In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Die Kampagne: Thriller auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die Kampagne: Thriller [Kindle Edition]

David Baldacci , Rainer Schumacher
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 4,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Whispersync for Voice

Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-Buch gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 2,95 hinzu.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 6,00  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 23,23 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die verwackelten Bilder eines gefolterten Russen, der seine letzten Worte in die Kamera spricht, versetzen die ganze Welt in Entsetzen. In rasender Geschwindigkeit verbreitet sich das Video über das Internet - und mit ihm die alarmierende Botschaft des Mannes: Er ist ein Opfer der russischen Regierung. Und er ist nicht das Einzige. In großem Stil räumt Russland sein eigenes Volk aus dem Weg.

Daraufhin spitzen sich die Konflikte zwischen den Großmächten der Welt zu. Ganze Armeen rüsten auf - es droht ein neuer globaler Krieg in nie da gewesenen Ausmaßen. Ein einziger Mann im Dienst einer multinationalen Geheimdienstorganisation soll die Wahrheit hinter den Gräueltaten aufdecken und den Krieg verhindern. Dieser Auftrag kann Shaw das Leben kosten - und die Welt retten ...

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 571 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 481 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3404163680
  • Verlag: Bastei Entertainment; Auflage: Aufl. 2010 (20. Mai 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B0050GAMU2
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #7.060 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

David Baldaccis Romane wurden in mehr als 45 Sprachen übersetzt und erreichen weltweit eine Gesamtauflage von über 100 Millionen. Er wurde 1960 in Virginia geboren und studierte dort Politik- und Rechtswissenschaften. Bevor er mit dem Schreiben begann, war er neun Jahre lang als Jurist tätig. Bereits sein erster Roman "Der Präsident" war ein durchschlagender Erfolg und wurde kurz darauf verfilmt. Seit der Erkrankung seiner Schwester an Multipler Sklerose engagiert sich Baldacci ehrenamtlich für die National MS Society und weitere karitative Organisationen. Heute lebt er mit Frau und Kindern noch immer in Virginia.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Baldacci kann's doch noch 29. November 2009
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Nachdem die letzten Publikationen von David Baldacci meist nur Mittelmaß waren, bzw. teilweise richtig schlecht und uninspiriert, hat er mit seinem neusten Thriller "Die Kampagne" gezeigt, dass er mal zurecht zu den besten Spannungsautoren zählte. Dabei war es sicherlich ein kluger Schachzug, sich inhaltlich von den letzten beiden Romanreihen rund um den Camel-Club ("Die Wächter", "Die Sammler", "Die Spieler")einerseits bzw das Ermittlerduo Maxwell/King ("Im Bruchteil der Sekunde, "Mit jedem Schlag der Stunde", "Im Takt des Todes") andererseits zu lösen und einen vollkommen eigenständigen Plot zu wählen.

Im Zentrum von "Die Kampagne" steht der Plan des amerikanischen Rüstungsmoguls Nicolas Creel, mit Hilfe des Spezialisten im sogenannten Perzeptionmanagement (PM), Pender, die Welt zurück in die Zeiten des Kalten Krieges zu führen und zu einer nie da gewesenen Aufrüstung zu treiben. Bei allem Perfektionismus in seinem Handeln kommt er dem Agenten einer multinationalen Geheimdienstorganisation, A. Shaw und über diesen der herunter gekommenen Ex-Pullitzer-Preisträgerin Katie James ins Visier. Als dann noch Shaws Verlobte auf tragische Weise zum Spielball des Größenwahnsinnigen Creel wird, nimmt Shaw die Angelegenheit persönlich. Unterstützt durch seinen Chef Frank Wells versucht er gemeinsam mit Katie James den Drahtzieher der Verschwörung aufzuspüren und zu stellen.

An sich ist die Grundhandlung von "Die Kampagne" - einsamer Geheimdienstler versucht mit Hilfe von Antihelden die Welt vor der Katastrophe zu retten - nichts besonderes, sondern schon von unzähligen anderen Autoren auf mehr oder weniger gute Weise verarbeitet worden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder mal ein gelungener Thriller 18. Januar 2010
Von M. Gurske
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Als Baldacci-Fan ist das Buch ein Muss. Der Plot ist bekannt: Einsamer Held verliert Herzdame und lernt neue Frau kennen. Drum herum einiges an Ka-Wumm. Der Set-Up mit Perception management (PM) ist sehr spannend - vor allem wenn man in Wikipedia mal nachschlägt, was PM eigentlich bedeutet und woher es kommt. Da kann man sich schon mal fragen, ob das was einem in den Medien präsentiert wirklich so auch ist... Regt zum Nachdenken an.

Aber in erster Linie will ich, wenn ich einen Roman/Thriller lese, Unterhaltung und die ist zu 100 % gegeben. Der Bogen, der um die Protagonisten gespannt wird, ist spannend. Eine gute Lektüre zum Entspannen und schnellem Lesen. Ein Thriller der Lust darauf macht mehr von Shaw zu lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, spannend, unterhaltend 2. März 2011
Format:Taschenbuch
Ich habe erst das Buch gelesen und dann die Rezensionen.

Und das war gut so.

Ich schaue nämlich öfters hier nach, wenn ich einen Autor nicht kenne oder ich mir bei einem Buch nicht sicher bin. Baldacci kannte ich nicht. Und nach den Meinungen hier hätte ich ihn auch nicht kennen gelernt. Ich weiß ja nicht, was manche Leute so lesen, aber seit der

Stieg Larssons Trilogie

habe ich nichts auch nur annähernd so gutes gelesen. Und ich lese viel.
Absolut geniale Grundidee, spannend, Charaktere die nach einer Fortsetzung schreien, wenn sie denn überleben.

Meine Empfehlung: Kaufen und 2-3 Tage nichts anderes vornehmen. Je nach Lesegeschwindigkeit.

Ach ja. Und bitte beim Rezension schreiben nicht immer eine Inhaltsangabe geben. Wenn man alle Rezensionen zu einem Buch liest, braucht man das Buch selbst nicht mehr lesen...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Die Kampagne" von David Baldacci 10. Dezember 2009
Von N. Thome
Format:Taschenbuch
Mit seinem neusten Werk "Die Kampagne", erschienen 2009 bei Bastei Lübbe, erschafft Baldacci ein faszinierendes und erschreckendes Szenario der internationalen Politik.
Im Internet taucht das Video eines gefolterten Russen auf, der seine letzten Worte in die Kamera spricht. Mit einprägsamen Worten erklärt er, dass Russland auf dem Pfad des Bösen wandelt und ruft dazu auf, ihn nicht zu vergessen. Das Video verbreitet sich rasend schnell und bald protestieren weltweit wütende Menschenmassen gegen die Russische Regierung. Was dahinter steckt? Der Leiter des riesigen Rüstungskonzerns Ares versucht mit Hilfe geschickter Manipulation, die Welt in einen neuen kalten Krieg zu versetzen und ein globales Aufrüsten herbei zu führen.

Baldacci erschafft ein Szenario, das auf den ersten Blick grotesk wirkt, bei genauerem Hinsehen aber durchaus glaubwürdig rüber gebracht wird. Das Internet als Verbreitungsmedium spielt dabei eine nicht zu kleine Rolle, auch an anderen Randbemerkungen bemerkt man, dass "Die Kampagne" in der Gegenwart spielt, was sehr erfrischend rüber kommt. Die Geschichte umfasst anfangs drei Handlungsstränge, die erst nach und nach zusammen geführt werden. Die Geschichte wirkt dabei nie konstruiert sondern ist sorgfältig und gut durchdacht aufgebaut. Auch die Hauptcharaktere werden glaubwürdig rüber gebracht und heben sich dabei auf angenehme Weise von den typischen Romanhelden ab. So ist Shaw, der Hauptcharakter der Geschichte, kein James Bond und kann auch nicht jedes Problem ohne weiteres aus dem Weg schaffen. Überhaupt geht Baldacci mit seinen Characteren erfrischend hart um, das typische "knapp überlebt und am Ende den Helden geheiratet" - Schema sucht man vergebens.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Spannend, gerade angesichts der aktuellen Diskussion eines beginnenden...
Ich habe nach einer spannenden Urlaubslektüre gesucht und dabei fiel mir David Baldaccis "Die Kampagne " in die Hände ( als Sonderangebot bei Aldi). Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Michael Peters veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannend
Ich habe vor "Die Kampagne" schon einen Titel von David Baldacci gelesen und wurde nicht enttäuscht. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Stephan veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr spannend
Eine sehr spannende Geschichte, die die Weltpolitik mit einbezieht und stets ein Tempo hat, das mich gefesselt hat, bis ich das Buch zu Ende gelesen hatte.
Vor 7 Monaten von Andreas Heil veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gelungen! :-)
Mir gefiel das Buch ausgesprochen gut- ich mag alle David Baldacci Bücher, die ich bisher in die Finger bekommen habe. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Carolin veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannend - ein Baldacci eben
Die Hauptpersonen sind interessant gezeichnet. Das Buch ist spannend bis zu Schluss - mit überraschenden Wendungen. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von hecla veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ordentlicher Krimi...Gute Story..
Ein wirklich gut zu lesendes Buch..Eine Story die einen überlegen lässt!!
Eigentlich legt man es schwer aus der Hand wenn man mal angefangen hat! Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Sascha veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Kampagne
Nachdem ich von Baldacci "Der Präsident" bis zum Schluss unter Hochspannung stand entschied ich mich Für "Die Kampagne"
Ich wurde nicht... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Jürgen Stenger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Manipulation
Ein sehr aktuelles Buch das aufzeigt, wie wir Menschen durch Medien manipuliert werden und ein Nachprüfen der Fakten praktisch unmöglich ist. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Klaus D. Weinhold veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannung pur
Hat mir gut gefallen. Spannend und auch immer wieder überraschend. Erschrecken, wie realistisch die üble Geschichte einem vorkommt, Fiktion oder bald Wirklichkeit? Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Loretta13 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top Spannung - Neuer Held von David Baldacci
Shaw der neue Serienheld aus der Feder von Baldacci kommt stark an.
Im Gegensatz zu Genregleichen Autoren unterscheiden sich die Helden bei David
extrem, was eine... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Rüdiger Vetter veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden