• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Kana lernen und behal... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von adanbo
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: + schneller und klimaneutraler Versand + ordentliche Rechnung +
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,85 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Kana lernen und behalten Teil 1: Die Hiragana / Teil 2: Die Katakana Broschiert – August 2008

62 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 10,14
67 neu ab EUR 14,90 6 gebraucht ab EUR 10,14

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Passende Reiseführer und Karten für Ihren Sprachurlaub finden Sie im Reise-Store. Hier klicken

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Die Kana lernen und behalten Teil 1: Die Hiragana / Teil 2: Die Katakana + Bedeutung und Schreibweise der japanischen Schriftzeichen (Die Kanji lernen und behalten, Band 1) + Hiragana und Katakana Übungen Buch
Preis für alle drei: EUR 51,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 140 Seiten
  • Verlag: Klostermann, Vittorio; Auflage: 2., durchges. Aufl. (August 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3465040562
  • ISBN-13: 978-3465040569
  • Größe und/oder Gewicht: 12,3 x 1,5 x 19,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (62 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.551 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

47 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kevin Kristahn am 8. Mai 2011
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Buch als Einstieg meiner Ambitionen gekauft, die japanische Sprache zu erlernen. Da ich schon oft gelesen hatte, dass man sich lieber gar nicht die Umschrift Romanji angewöhnen soll, sondern gleich mit Schriftzeichen zu arbeiten, hielt ich das für einen guten Einstieg. Doch wie soll man das lernen, neben der Schule vorallem! Ich bin ein 16-jähriger Junge, der sich neben der Schule auch noch andere Wissensgebiete aneignen will und Japan sowie alles was dazugehört ist einfach meine Leidenschaft, da darf die Sprache auch nicht fehlen.
Lange Rede, kurzer Sinn, habe ich mich nach einem Buch umgesehen, mit dem man mit möglichst wenig Zeeitaufwand effektiv die Kana lernen kann, wobei ich auf dieses Buch gestoßen bin.
Die guten Rezensionen haben mich schließlich überzeugt, wieses Werk zu kaufen, obwohl ich dennoch skeptisch war: Sollte es denn wirklich möglich sein, so einfach die für Europäer kryptisch anmutenden Schriftzeichen zu lernen? Ja, das ist es!
Das Buch veerspricht nicht zu viel, die Methode funktioniert wirklich. Man lernt alle Schriftzeichen "häppchenweise" in kleinen Mengen in je 6 Lektionen, die auch noch mit interessanten Zusatzinformationen gespickt sind. Insgesamt dauert jede Lektion 30min, sodass man zu jedem Zeitpunkt motiviert ist, weiter zu machen, da man nicht zu lange am Stück lernt.
Die Schriftzeichen werden mit meist skurrilen Geschichten, die mit einem Schlüsselwort, die mit dem jeweiligen Schriftzeichen verbunden ist (zum Beispiel shi ist eine Skisprungschanze), erklärt. Manchmal fragt man sich, ob man sich so tatsächlich die Zeichen merken kann, da die meisten Storys wirklich einfach nur als verrückt zu bezeichnen sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marlu am 23. März 2009
Format: Broschiert
Das Buch: Die Kana lernen und behalten Teil 1: Die Hiragana / Teil 2: die Katakana ist der beste Einstieg für Neulinge der Japanischen Schrift.
Durch dauherhaftes üben konnte ich mir zwar ein paar Hiragana einprägen doch effektiv war diese Methode nicht.

Doch die Kreuz und Quear Methode wie man sie in diesem Buch erkennen kann ist wunderbar. Man fängt mit den leichtesten Hiragana an und hört mit den sich am ähnlichst sehenden Hiragana auf. Vorallem die Kleinen Geschichten die einem die Bestandteile und Form der Zeichen besser Verstehen/Merken lässt.

Mein Urteil:
Ich bin 16 Jahre alt und habe alle Hiragana binnen 3 Tage gelernt. Ich kann sie lesen und auch schreiben. Und das Buch kann ich nur weiterempfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sinare am 22. Juni 2011
Format: Broschiert
... aber ich muss es hier einfach.

Ich weiß es nicht ob ich Blind vor Faszination bin oder warum auch immer keine Ahnung. Ich bin von dem Buch begeistert. Es ist etwas kleiner als ich mir vorgestellt habe aber was will man auch mehr bei den Hiragana und Katakana?

Nach der Einführung beginnen in der Alphabetischen Reihenfolge die Hiragana. Jeweils eins pro Seite. Man geht aber nicht nach dem Alphabet durch sondern springt von der einen Seite zur anderen. Dadurch lernt man die ganzen Kana ich der optimalen Reihenfolge. Ich finde es persönlich auch entspannend nach einer Seite Konzentration kurz durchzublättern und dann wieder zu Konzentrieren.

Ich bin bisher nur mit den Hiragana fertig. Der Autor meint, dass man diese in 3 Stunden lernt (nicht aufeinmal) und ich habe dies aber in nur 1,5 Stunden geschafft.

Man geht so vor, dass man sich das Zeichen anschaut, analysiert und eine Geschichte bildet bzw. wird die Geschichte erzählt und man stellt sie sich vor. Es klappt! man merkt sich die Zeichen wirklich. Bis auf einzelne Zeichen (wo ich mich mit der Geschichte nicht so identifizieren konnte) habe ich alle Zeichen recht schnell gelernt.

Ich bin sicher, dass es mit den Katakana genau so gut funktioniert und freue mich schon darauf.

+ es macht endlich spaß zu lernen (kein ständiges wiederholen und ins Gehirn einhämmern wie bei den Englisch Vokabeln)
+ es ist schnell und es klappt! Solang man ein bisschen Fantasievoll ist.

Wer Japanisch im Selbststudium lernen will oder einfach nur die Hiragana und Katakana so schnell wie möglich lernen will ist hier richtig. Es ist kein Buch für den Schulunterricht sondern für zu Hause zum alleine lernen!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steffen Seidel am 13. Februar 2010
Format: Broschiert
Ich habe mich vor kurzem an der Volkshochschule für JP eingeschrieben. da ich jetzt noch ca. einen monat warten muß bis der kurs endlich startet, hab ich mir dieses buch hier gekauft, um schon mal ein bischen vor zu arbeiten.
ich hatte binnen einer woche alle Katakanas und hiraganas unwiederuflich zwischen meine beiden ohren bekommen. supper... einfach nur supper!
der autor arbeitet mit kleinen bilden oder geschichten zu den kanas~
er gibt immer ein schlüsselwort aus dem deutschen oder englischen zu den zeichen vor welches die zu lernen silbe als anfangsbuchstaben enthält. um dieses schlüsselwort baut er manchmal eine kleine geschicht, oder erläutert wie man dieses bild in dem kana sehen kann. wennm an dann ersteinmal die "HOnigbiene" in dem katakana für HO(')gefunden hat, oder den HEnkel im hiragana HE(') sieht, muß man sich schon anstrengen, um dieses zeichen und seine aussprache wieder zu vergessen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden