• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Kleiderdiät: Nie... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Kleiderdiät: Nie mehr volle Schränke, Kleiderchaos und Fehleinkäufe. Mit Stilberatung und Typbestimmung Gebundene Ausgabe – 23. Juli 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 18,00
EUR 17,99 EUR 9,32
70 neu ab EUR 17,99 6 gebraucht ab EUR 9,32

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die Kleiderdiät: Nie mehr volle Schränke, Kleiderchaos und Fehleinkäufe. Mit Stilberatung und Typbestimmung + Neues aus der Umkleidekabine: Richtig shoppen, super aussehen + Der perfekte Kleiderschrank: Die 100 Style-Klassiker, die jede Frau braucht -
Preis für alle drei: EUR 46,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Nymphenburger; Auflage: 2 (23. Juli 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3485011908
  • ISBN-13: 978-3485011907
  • Größe und/oder Gewicht: 16,7 x 1,5 x 21,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 161.769 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

93 von 97 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kleeblatt am 2. August 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Auf dieses Buch habe ich gewartet! Ich habe schon viele Moderatgeber gelesen, in denen es in einem Kapitel darum ging, seinen Kleiderschrank auszumisten, aber nirgends gab es so detaillierte Anleitungen und Tipps wie in diesem Buch.
Die Grundidee dieses Buches ist, dass die meisten Frauen sehr viele Kleider haben, aber nur etwa 20% des Bestandes nutzen. Die Autorin geht den psychologischen Ursachen auf den Grund, was uns zum Anhäufen der Kleidungsstücke bewegt. Gleichzeitig stellt sie auch die Frage, was die Trägerin tatsächlich von den Kleidungsstücken erwartet, um sich wohl zu fühlen und gut auszusehen. Alle Kleider, die zu selten oder nicht gern getragen werden, sollten aussortiert werden - und zwar meint die Autorin, dass das 80% des gesamten Bestandes sein sollen. Das finde ich persönlich etwas rigoros.
Dies ist ein Mitmachbuch! Linda Deslauriers nimmt die Leserin sehr an die Hand, wenn es z.B. darum geht, über seine Kleidervergangenheit nachzudenken. Sie stellt viele Fragen, die jede Leserin für sich individuell beantworten kann. Außerdem rät sie dazu, den Prozess des Aussortierens fotografisch zu dokumentieren. Hier findet man ausführliche Anleitungen, wie man die Fotos auswerten kann. Es empflielt sich, eine Digitalkamera zu besitzen.
Alles in Allem finde ich das Buch sehr gelungen. Schade, dass es nur 128 Seiten hat und nur etwas größer als DIN A 5 ist. Vieles hätte ich gerne noch ausführlicher gelesen. Im Untertitel heißt es "Mit Typberatung und Stilbestimmung". Diesem Anspruch konnte das Buch meiner Meinung nach nicht gerecht werden. Die Tipps fand ich recht allgemein gehalten. Wer aber z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
81 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maria Rose am 24. April 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Der Untertitel dieses Buches ist reine Hochstapelei. Der Text enthält nichts, aber auch gar nichts, was ich nicht schon gewusst hätte. Es ist ein Dass-Buch, aber kein Wie-Buch. Uralte Ratschläge: aussortieren, eigenen Typ bestimmen, individuelle Farbpalette erstellen... Ja, aber wie, zum Teufel?
Von Kapitel zu Kapitel, von Seite zu Seite hoffte ich auf konkrete Ratschläge. Aber es blieb bei grauer Theorie, kein einziger für mich verwertbarer praktischer Tip. Da bietet manche Frauenzeitschrift bessere Anleitungen für weniger Geld. Vor allem, der Rat, den die Autorin zum Einkaufen bereit hält, mutet direkt zynisch an: Man spart Zeit und Geld, wenn man genau weiß, was man kaufen will. Na wunderbar! Jede Frau kennt das Problem: Das gesuchte Stück hat enweder nicht die richtige Farbe oder nicht die richtige Größe oder nicht den richtigen Schnitt oder nicht die erschwingliche Preislage oder oder...
Aber dann kam die Erleuchtung: Dieses Buch macht der Leserin klar, dass sie professionelle Hilfe benötigt, speziell die Kurse von Linda Deslauriers belegen sollte. Für gutbetuchte Damen mag das eine Lösung sein. Für Frau Normalverdiener ist dieses Buch einfach nur ein Fehlkauf!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Athena15 am 24. Januar 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Der Kleiderdiätapproach ist hilfreich, dafür gebührt der Autorin dank. Aber ich hätte gerne mehr zur Umsetzung des Pareto-Prinzips in meinem Kleiderschrank erfahren. Ebenso verspricht der Untertitel 'Stilberatung' und 'Typbestimmung'. Darunter hatte ich aber mehr konkrete Hinweise für die Leserin erwartet; die Kommentare zu den Photos waren wenig aufschlussreich. Da bleibe ich doch lieber bei Trinny & Susanna!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mjs am 24. August 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Für mich mein bestes Buch des Jahres! Dieses Buch hilft mir so sehr in dem Prozess meinen überquellenden Kleiderschrank zu entrümpeln. Voll mit hilfreichen Einsichten, Ratschlägen und Übungen, die wirklich helfen. Es wird schnell klar, dass man sich von der falschen Erwartung verabschieden muss, man könne den Kleiderschrank an einem Tag oder Wochenende wirklich ausmisten, sondern dass es ein Prozess ist, der über Monate oder Jahre gehen kann. Das Buch läßt einen auch über die psychologischen Ursachen des überquellenden Kleiderschranks nachdenken. Am besten nimmt man das Buch zur Hand, wenn man ein freies Wochenende hat, denn das Buch ist so inspirierend, dass man sofort loslegen will. Und wenn man sich auf den Prozess einläßt, dann wirkt es nach und bei mir verändert es auf verschiedenen Ebenen viel, die ich nie mit meinem Kleiderschrankproblem in Beziehung gesetzt hätte. Ich bin eher ein rationaler, strukturierter, logisch denkender Mensch (eigentlich, aber mit einem massivem Kleiderschrankproblem) und ich könnte mir vorstellen, dass solche Menschen am meisten von diesem echten Arbeitsbuch profitieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hildegunst von Mythenmetz am 5. August 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ganz ehrlich: ich hab noch nie so einen Quatsch gelesen. Beispiel: man soll seine Kleider ausbreiten, und versuchen sich in sie reinzufühlen und sie zu erspüren. Man soll aufschreiben wie man emotional mit ihnen verbandelt ist und seine Kleiderwunden (steht tatsächlich so da!!) erspüren und heilen.... Hallo, geht's noch?
Der Rest sind dann Bilder von schlecht angezogenen Frauen, inklusive der Dame die einem hier angeblich Tipps geben will.
Echt schlimm für was sich alles ein Verlag finden lässt....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen