Menge:1
Die 2 - Komplette Serie [... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 12,64 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 39,95
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: badabing7785 zuzüglich Versandkosten (Alle Preise inkl. MwSt)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs]


Preis: EUR 24,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
61 neu ab EUR 24,99 1 gebraucht ab EUR 19,79

Beste Unterhaltung mit Koch Media
Beste Unterhaltung: Filme, TV-Serien und Box-Sets von Koch Media
Entdecken Sie weitere Filme und TV-Serien von Koch Media auf DVD und Blu-ray. Hier klicken

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] + Simon Templar - Collector's Box 1 (8 DVDs) + Simon Templar - Collector's Box 2 (7 DVDs)
Preis für alle drei: EUR 56,47

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Roger Moore, Tony Curtis, Laurence Naismith
  • Regisseur(e): Basil Dearden, Roy Ward Baker
  • Sprache: Deutsch (DD), Englisch (DD)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 8
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 19. Oktober 2012
  • Produktionsjahr: 1971
  • Spieldauer: 1300 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B009S38CT6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.313 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

In ihren teilweise haarsträubenden Abenteuern lösen der englische Lord Brett Sinclair und der amerikanische Dandy Danny Wilde all jene Kriminalfälle, bei denen die Polizei kläglich versagt - und sind dabei auch um einen lockeren Spruch selbst in brenzligen Situationen nie verlegen. Die Kultserie der 70er Jahre erstmals komplett auf DVD, sowohl in der englischen Originalfassung als auch in der legendären deutschen Synchronfassung, deren Mundart stilbildend war für eine ganze Generation.

Episoden:
Disc 1:
01 Schwesterchens Muttermal (1971)
Richter Fulton jagt der Justiz entkommene Gesetzesbrecher. Seine Mitstreiter sind der sehr englische Lord Brett Sinclair und der typisch amerikanische Selfmade-Millionär Danny Wilde. Die beiden könnten gegensätzlicher nicht sein; sie müssen sich im wahrsten Sinne des Wortes erst zusammenraufen. Ihr erster Fall ist Robert Dupont, Chef eines Gangstersyndikats. Der Weg zu ihm führt "die Zwei" über dessen Schwester - beziehungsweise deren Muttermal an delikaten Stellen.

02 Geschäfte mit Napoleon (1971)
Danny Wilde verlässt in Nizza gerade ein Flugzeug, als ihm plötzlich Kugeln um die Ohren fliegen und die junge Michelle Devigne neben ihm getroffen wird. Danny kann sich nicht vorstellen, dass die Schüsse ihm gegolten haben. Michelle ist ebenfalls der Meinung. Doch dann veranlasst eine Zeitungsnotiz über das Mädchen "die Zwei", das vermeintlich zufällige Opfer genauer unter die Lupe zu nehmen. Dabei kommen sie einem internationalen Goldschmuggler-Ring auf die Spur.

03 Erben bringt Sterben (1971)
Diesmal beauftragt Richter Fulton "die Zwei" mit einem Fall, der sich nicht wie sonst an der Riviera abspielt, sondern in Lord Brett Sinclairs Heimat England. Ein junges Mädchen namens Jenny Lindley hat sich verzweifelt an den Richter gewendet: Ein Mann ist aufgetaucht, der sich als Jennys vor Jahren verstorbener Bruder Mark ausgibt und das gesamte Vermögen, das Jenny von ihren Eltern geerbt hat, für sich in Anspruch nimmt...


Disc 2:
04 Das Geheimnis von Greensleeves (1971)
Lord Sinclair stellt eines Tages zu seiner Überraschung fest, dass Greensleeves, ein Herrenhaus in seinem Besitz, ohne sein Wissen komplett renoviert wurde. In den letzten Jahren war es aber nur noch von einem alten Butler bewohnt worden - wer hat den Umbau also veranlasst? Sinclair und sein Freund und Partner Danny Wilde schleichen sich nun durch einen Hintereingang in das herrschaftliche Haus, um den Gaunereien, die dort offensichtlich vor sich gehen, auf die Spur zu kommen.

05 Die toten Tänzerin (1971)
An der Riviera finden Sinclair und Wilde die Leiche von Julie Blake. Die Polizei glaubt an einen Unfall, doch "die Zwei" haben Zweifel und gehen der Sache nach. Sie finden heraus, dass Julie kurz vor ihrem Tod bei dem Millionär Koestler war. Koestler erzählt, Julie habe versucht, ihn zu erpressen. Doch da er seine Frau die Affäre mit Julie gebeichtet habe, sei er nicht auf deren Forderungen eingegangen. "Die Zwei" suchen weiter und machen bald darauf eine Entdeckung.

06 Der Tod kommt live (1971)
Eine attraktive Dame mit einer Autopanne - für die beiden Schwerenöter Danny und Brett bekommt das Leber wieder Sinn. Doch der Schein trügt: Die Dame ist gar nicht besonders erfreut über die Hilfe. Aus dem angrenzenden Wald ertönt ein Schrei. Danny entdeckt einen Toten. Dieser wird plötzlich wieder lebendig. Schließlich kommen "die Zwei" hinter das mysteriöse Spielchen: Auf den Premierminister ist ein Attentat geplant. Da hört auch für sie der Spaß auf.


Disc 3:
07 Das doppelte Lordchen (1971)
Lord Sinclair hört aus einem Waldstück den Schrei einer Frau und eilt zu Hilfe. Das Ganze ist aber eine Falle, und er wird niedergeschlagen. Als er aus seiner Bewusstlosigkeit erwacht, befindet er sich in einem Krankenhaus. Auch das ist nur ein Trick seiner Gegner. Kurz darauf findet er sich vor seiner Wohnung wieder. Danny klärt ihn darüber auf, dass er sieben Tage vermisst war, doch der verwirrte Sinclair glaubt ihm nicht - die beiden geraten in einen tödlichen Streit.

08 Daniel, der Bombenjunge (1971)
Beim Betreten eines Spielclubs kann Schnodderschnauze Danny Wilde mal wieder seinen Mund nicht halten. Er benutzt nichtsahnend den Erkennungssatz eines ausländischen Agenten. Nun wird er für den Agenten gehalten. Eine Genossin übergibt ihm einen Zeitplan, der ihm aber natürlich gar nichts sagt. Das fällt auf. Als man ihn ermorden will, kann Brett Sinclair im letzten Moment eingreifen.

09 Die Vergangenheit des Grafen (1971)
Auf Danny Wilde werden Anschläge verübt, denen er nur dank Lord Sinclair entgeht. Graf Marceau, ein betagter Franzose und Alt-Nazi, glaubt Danny im Besitz einer Statuette. Ein Zusammentreffen mit dem Killer des Grafen klärt Danny und Brett über die Vorfälle auf. Pech für Graf Marceau, dass er ausgerechnet an Danny geraten ist. Nun ist es aus seinen Versuchen, die Vergangenheit aufleben zu lassen.


Disc 4:
10 Festival der Mörder (1971)
Danny Wilde und Lord Brett Sinclair tummeln sich diesmal auf dem Filmfestival in Cannes. Sie sollen im Auftrag von Richter Fulton um einen Fall von versuchtem Mord kümmern: Auf den amerikanischen Ex-Gewerkschaftsboss Kyle Sandor ist im Spielkasino ein Anschlag verübt worden. Die Gründe hierfür liegen auf der Hand, denn Sandor ist nach Cannes gekommen, um hier in einem Prozess, der sich mit der kriminellen Unterwanderung von Gewerkschaften befasst, eine Aussage zu machen.

11 Der Mann mit dem Köfferchen (1971)
Zurück zur Natur! Lord Sinclair und Danny Wilde nächtigen im Wald. Danny entdeckt einen schwer verletzten Fallschirmspringer, der in einem Baum hängengeblieben ist. Bevor der Mann stirbt, übergibt er Danny ein Köfferchen. Blitzschnell schließt er es mit einer Handschelle an Dannys Handgelenkt fest. Der schnoddrige Amerikaner wird zum Ziel zweier Geheimdienste. Doch damit nicht genug: eine Röntgenaufnahme identifiziert das Köfferchen an Dannys Hand als Zeitbombe.

12 Seine Lordschaft Danny Wilde (1971)
Bis jetzt hat der Mafiaboss Crane seinen staatlichen Häschern immer entkommen können. Deshalb setzt Richter Fulton sein bestes Team auf den Mafioso an: Lord Sinclair und Danny Wilde. Sie sollen die Beweismittel beschaffen, mit deren Hilfe der Mafiaboss endlich angeklagt werden könnte. Doch Crane ist auf der Hut. Um die Gegenseite zu verwirren, schlüpft Danny in die Rolle Bretts. Er kann dem Gangstersyndikat das entscheidende Beweismittel abjagen


Disc 5:
13 Die Jagd nach der Formel (1971)
Der Erfinder Brian Wilks gilt seit zwölf Jahren als verschollen. Tatsächlich ist er bei einem Mordanschlag ums Leben gekommen. Als er mit seinem Flugzeug abstürzte, hatte er seine große Entdeckung, eine Treibstoff-Formel, bei sich. Nun stoßen Danny Wilde und Brett Sinclair zufällig auf die Maschine und die Formel. Sie werden zum Freiwild der Agenten der Ölkonzerne, die alle hinter der Formel her sind.

14 Der Lord ist fort (1971)
Richter Fulton hat einen besonders heiklen Auftrag für "die Zwei": im britischen Geheimdienst sitzt ein Verräter mit Zugang zu allen Geheimsachen. Der Spion ist der Abwehr immer einen Schritt voraus. Eine Nachricht an den Verräter wird abgefangen. Zu dem verabredeten Treffen schickt man den Lord und seinen Freund. Treffpunkt ist ein italienischer Bauernhof. "Die Zwei" geraten zwischen die Fronten: Auch die eigenen Leute wissen nichts von ihrer wahren Identität.

15 Der große Lomax (1971)
Danny Wilde kommt in London an und erlebt eine Überraschung: Er wird für den Gangster Lomax gehalten. Lomax hatte die Pläne für einen Supercoup ausgearbeitet. Die Beute beträgt sechs Millionen Dollar in Gold. Danny Wilde lässt das "Empfangskommitee" zunächst in dem Glauben, er sie der große Lomax. Und dann spielt er sein eigenes Spiel. Natürlich ist Freund und Partner Brett Sinclair mit von der Partie. Für die Gangster läuft der Supercoup dann ganz anders ab.


Disc 6:
16 Das Alptraumschlösschen (1971)
Danny Wilde hat sich endlich entschlossen: Er wird sich in England ein Häuschen zulegen. Kaum hat er es bezogen, taucht sein Nachbar Rupert Hathaway auf. Der merkwürdige Mensch will ihm den neu erworbenen Besitz wieder abkaufen - zum Doppelten es Kaufpreises. Danny Wilde lehnt ab. Kurz darauf will Brett Sinclair zusammen mit Lucy Scott seinen Freund besuchen. Doch Danny ist wie vom Erdboden verschwunden.

17 Drei Meilen bis Mitternacht (1972)
Lord Sinclair und Danny Wilde sollen den italo-amerikanischen Gangster Frank Rocco aus Italien rausholen. Rocco hat in Rom einen Bandenchef erschossen. Mit Roccos Hilfe will Richter Fulton einen Schlag gegen das organisierte Verbrechen führen. Doch ganz so einfach ist das Unternehmen nicht. Zwar können sie der italienischen Polizei entkommen. Aber drei Meilen vor der Grenze werden sie von den Gangstern gestellt.

18 Entführung aus spanisch (1972)
Danny hat ein Rendezvous mit Lisa, der Tochter eines reichen Geschäftsmannes. Die traute Zweisamkeit wird jedoch empfindlich gestört, als Lisa unter Dannys Augen entführt wird. Da der amerikanische Sonnyboy bei einem Geschäft mit Lisas Vater viel Geld verloren hat, glaubt ihm dieser natürlich kein Wort: Für ihm kommt nur Danny als Kidnapper in Frage. 100.000 Dollar Kopfgeldprämie werden auf Danny Wilde ausgeschrieben.


Disc 7:
19 Am Morgen danach (1972)
Lord Sinclair erwacht in einem Stockholmer Hotel und kann sich an nichts mehr erinnern. Danny wird von Kristin empfangen, die sich als Lady Sinclair vorstellt. Die Heiratsurkunde sieht ziemlich echt aus. Brett versucht, sich freizukaufen, doch Kristin lehnt empört ab. Danny beginnt zu ermitteln und gerät dabei an die Judolehrerin Bibi Bergman. Bevor er mehr herausbekommt, werden er und Bib gefangen genommen.

20 Der Mann mit dem Toupet (1972)
Der freiberufliche Agent Felix Meadows wird an der Ost-West-Grenze ausgetauscht. Anschließend taucht er unter. Meadows will seines Memoiren schreiben. Ein gefährliches Unterfangen: Von nun an sind alle Geheimdienste der Welt hinter ihm her. Selbst Brett und Danny werden von verschiedenen Seiten beauftragt, die Memoiren zu beschaffen. Natürlich finden "die Zwei" einen unkonventionellen Ausweg.

21 Adel vernichtet (1972)
Ein geheimnisvoller Mörder lichtet die Reihen der Sinclairs. Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, wann Lord Brett Sinclair an der Reihe ist. Schon bald ist der Lord in allergrößter Gefahr: Die Killer versucht, Brett in die Luft zu sprengen. Danny Wilde kann im letzten Moment das Schlimmste verhindern. Dann geht er dem Mörder selbst in die Falle: Er wird in die Familiengruft eingeschlossen - und dort tickt eine Zeitbombe.


Disc 8:
22 Die Ozerov-Juwelen (1972)
Großherzogin Ozerov mag zwar in körperlicher Hinsicht gebrechlich erscheinen, geistig ist sie jedoch voll auf der Höhe. Das bekommen ihr Neffe Sergei und der russische Staat immer wieder zu spüren. Mit ihnen liegt sie wegen des Familienschmucks im Clinch. Aber der Gegner ist zu mächtig für eine alte Frau; sie braucht dringend Hilfe. Deshalb lädt sie Brett und Danny auf ihr Schloss ein.

23 Die Seifenprinzessin (1972)
Shelley Masterson ist die Erbin eines riesigen Seifenkonzerns. Für die beiden Gauner Coady und Foster ist Shelley das perfekte Opfer. Der Plan ist relativ einfach: Frauenheld Foster soll sich an das Mädchen heranmachen und so viel als möglich abzocken. Teil eins klappt auch - die Seifenprinzessin erliegt Fosters Charme. Doch als durch Zufall "die Zwei" ins Spiel kommen, läuft der Plan aus dem Ruder.

24 Ja, wo rennen sie denn? (1972)
Kurz bevor Danny und Brett mit ihrem "Sinclair Special" bei einem Autorennen an den Start gehen, erhält Brett einen Drohbrief. Darin heißt es, er werde den Renntag nicht überleben. Die beiden können sich das nicht erklären. Schließlich finden sie in einem Haus einen Rennfahrer, der bei einem Rennen gegen Brett schwer verunglückte. Der Bruder dieses Fahrers hatte damals Rache geschworen.


Disc 9:
Bonusmaterial

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gernot Rieger am 24. April 2013
Verifizierter Kauf
Kann heute wie damals noch drüber lachen. Es ist einfach urkomisch, Die Zwei zu sehen, die sich in keiner einzigen Situation ernst nehmen. Purer Slapstick im Serienformat. Da stimmte einfach alles: Klamotten, Autos, locations, Klischees, alles nicht ernst genommen und parodiert. Ein Genuss! Ich habe mich wieder jung gefühlt, weil ich damals alle Folgen gesehen habe
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von yanki am 10. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Die Bildqualität ist einer Fernsehserie aus den 70ern entsprechend, deshalb kann man nicht verlangen dass man Kinoqualität hat. Trotzdem sind die Filme ohne grössere Qualitätsmängel gut anzusehen, vorausgesetzt man mag das Duo Moore/Curtis. Schaut man sich die deutsche Synchro an glaubt man eine andere Serie zu erleben als im englischen Original. Viele Szenen wirken im Original stumpf , in Deutsch wirken sie lebendig , haben Würze und Witz. Im Original sind auch so viele textliche Löcher drin die in der Übersetzung witzig ausgefüllt sind und die Handlung viel fliessender und interessanter machen. Man merkt zwar öfters dass die Lippensynchro überhaupt nicht stimmt und an manchen Stellen Worte fallen wo niemand sichtbar spricht (diese Begebenheiten wurden anderswo schon hinreichend erklärt), nichtsdestotrotz gefällt mir die Serie immer noch sehr gut, schade dass sie wegen Erfolgsmangel vorzeitig eingestellt. Man stelle sich vor die Originaltexte wären schon genau so gut gewesen wie leider erst die deutsche Synchro...?!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Florian Henken am 7. Juli 2014
Verifizierter Kauf
Also ich bin sehr zufrieden mit der DVD

Ich habe sie als Junge das erste Mal in Fernseh gesehen
hab sie total geliebt

Ich habe sie vor ein paar Monaten bei Amazon durch Zufall gefunden
hab erst hin und her überleckt ob ich sie mir bestellen soll , nun nach einigen mal hin und her überlegen hab ich sie mir doch dann bestellt und ich habe es nicht bereut :-))

Ich kann sie nur jeden weiter empfehlen ..

Vor allem die Sprüche von den Beiden sind einfach einmalig ..
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Susanne Rings am 19. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Ich hab diese Serie schon früher mit Begeisterung gesehen und bin froh, sie mir endlich gekauft zu haben. gerade die deutsche
Version ist legendär.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gabriele Müllner am 14. November 2013
Verifizierter Kauf
Einfach nur köstlich. Tolle Sprüche und tolle Mode!
Man muss die beiden lieben. Wer auf die 70er steht ist hier goldrichtig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dirk am 3. Juni 2014
Verifizierter Kauf
Nach langer langer Zeit hatte mal Lust " Die 2 " wieder anzuschauen. Ich mochte die Serie damals schon, als sie noch im TV lief und war als Kind schon begeistert. Neben der Unterhaltung der Serie kamen auch gleich ein paar schöne Kindheitserinnerungen auf. Den Humor muss man allerdings lieben. Moore und Curtis in topform!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Asterix am 27. Mai 2014
Verifizierter Kauf
Wer es mag sollte sich ruhig die Sammlung anschaffen.
Ja, ich weiß das man sich die Serie auch aufnehmen kann.
Ich glaube in ZDF NEO wird sie regelmäßig gezeigt.
Aber wer nimmt noch eine Serie auf; Film ja aber eine Serie
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Closhen, Ingo am 27. Oktober 2013
Verifizierter Kauf
immer noch oder gerade wegen des zeitlichen Abstands eine Augenweide, die Sprüche zum Totlachen, Spannung garantiert, auch wenn das gute Ende natürlich vorhersehbar ist....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Tonspuren 0 31.03.2014
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen