Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Fulfillment Express In den Einkaufswagen
EUR 50,18
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 17,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die Klavierkonzerte [Box-Set]

Alfred Brendel Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 50,18
Jetzt: EUR 48,15 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 2,03 (4%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version im Amazon Cloud Player zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 17,49 bei Amazon MP3-Downloads.


Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Alfred Brendel-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Alfred Brendel

Fotos

Abbildung von Alfred Brendel
Besuchen Sie den Alfred Brendel-Shop bei Amazon.de
mit 133 Alben, 9 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Die Klavierkonzerte + Sämtliche Sinfonien 1-9 (Ga)
Preis für beide: EUR 69,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Orchester: Wiener Philharmoniker
  • Dirigent: Simon Rattle
  • Komponist: Ludwig Van Beethoven
  • Audio CD (12. März 1999)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Box-Set
  • Label: Philips
  • ASIN: B00000IIX1
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 52.533 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         


Disk 1:

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Ludwig van Beethoven: Piano Concerto No.1 in C major, Op.15 - 1. Allegro con brio17:13Nur Album
Anhören  2. Ludwig van Beethoven: Piano Concerto No.1 in C major, Op.15 - 2. Largo12:23Nur Album
Anhören  3. Ludwig van Beethoven: Piano Concerto No.1 in C major, Op.15 - 3. Rondo (Allegro scherzando) 8:46EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Ludwig van Beethoven: Piano Concerto No.4 in G, Op.58 - 1. Allegro moderato17:54Nur Album
Anhören  5. Ludwig van Beethoven: Piano Concerto No.4 in G, Op.58 - 2. Andante con moto 5:08EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Ludwig van Beethoven: Piano Concerto No.4 in G, Op.58 - 3. Rondo (Vivace)10:14Nur Album


Disk 2:

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Ludwig van Beethoven: Piano Concerto No.2 in B flat major, Op.19 - 1. Allegro con brio14:27Nur Album
Anhören  2. Ludwig van Beethoven: Piano Concerto No.2 in B flat major, Op.19 - 2. Adagio 9:13EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Ludwig van Beethoven: Piano Concerto No.2 in B flat major, Op.19 - 3. Rondo (Molto allegro) 6:15EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Ludwig van Beethoven: Piano Concerto No.3 in C minor, Op.37 - 1. Allegro con brio17:03Nur Album
Anhören  5. Ludwig van Beethoven: Piano Concerto No.3 in C minor, Op.37 - 2. Largo 9:52EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Ludwig van Beethoven: Piano Concerto No.3 in C minor, Op.37 - 3. Rondo (Allegro) 9:15EUR 0,99  Kaufen 


Disk 3:

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Ludwig van Beethoven: Piano Concerto No.5 in E flat major Op.73 -"Emperor" - 1. Allegro20:58Nur Album
Anhören  2. Ludwig van Beethoven: Piano Concerto No.5 in E flat major Op.73 -"Emperor" - 2. Adagio un poco mosso 8:18EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Ludwig van Beethoven: Piano Concerto No.5 in E flat major Op.73 -"Emperor" - 3. Rondo (Allegro)10:41Nur Album


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Einige Musiker nehmen das gleiche Repertoire mehrmals auf und verbessern bei jedem Mal ihr altbekanntes Konzept. Alfred Brendels Beethoven-Konzerte dagegen verändern sich jedes Mal gravierend. Einen entscheidenden Einfluß bei dieser Aufnahme hat der Dirigent Simon Rattle. Er ist einer der willensstärksten Dirigenten, die Brendel jemals hatte. Seine Neigung zu historisch angehauchter Darbietung inspirierte den Pianisten zu einer radikalen Neubewertung. Einzelne Phrasen werden stark herausgearbeitet, werden zu zwar winzigen, aber sehr wichtigen mosaikähnlichen Einheiten innerhalb der Gesamtkonzeption. Sie werden oft von etwas begleitet, das man so gar nicht von Brendel kennt: Rubato. Auf dem Höhepunkt seiner Musikkarriere spielt Brendel mit einem großen Gespür für das Unvermeidbare, das inmitten der Überraschungen, die jedes Mal, wenn ein großer Musiker ein Werk erneut angeht, zu finden ist. Einzige Enttäuschung hier ist das "Emperor"-Konzert. Obwohl es perfekt gespielt ist, bleibt die Interpretation zu konventionell. --David Patrick Stearns

Produktbeschreibungen

3CD Brendel/Wiener Philharmoniker/Rattle

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
68 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Stimme der Erzähler 8. November 2002
Von Martin Wahlers VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Ich habe die Beethoven-Klavierkonzerte schon 'zig Male gehört und besitze einige exzellente Aufnahmen - sowohl von "historischen" (Levin/Gardiner) als auch von "modernen" Klangkörpern (Brendel/Levine, Pollini/Abbado). Ich wusste bislang, was ich von "meinen" Beethoven-Konzerten zu erwarten hatte und achtete bei Interpretationsvergleichen immer auf bestimmte Lieblingsstellen. So hat jede der genannten Aufnahmen in meinen Augen ihre Meriten, lässt NEUE Details entdecken, NEUE Schattierungen etc.
Bei dieser Einspielung war das anders. Ich habe anfangs noch - wie üblich - eher selektiv gehört, war aber bereits nach einigem "Zappen" überzeugt, dass ich wohl "am Thema vorbei" gehört haben musste. Zu vieles kam mir ungewöhnlich und willkürlich vor: Ein ungewohntes Herantasten hier (3. Konzert, letzter Satz) ein besonders "organisches" Aufblühen (4. Konzert, Einleitung zum 1. Satz) oder unerwartet spannende Stellen (2. Konzert, Exposition des 1. Satzes) dort, und so weiter. Wie sollte sich das alles zu einem Ganzen fügen?
Erst nachdem ich einmal den den Kopf "ausgeschaltet" gelassen hatte, begriff ich, dass hier die "Stimme des Erzählers" ganz offenbar eine besondere ist: So banal es auch klingen mag: Klavier und Orchester führen hier nicht nur einen ungemein spannenden Dialog, sondern verschmelzen gewissermaßen zu einer Einheit: Simon Rattle - Spitzname "Master of Tempi" - beschleunigt und ritardiert wie weiland Leonard Bernstein und webt dabei mit den Wiener Philharmonikern einen unerhört lockeren und plastischen Orchesterklang, in den Alfred Brendel sich mit seiner subtilen Anschlagskunst ideal einfügt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD
Den merkwürdigen Rezensionen meiner beiden Vorgänger kann ich mich in keinster Weise anschließen, möglicherweise wünschen sie eine oberflächliche, schnelle Version wie von Francois Rene Duchable. Wir hören in Brendels Aufnahme einen tiefsinnigen, leidenden, entschlossenen, wütenden, ironischen und auch melancholischen Beethoven. Brendel zeigt uns die gesamte Vielfalt von Beethovens Klavierkonzerten die durch die verständige Hand Simon Rattles und den wunderbaren balancierten Klangkörper der Wiener tatkräftig untermalt, unterstützt und in neue Höhen katapultiert wird. Selten hab ich die Klavierkonzerte in solcher Vielfalt erlebt, eine solche Aufnahme findet man heutzutage nur noch selten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hut ab 14. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Gut, das die beiden sich gefunden haben! Es gibt zwar mittlerweile viele hevorragende Einzel- und Gesamtaufnahmen der Konzerte, aber dies ist für mich die beste Zusammenstellung. Auch der Klang ist - wie bei Wien ja auch zu erwarten - überragend. Die Tonmeister haben eine gute Balance zwischen Klarheit und Geschmeidigkeit gefunden.
Interpretatorisch haben mich besonders die Konzerte 2 & 3 beeindruckt. Hier wird die berühmte Quadratur des Kreises vollzogen.
Schön wäre noch als Beigabe die Choralfantasie gewesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aufnahme mit Referenzcharakter 26. September 2012
Von opernfan TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD
Brendel hat sich Zeit seines Lebens mit Beethoven beschäftigt, musikalisch wie intellektuell. Manches Mal führte das dazu, dass seine Interpretationen sehr rational geprägt wirkten, nicht erlebt. Anders hier. Im Verein mit den blendend disponierten Wienern und dem sehr engagierten Dirigat von Rattle kommt es hier zu einem erfühlten Musizieren, dass von Orignialität nur so strotzt - was bei so bekannten Werken schon überraschend ist. Immer ist der Dialog spannend, getragen von einem Wechsel von Poesie und Dramatik, expressiv und absolut überzeugend. Die innigen Passagen atmen, in den dramatischen Passagen ist ein bemerkenswertes Vorwärtsdrängen zu hören.
Es gibt viele gute Aufnahmen der Klavierkonzerte von Beethoven (angefangen mit A. Schnabel, Pollini, Zimmerman), diese Gesamtaufnahme reiht sich weiterhin ganz oben ein. Letztlich ist es auch immer Geschmacksache, ob man Brendels eher grüblerisches und doch engagiertes Spiel mag.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mein Klassiker 4. November 2002
Format:Audio CD
Alfred Brendel ist mit dieser Aufnahme zusammen mit den Wiener Philharmonikern unter Simon Rattle eine nochmalige Steigerung seiner früheren beiden Beethoven Klavierkonzert-Zyklen gelungen. Die Interpretationen auf den drei CDs bieten bei brillianter Aufnahmequalität ein weites Spektrum der musikalischen Sprache. Im zweiten Satz des ersten Konzerts bringt Alfred Brendel das Klavier in lyrischer Entspanntheit und Langsamkeit in höchster Präzision zum Singen, während der mitreißende erste Satz des aufklärerischen Konzerts in Es die Möglichkeiten von Klavier und Orchester voll ausschöpft. Der langsame zweite Satz lebt wiederrum von der einfachen aber perfekten Lyrik des Klaviers, die von Alfred Brendel absolut virtuos ausgedrückt wird.
Die fünf Klavierkonzerte geben einen guten Einblick in die Schaffensperioden Beethovens. Für Menschen, die eigentlich kein großes Interesse an Musik zeigen, sind die kurzweiligen Klavierkonzerte eine schöne Möglichkeit zum Sinneswandel, vor allem mit dieser Aufnahme. Dabei verzichten die Interpreten auf effekthascherische Romantisierung der Werke.
Diese Gesamtaufnahme von fünf wichtigen Kompositionen der Musikgeschichte wird sicherlich über viele Jahre unereicht bleiben, und sollte in keiner CD- Sammlung fehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen harmonisch
Rattle und Brendel verstehen sich offenbar gut bei der Interpretation der Klavierkonzerte.
Eine geschmeidige und auch technisch gute Aufnaheme. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Klaus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Neu und hörenswert!
Simon Rattle interpretiert immer mit leichter Hand - was gerade Beethovens Werke gut gebrauchen können. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von JonaRieke veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Die Klavierkonzerte
Quit good performance of that five concertos. Very good quality of sound no those CD's. Yes... I can recomand it.
Vor 11 Monaten von Sebastian veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wunderbar
Ich höre die Klavierkonzerte sehr oft und bin über alle Maßen begeistert. Meine Liebe zur klassischen Musik ist erst später entstanden, aber für mich... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Poeni71 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die fünf Klavierkonzerte
Ich kenne Beethovens Klavierkonzerte auch mit anderen Pianisten. Aber so spannend und frisch sind sie mir bis dahin nicht zu Ohren gekommen. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von richard huf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Beethoven Klavierkonzerte
Hervorragende Aufnahme! Mit Alfred Brendel, Simon Rattle und den Wiener Philharmonikern ist eine Aufnahme entstanden , die in bezug auf Reife, Temperament und Musizierfreude kaum... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Heinz Bergamin veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Keine Referenzaufnahme
Dieses stets schwerfällige und letztendlich nicht viel aussagende Spiel von Alfred Brendel...
Das Orchester mit seinem Chefdirigenten, wie immer, ekzellent
Keine... Lesen Sie weiter...
Am 17. Mai 2004 veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Solist: sehr schwach; Orchester: hervorragend
Bei der Aufnahme kann vieles verbessert werden, was im Konzertsaal wirklich nicht klappt. Das weiß man, wenn man die Konzerte im Saal - von Brendel gespielt - gehört... Lesen Sie weiter...
Am 17. Mai 2004 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen "Mein Klassiker"
Eine wunderschöne Aufnahme der 5 Klavierkonzerte von Beethoven. In einem modernen Tempo und doch mit vielen großen Gefühlen - eben Beethoven. Lesen Sie weiter...
Am 10. Dezember 2002 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xac95a2b8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar