summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale
Menge:1
Die Könige der Nutzh... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: RAPIDisc
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Die Könige der Nutzholzgewinnung
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Die Könige der Nutzholzgewinnung

18 Kundenrezensionen

Statt: EUR 7,49
Jetzt: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,50 (7%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
1-Disc Version
EUR 6,99
EUR 3,41 EUR 2,41
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
50 neu ab EUR 3,41 1 gebraucht ab EUR 2,41

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die Könige der Nutzholzgewinnung + Der kleine Mann [2 DVDs] + Der Tatortreiniger 2 - (Folge 5-9 + Bonus)
Preis für alle drei: EUR 26,45

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Bjarne Mädel, Frank Auerbach, Steven Merting, Peter Sodann, Christina Große
  • Komponist: Neil Filby
  • Künstler: Matthias Keilich, Burkhard Althoff, Gergana Voigt, Henning Stirner, Karen Wendland, Sonja Hesse, Petra Albert, Nicole Gerhards, Valeska Bochow, Johannes Doberenz, Nadine Tschöpe, Khyana El Bitar
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Indigo
  • Erscheinungstermin: 23. März 2007
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 94 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000M4R5W0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.272 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

DIE KÖNIGE DER NUTZHOLZ FSK:06

VideoMarkt

Während die Damen der Schöpfung ihre Langeweile in der Gemeinde Tanne im Harz mit einer eigens formierten Country-Truppe vertreiben, lassen ihre arbeitslosen Gatten die Köpfe hängen. Bis Krischan im Ort auftaucht, der Tanne einst unter fragwürdigen Umständen verließ und nun die "1. Harzer Waldmeisterschaft" im Holzfällen ausruft. Das Preisgeld von 20.000 Euro hat er freilich nicht in der Tasche, und so muss er mit seinen Kumpels Ronnie und Bert unter allen Umständen den eigenen Wettbewerb gewinnen.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jfobg am 23. September 2012
Format: DVD
Das ist eine sehr warmherzige und leise Komödie ohne große Brüller - aber die braucht eine gute Komödie auch nicht. Bjarne Mädel zeigt, dass er auch anders kann - anders gut! Den Rezensenten, die Vergleiche zu großartigen britischen Sozialkomödien (Full Monty, Brassed of ua.a.) ziehen, schließe ich mich an. Dies ist ein Film, dessen Macher ihre Figuren lieben und dessen Schauspieler alles tun, um der Liebe gerecht zu werden. Da sag noch jemand, der deutsche Film schaffe keine gute Unterhaltung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
42 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marcel Frick am 7. März 2007
Format: DVD
Durch den ungewöhnlichen Titel bin ich vor einiger Zeit auf den Film aufmerksam geworden. Ohne große Erwartungen habe ich ihn im Komunalen Kino angeschaut und war begeistert.

Trotz des sehr ernsten Themas der Arbeitslosigkeit muss man doch immer wieder Schmunzeln und Lachen. Und doch schaft es der Film die Menschen die er darstellt, sehr ernst zu nehmen. Den Arbeitslosen Würde zu geben die sie verdienen. Es werden eigentlich Antihelden dargestellt für die man aber immer mehr Bewunderung empfindet. Großartig wie der Film nicht nur die Oberfläche der Menschen betrachtet. Es zeigt sich das in jedem Menschen Energien stecken etwas Positives zu ereichen. Die man aber erst durch Zusammenhalt wecken kann. Der Individuelle Ausweg entpupt sich immer wieder als Sackgasse.

Sehr gut gelungen ist auch das Ende des Films. Kein wirkliches Happy End. Aber das hätte zu diesem Thema auch nicht gepasst. Es ist Würde und etwas Hoffnung die zurückbleibt, ohne plötzlich eine heile Welt darzustellen.

Super Schauspieler in sehr Guten Rollen mit einem tiefsinnigen Drehbuch das sich an der Realität orientiert. Was will man mehr !!!.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Parsec TOP 500 REZENSENT am 29. Juli 2012
Format: DVD
Wie eine andere hier zu lesende Rezension bereits sehr treffend feststellte: dieser Film gleicht in Vielem dem weitaus bekannteren "The Full Monty" (dt. "Ganz oder gar nicht") frappierend.

Im Prinzip sind die Rollen und die Ausgangspositionen exakt gleich - nur wurde die Handlung weg von den Industriewüsten Englands in ein kleines Dorf im Ostharz verlegt, und natürlich geht es nicht um Stripper, sondern um Holzfäller. Ansonsten ist aber vieles wie beim offenkundigen Vorbild: von der Arbeitslosigkeit geplagte Männer (inklusive Selbstmordgedanken), kaputte Ehen, entfremdete Kinder, eine heruntergewirtschaftete Umgebung... und ein etwas durchgeknallter Taugenichts mit einer nicht minder durchgeknallten Idee, welche nach vielen Wiederständen letztlich allen neuen Mut gibt.

DIE KÖNIGE DER NUTZHOLZGEWINNUNG hat dennoch eine sehr eigenständige Atmosphäre. Er ist womöglich etwas melancholischer als das Vorbild und natürlich, dem Setting und dem Thema entsprechend, deutlich bodenständiger, anstelle eine Chippendaleshow will man "nur" eine Holzfäller-Meisterschaft ausrichten. Die Dialoge sind mitunter sehr fies, und der Film lebt natürlich von Bjarne Mädel, der die Hauptfigur, den chronisch unzuverlässigen aber sympatischen Spinner Krischan einfach grandios gibt. Stark auch die Kamera, welche die gesamte Szenerie und die Stimmung des Dorflebens im Ostharz sehr gut einfängt.

Der Film weis absolut zu gefallen, ich fand lediglich den Erzählfluss etwas holprig - die Handlung braucht ziemlich lange, um anzulaufen, im letzten Drittel passiert dem gegenüber dann sehr viel, die Geschichte wirkt gegen Ende ein kleines bisschen zu rasch erzählt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Carioca am 24. Dezember 2010
Format: DVD
Wer den Film "Ganz oder gar nicht" gesehen hat, wird in Könige der Nutzholzgewinnung viele Paralellen finden.
Könige der Nutzholzgewinnung ist eine herrliche deutsche Komödie, die musikalisch und optisch mit Anspielungen auf Amerika witzelt und originell punktet.
Klar, Filme sind Geschmackssache, aber der Film ist auch rein objektiv betrachtet einfach fantastisch, wunderbar besetzt, ausgedacht, tolle Regie, super gespielt. Die Komik entsteht oft auf sehr natürliche Weise, fast still.
Schon am Anfang muß man lachen, wenn man an den Ortsschildern Elend und Sorge vorbeifährt, dann kann man schon erahnen, was einen erwartet, und man wird entsprechend eingestimmt.
Viele schöne Bilder, rührend, komische Szenen wie die im Bus, als der Kleine dem abgebrannten Haupdarsteller verklickert, dass er sein Sohn sei, oder als er es nicht schafft die Brockenbahn zu erklimmen, und wie es denn am Schluß klappt, was einem zeigt, beide Personen haben sich gewandelt. Beziehung heißt das Zauberwort. Alles sehr menschlich, anrührend und zum lachen, Komödie eben.
Viele wichtige Themen finden in dieser Kömödie einen Platz, die Schwierigkeit die richtige Beziehung zu führen, Familie, Freiheit, Stärken und Schwächen, Eifersucht, Jemand sein, Vater sein, Mann sein, Frau sein, arbeitslos und perspektivlos sein.
Der Hauptdarsteller ist ein Weiberheld, nicht der beste Charakter, große Klappe, mehr sein als Schein, kann nicht mit Geld umgehen, ist aber ausgesprochen kreativ. Und trotz aller negativer Eigenschaften ist doch gerade er es, der es schafft, einer Menge Menschen, einschließlich sich selbst, Freude Hoffnung und Wandlung zu schenken.
Der Film ist aus meiner sicht hervorragend, der Rest ist Geschmackssache.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden