Die Krebslüge und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 7,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die Krebslüge auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Krebslüge: Krebs ist eine Infektionskrankheit [Gebundene Ausgabe]

Leo Koehof
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 22,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 29. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Gebundene Ausgabe EUR 22,90  

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Die Krebslüge: Krebs ist eine Infektionskrankheit + Natriumbicarbonat: Krebstherapie für jedermann
Preis für beide: EUR 40,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 308 Seiten
  • Verlag: Humble, Jim Verlag (Februar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 908879023X
  • ISBN-13: 978-9088790232
  • Größe und/oder Gewicht: 24,2 x 16,4 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.319 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
43 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schrecken 21. Februar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
dürfte dieses - meiner Meinung nach, als älterer Facharzt - äußerst wichtige Buch in gewissen Kreisen
auslösen. Für den Laien kommt außerdem die Erkenntnis, dass die Bundesärztekammer
direkter Nachfolger der unsäglichen Reichsärztekammer ist, als äußerst beunruhigend daher.
Wenn die Ärzteorganisationen sich nicht grundsätzlich von der Industrie ablösen,
werden ihnen je nach Kenntnis-Stand die Kunden früher oder später weglaufen - vor allem auch,
um sich in Sicherheit zu bringen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
241 von 263 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Krebslüge - Krebs ist eine Infektionskrankheit 7. September 2012
Von Grondy
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Das Buch ist eine Wucht.
Meine Frau hatte Brustkrebs in schon ziemlich weit fortgeschrittenem Stadium; Metastasen in beiden Brüsten, unter den Achseln und sonst wo. Die Mediziner wollten ihr eine, eventuell sogar beide Brüste abnehmen; dazu noch Strahlung mit Chemotherapie.
Das hat meine Frau rundweg abgelehnt. Eine Alternative haben ihr die Onkologen nicht angeboten.
Wir haben dann im Internet recherchiert und sind u.a. auf dieses Buch gestoßen.
Nachdem wir das Buch durch hatten, hat meine Frau, wie im Buch beschrieben, mit der Anti-Tumor-Kur mit viel rohem Gemüse und Salate (auch in Anlehnung an die Breuss-Kur) teilweise in Kombination mit der Öl-/Eiweißkost von Frau Dr. Budewig angefangen; keine Kohlenhydrate, keine Brot, keine Brötchen, keine Nudeln, kein Fleisch (Wurst) und (absolut!) kein Zucker, leider auch kein Obst (weil Zucker) und Süßigkeiten sowieso nicht. Da sie ein wenig Übergewichtsprobleme hatte, war der Gewichtsverlust durch die veränderte Nahrungsaufnahme eher positiv zu bewerten. Dazu haben wir uns noch die im Buch beschriebenen Vitamin- und Mineralstoffpillen besorgt, die sie dann schluckte.
Sie hat das über Wochen konsequent durchgezogen. Ich glaube, ich hätte das nicht geschafft, aber ich hatte auch keinen Krebs.
Das Resultat ist bemerkenswert. Nach 4 Wochen waren die Knoten unter den Achsel kaum noch spürbar und nach 6 Wochen sind die Knoten zumindest spürbar in der Brust weg. Wir haben jetzt generell fast auf vegetarische Kost umgestellt. Ist am Anfang etwas kompliziert, aber mit der Zeit findet man ganz ordentliche Sachen im Reformhaus und so, die auch gut schmecken. Ist alles reine Gewohnheitssache.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
90 von 107 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unser Gesundheitssystem stinkt zum Himmel 5. Juli 2012
Von Karinnina
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Dass unser Gesundheitssystem zum Himmel stinkt, war mir irgendwie schon lange klar.
Der Inhalt des Buches hat mich trotzdem ziemlich erschüttert. Was hier offenbart wird, ist schon ziemlich ernüchternd. Wenn man an harten Fakten erläutert bekommt, dass die Pharmaindustrie das gesamte Gesundheitswesen beherrscht und steuert, und vor allen Dingen, wie sie es tut, das lässt einen schon erschaudern. Wenn man diese Entwicklung weiter denkt, sieht es um unsere Zukunft nicht besonders rosig aus.
Schlimm ist auch die Erkenntnis, wie die Pharmaindustrie im Verein mit den Krebsverbänden und Krebsvereinen es versteht, aus Profitinteressen die Einführung neuer, preiswerter und vor allem wirksamer Antikrebstherapien zu verhindern.
Sehr viele Ärzte und Wissenschaftler haben seit mehr als 80 Jahre unabhängig voneinander den Krebsverursacher (Protozoen) erkannt und dokumentiert. Die Pharmaindustrie hat all diese Wissenschaftler und Ärzte weggesperrt, kalt gestellt, lächerlich gemacht oder auf eine andere Art vernichtet.
Die Pharmaindustrie lässt sich von den paar Wissenschaftlern nicht ihr großes Geschäft verderben. Sie kauft sich die Wissenschaftler und versteckt sich hinter pseudowissenschaftlichen Phrasen.
Und zum Schluss stellt sich raus, dass eine Antikrebstherapie relativ einfach und ungefährlich ist:
Heilfasten oder ähnliche Anti-Glukose-Kuren wie die Breuss-Kur, die Öl-/Eiweißkost von Frau Dr. Budewig sind sehr wirksame Anti-Krebs-Kuren. In Verbindung mit Vitalstoff- und Entgiftungs-Kur gehören sie zu den wirksamsten Anti-Krebs-Therapien. Ich kenne selbst Menschen, die mit Heilfasten ihren Krebs besiegt bzw.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut interessant! 18. März 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dieses Buch sollte wirklich von jedem gelesen werden. Es beschreibt nicht nur alternative Krebstherapien sondern deckt schonungslos auf, warum es bis heute noch kein wirksames Medikament gegen Krebs gibt. Mich hat das schon immer gewundert, jetzt ist mir klar, warum!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut 23. Dezember 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Bis zum Jahr 2000 sind 10 Mitglieder unserer Familie an Krebs bzw. an der schulmedizinischen Behandlung des Krebses gestorben. Seitdem ich mich alternativer Medizin beschäftige und diese anwende ist unsere Familie gesund und es ist und wird niemand mehr an Krebs sterben.
Diese Buch bestätigt alle meine Erfahrungen der letzten 13 Jahre bei der Anwendung der alternativen Methoden und zeigt Ursachen für das Versagen der Schulmedizin auf, an die ich bisher noch nicht dachte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sollte jeder mal gelesen haben! 16. März 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Wer dieses Buch gelesen hat,wird wohl kaum noch auf schulmedizinische Heilung hoffen! Nachdem meine Mutter an Krebs gestorben ist, wusste ich bereits,dass es nicht um die Heilung der Patienten geht. Für mich war dieses Buch nur noch eine Bestätigung meiner Gefühle! Zum Glück gibt's auch eine Menge Bücher, die einem auch zeigen wie es andersrum geht! Z.B. Vitamin B 17!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Die neue Bibel
Diese Buch sollte unbedingt jeder lesen. Fast jede Seite ist ein "Eye opener". Mein Appell an euch alle: LEST ES!!!!
Vor 11 Tagen von Jörg Rohde veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Die Krebslüge
Es sind viele interessante Aspekte im Buch, wie Politik- und Industriemachenschaften eine unbefangene offene Ursachenforschung von Krankheiten wie Krebs behindern und zu verhindern... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Clematis veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen umstrittenes buch
interessant zu lesen
da auch andere interessante
informationen enthalten sind
etwas aufgedeckt
und aufgezeigt
durchaus lesenswert
und viel... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von feiseanna veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Das...
Buch enthält interessante Ansätze zum Thema Krebs. Man sollte sich auf jeden Fall damit befassen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von fleissige biene veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Krebslüge
In diesem sehr interessanten Buch erfährt man Gegebenheiten und Tricks, die man normaler weise nicht in Erfahrung bringen kann. Ist sehr empfehlenswert.
Vor 2 Monaten von Opa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein sehr gutes Buch!
Dieses Buch liest sich ab und an wie ein Kriminalroman, aber wenn man bedenkt wieviel Geld die Parmaindustrie mit chemotherapeutika verdient, dann kann man schon nachvollziehen,... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von trappi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Wahrheit auf der Spur
Das muss jeden wachrütteln! Ich habe meine Schwester und meinen Vater dank der Giftküche der Pharmaindustrie verloren. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Der Ansatz....
...hat mich wirklich überzeugt. Ich gehe jetzt kritischer mit der Schulmedizin um. Erstaunlicherweise werden inzwischen einige Ansätze die dieses Buch (und auch andere... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Dewey veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Unbedingt lesen...
Das Buch ist wirklich sehr empfehlenswert. Seit meine Mama die Diagnose Krebs bekommen hat, beschäftige ich mich sehr viel mit diesem Thema und es sehr einleuchtend, wie viel... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Mone veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hut ab. ...
Vielleicht ist das die Wahrheit. Bin begeistert von diesem Buch. Werde versuchen es in mein Leben zu integrieren. Es lohnt sich das Buch zu lesen.
Vor 4 Monaten von Mieth Claudia veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar