In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Die Korrektorenfalle auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die Korrektorenfalle [Kindle Edition]

Simone Klein
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 700.000 Kindle eBooks. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,99  
Taschenbuch EUR 13,90  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ein Schweizer in Mainhattan! Bevor sich Kriminalkommissar Huber in Frankfurt am Main richtig eingewöhnen kann, kommt es zu einem Mord an der Goethe-Universität. Ein wissenschaftlicher Mitarbeiter wird in seinem Büro am Institut für Mediendidaktik erschossen. Sein Doktorvater und der Leiter der internationalen Graduiertenförderung geraten ins Fadenkreuz der Ermittlungen. Huber erkennt schnell, dass die Machenschaften am Institut undurchsichtig sind und ein lebhafter Promotionstourismus betrieben wird. Die Bilderbuchakademiker sind nicht so akademisch, wie sie glauben machen wollen. Hubers Schweizer Charme erleichtert ihm den Zugang zu den Befragten, insbesondere zu den weiblichen. Zum Glück hat die Stadt am Main noch viele andere interessante Seiten zu bieten!

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1657 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 230 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00GOU5G3Q
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #108.738 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Simone Klein wurde 1974 in Frankfurt am Main geboren. Schon seit früher Kindheit begeistert sie sich für Literatur aus Skandinavien. Diese Passion führte sie nach dem Abitur zum Studium der Germanistik und Skandinavistik, in dem sie einen wesentlichen Schwerpunkt auf Entwicklungs- und Adoleszenzliteratur legte. In diesem Kontext entstanden auch Rezensionen und Gutachten über skandinavische Jugendbücher sowie die Übersetzung eines schwedischen Jugendkrimis. Inspiriert durch zahlreiche nordeuropäische Vorbilder begann sie, parallel zu ihrer Dissertation ihren Romanerstling "Typen, Trouble, Trabitanz" zu verfassen, der 2011 erschien. 2012 kam der Krimi "Tod eines Headhunters" als auf den Markt, dessen Handlung in ihrer neuen Heimat, dem Limmattal in der Nähe von Zürich, spielt. Intrigante Verstrickungen und die Darstellung von Innenwelten dominieren das Geschehen. Dieses Merkmal durchzieht auch den im Herbst 2014 erschienenen Wissenschaftskrimi "Die Korrektorenfalle", in dem der Schweizer Kommissar Huber als Gast in Frankfurt ermittelt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Korrektorenfalle 2. Februar 2014
Von Esmeralda
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Mich hat das Buch überzeugt. Ich hatte Spaß am Lesen. Das Leben in einer Universität wird hier aufgezeigt. Spannend geschrieben. Das Buch hat den Leser in seinen Bann. So muss für mich ein Roman geschrieben sein.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Frau Klein hat sich noch einmal gesteigert 7. Juli 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das erste Buch von ihr "Tod eines Headhunters" war schon gut. Dieses ist aber eine deutliche Steigerung und man kann richtig die Forschritte erkennen. Für mich, der sich in Frankfurt auskennt, war natürlich auch die Location besonders schön gewählt.
Ich freu mich schon sehr auf ihr nächste Buch
Weiter so.
Dr. Harald Ring
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jede Menge Spannung in Mainhattan 21. November 2013
Von Leser
Format:Kindle Edition
Kommissar Huber aus der Schweiz kommt nach Frankfurt am Main und wird in einen dunklen Fall an der Goethe-Universität hineingezogen. Rund um Studenten, Doktoranden und Professoren werden Sachen aufgedeckt, die man sich kaum vorstellen kann. Das e-book ist für jeden, der in Frankfurt (Sachsenhausen, Schweizer Straße...man erkennt vieles in Frankfurt wieder) wohnt oder dort mal gelebt hat genauso ein Muss wie für jeden Leser, der sich für das Innenleben von Universitäten interessiert. Besonders die menschliche Seite des Kommissars hat mich überzeugt, sein Charme kommt bei den Frauen an...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden