Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die Klavierkonzerte [Box-Set]

Alfred Brendel , Bernard Haitink , Lpo , Ludwig Van Beethoven Audio CD
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Komponist: Ludwig Van Beethoven
  • Audio CD (18. April 1989)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Box-Set
  • Label: Philips (Universal Music)
  • ASIN: B000026FH4
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 205.266 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. 1. Allegro con brio
2. 2. Largo
3. 3. Rondo. Allegro scherzando
4. 1. Allegro con brio
5. 2. Adagio
6. 3. Rondo. Allegro molto
Disk: 2
1. 1. Allegro con brio
2. 2. Largo
3. 3. Rondo. Allegro
4. 1. Allegro moderato
5. 2. Andante con moto
6. 3. Rondo. Vivace
Disk: 3
1. 1. Allegro
2. 2. Adagio un poco mosso
3. 3. Rondo. Allegro
4. 1. Adagio
5. 2. Allegro - Meno allegro - Allegro molto
6. Allegretto, ma non troppo. Quasi Andante con moto

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solide Gesamtaufnahme 19. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Auch unter den Gesamteinspielungen von Beethovens Klavierkonzerten kann der Klassikfreund nun wahrlich aus einem reichhaltigen Sortiment auswählen, reichhaltig, was sowohl Preis als auch Qualität angeht. Alfred Brendel ist in der Szene als Beethoven-Interpret wohlbekannt. Diese Einspielung gehört - ganz grob - in die mittlere Schaffensphase, und ist (deshalb?) irgendwo zwischen zurückhaltend und stürmisch einzuordnen. An manchen Stellen, das ist sicherlich Geschmackssache, könnten der Aufnahme vielleicht etwas mehr Pep und Schwung gutun, dafür sind die ruhigeren Passagen durchaus von kraftvoller Intensität. Klanglich ist die Aufnahme schon etwas in die Jahre gekommen, und man hört es ein bißchen: das Orchester bleibt etwas unbestimmt im Hintergrund, der detaillierte Raumklang vieler neuer Einspielungen fehlt. Alles in allem aber eine solide Gesamtaufnahme, die - auch preislich - überzeugt. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar