reisenden wird. Philipp Tingler gewährt einen Einblick in die Umgangsformen der Angelsachsen. Maximilian Dorner bewundert die Konversationskunst der Franzosen. Jörg Steinleitner entwickelt ein humoristisches Überlebenstraining für Besucher in Bayern. Und man erfährt mehr über das Küssen in Ungarn und die Sitten in scheinbar so fremden Ländern wie China und Indien. Eine wunderbar kurzweilige »Gebrauchsanleitung« für den gepflegten Umgang unterwegs – mit einem kleinem Hygiene-ABC für den höflichen Reisenden.

Hinweise und Aktionen


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: mvg Verlag (8. Mai 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868824634
  • ISBN-13: 978-3868824636
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 13,4 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 229.001 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Moritz Freiherr Knigge gründete 2002, inspiriert von seinem legendären Vorfahren Adolph Freiherr Knigge, die Freiherr Knigge oHG. Ausgangspunkt war die moderne Interpretation des alten "Knigge" mit dem Titel Spielregeln. Wie wir miteinander umgehen sollten. 2004 begann er seine Autorentätigkeit. Als Redner und Coach ist er in Unternehmen und den Medien gefragter Gesprächspartner und Berater zu Themen der Wertschätzung und zeitgemäßer Etikette.

Jörg Steinleitner pendelte schon als Kind zwischen Großstadt und ländlichem Idyll. Der studierte Germanist, Historiker, Journalist und Rechtsanwalt veröffentlichte 1998 seinen ersten Roman Seit 2009 nimmt er in seiner Kolumne Juristen-Knigge in der Zeitschrift Life & Law das Thema der Umgangsformen aufs Korn.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
3.7 von 5 Sternen
3.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Für unsere Pfingstreise nach Kreta hatten wir uns schon im Vorfeld nach der passenden Lesenahrung umgesehen. Dabei sind wir unter anderem auf dieses Buch mit dem passenden Titel "Die Kunst des höflichen Reisens" gestoßen.

Wer oft oder manchmal in der großen weiten Welt unterwegs ist, weiß: Die Menschen leben in vielen Erdteilen ein komplett anderes Leben. Und wir haben auch selbst erfahren dürfen (und müssen), wie spannend es sein kann auf Menschen zu treffen, die in einer ganz anderen Kultur, in einem anderen Umfeld mit eigenen Regeln und Wertvorstellungen arbeiten und leben.

Die Weltreise, die man mit diesem Buch unternimmt, führt in die Gefilde des schlechten und guten Geschmacks in den verschiedensten Ecken dieser Welt (Frankreich, Großbritannien, Indien, China, Ungarn, Bayern). Mit viel Humor zeigen die Autoren, wo, wie, welche Regeln gelten, warum sich manches Benehmen dort schickt und gleichzeitig in einem anderen Land, einem anderen Menschen gegenüber völlig unangebracht ist. Erfahrungen und Wissen über die Kultur und Gepflogenheiten in verschiedenen Ländern werden zu Essays verknüpft, die Ungewöhnliches zeigen und dabei auch Hilfestellung geben, beispielsweise das Thema "Hygiene" in fremden Ländern aus dem jeweils passenden Blickwinkel der Bewohner eines Landes zu betrachten. (Besonders schön fand ich dazu die "universellen Grundregeln der Hygiene-Umgangsform" und dabei vor allem die Ausführungen zum Thema Niesen – S. 192 ff.).
Ich fand es besonders interessant, wie viele spannende Widersprüche es auf dieser Welt gibt, welche Gemeinsamkeiten uns Deutsche dann aber wiederum mit den Bewohnern aus Ländern verbindet, wo wir dies niemals vermutet hätten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Knigge Tradition wird fortgesetzt 7. März 2014
Von Georg K
Format:Taschenbuch
Ein Nachfahr von Adolph Freiherr Knigge ist der (mit-)Autor dieses Buches. Wie sein Ahnherr versteht es Moritz Freiherr Knigge gut zu formulieren. Auch die anderen Autoren stehen in ihrer Leistung da nicht schwächer da.
Der Ton ist angenehm, die Beschreibungen zutreffend und verständlich. Selbst in Bayern wohnend finde ich auch den Artikel darüber gelungen. Wenn auch mit einigen Vorurteilen. Aber das ist natürlich bei so einem Text nicht zu verhindern, dass da auch ein paar Verallgemeinerungen drin sind.
Insgesamt zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bayern ist anders 30. Juni 2013
Von guiche
Format:Taschenbuch
Servus
Man sollte halt schon vor Ort recherchieren und nicht irgendwelche Aussagen und Vorurteile aus einem Reiseführer übernehmen. so gibt es halt schon im kleinen Bayern regionale Unterschiede. Im alpinen Oberbayern oder Allgäu sind Bergstiefel durchaus typisch zum Dirndl. Sieht man bei jedem Almabtrieb. Auch bei den Bedienungen beim Oktoberfest, die oft über 200km in 16 Tagen laufen sind sie gang und gäbe. hoffe, die Tipps für andere Länder sind besser recheriert.
Servus
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar