newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch HI_PROJECT Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Kata des Weltmarktf&u... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Kata des Weltmarktführers: Toyotas Erfolgsmethoden Gebundene Ausgabe – 15. Juli 2013

3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 15. Juli 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 42,00
EUR 42,00 EUR 41,99
62 neu ab EUR 42,00 4 gebraucht ab EUR 41,99

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Kata des Weltmarktführers: Toyotas Erfolgsmethoden
  • +
  • Das Ziel: Ein Roman über Prozessoptimierung
Gesamtpreis: EUR 71,99
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 301 Seiten
  • Verlag: Campus Verlag; Auflage: 2 (15. Juli 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3593399377
  • ISBN-13: 978-3593399379
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 3 x 23,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 192.229 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Werbetext

Ein Blick unter die Motorhaube von Toyota

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mike Rother, der Pionier der Kata-Forschung, ist Ingenieur, Pädagoge, Gastwissenschaftler an der Technischen Universität Dortmund sowie ehemaliges Mitglied der University of Michigan, des Fraunhofer Instituts in Stuttgart und des Industrial Technology Institute in Ann Arbor.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von unbekannt am 14. April 2014
2009 erschien die erste Ausgabe des Buches von Mike Rother, in dem er plötzlich die reine Anwendung von Methoden geißelt und sogar Beratern die Kompetenz abspricht, nachhaltige Veränderungsprozesse zu installieren. Nachdem er nun jahrelang selbst eine Methode (Value Stream Mapping) angeboten hatte, rückt er jetzt von der reinen Methodenlehre ab. Wirklich? Mit dem neuen Buchtitel schien nun der Ansatz gefunden zu sein mit dem Führungskräfte ihre Mitarbeiter zur kontinuierlichen Verbesserung anleiten können. Mehrere Gründe machten mich schon 2009 gegenüber dem Titel stutzig, erfuhr ich doch kurz nach der Veröffentlichung von Ex-Toyota-Mitarbeitern, dass das Wort KATA bei Toyota nicht existiert. Ein Fakt den der Autor im Laufe der letzten Jahre in seinen Vorträgen immer häufiger bestätigt und damit die Marketingstrategie des Buches entlarvt. Der zweite Grund, warum ich das Buch anfangs ignorierte, war die Tatsache, dass ich die zentrale Argumentationskette für unvollständig hielt. Das Vorwort der zweiten Auflage ist für mich nun der Anstoß diese Rezension zu schreiben, wird doch die gleiche, unvollständige Argumentationskette wiederholt.
Ich hatte gehofft, dass mir durch die zweite Auflage meine Zweifel an dem Konzept genommen werden, jedoch musste ich feststellen, dass die neue Auflage aufgrund des neuen Vorwortes nur 3 Seiten mehr enthielt als die alte. Ein teures Ärgernis. Da hätte ich mir etwas mehr Erweiterung" gewünscht als bloße, unnötige Hinweise auf Erkenntnisse aus der Neurobiologie. Man muss nicht die Abläufe im Gehirn verstehen, um sich sozial anschlussfähiger verhalten zu wollen.
Unsere Denkweise lässt sich ändern!" ruft der Autor dem Leser zu.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Ich möchte das Feedback meines Mit-Rezensenten ein wenig relativieren.
In dem Buch wird eine Idee vorgestellt, wie ein Unternehmen frakal und menschlich geführt werden kann.
Der Weg zur Veränderung ist hierbei - seien wir ehrlich - Konditionierung; schöne Grüße von Pavlov's Hund.
Aber wenn wir weiter ehrlich sind, dann ist Konditionierung eine der erfolgreichsten Methoden Menschen zu einem anderen Verhalten zu bringen, unabhängig davon ob man es richtig findet oder nicht.
Das Buch zeigt aber auch warum wir (Neu-)Konditionierung brauchen - wenn Mitarbeiter über Jahre durch ihre täglichen Erfahrungen darauf konditioniert wurden im Unternehmen nur auf eine bestimmte Art und Weise zu denken und zu handeln, braucht man sich nicht wundern wenn echte Veränderungen / Verbesserungen nicht eintreten, und der Weg zur Verbesserung ist immer der Weg über Veränderung.
Und die Ziele der hier beschriebenen Konditionierung: Wieder selbst denken, seinen eigenen Augen trauen, Fakten zu vertrauen, nicht theoretisieren sondern ausprobieren, ergebnisoffen arbeiten - diese sind aus meiner Sicht äusserst menschenwürdig, und sollten eigentlich in jedem Unternehmen Gang und Gebe sein..... sind sie aber nicht.

Für mich ist die in diesem Buch dargestellte Idee - die Katas - der Schlüssel zur Organisatorischen Weiterentwicklung überhaupt, da sie den wichtigsten Faktor dabei wieder in den Vordergrund rückt, den Menschen. Erst damit schließt sich das Bild von Deming's 14 Punkten, TQM, BPM, TPS, SixSigma usw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Friedrich Haug am 23. Oktober 2014
Verifizierter Kauf
Für jemanden der sich beruflich mit Produktionsthemen beschäftigt eine absolute Pflichtlektüre. Sehr gut mit vielen Beispielen wird hier die Denke von Toyota erklärt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen