• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,95 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Jungen von Burg Schreckenstein: Jubiläumsausgabe Gebundene Ausgabe – 14. März 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 14. März 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 4,37
61 neu ab EUR 9,99 9 gebraucht ab EUR 4,37

Wird oft zusammen gekauft

Die Jungen von Burg Schreckenstein: Jubiläumsausgabe + Auf Schreckenstein geht's lustig zu (Burg Schreckenstein, Band 2) + Auf Schreckenstein gibt's täglich Spaß (Burg Schreckenstein, Band 3)
Preis für alle drei: EUR 27,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
  • Verlag: Egmont Schneiderbuch; Auflage: 1 (14. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3505132543
  • ISBN-13: 978-3505132544
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 10 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 13,8 x 38 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.234 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Oliver Hassencamp (1921-1988) war nicht nur Jugendbuch- und Romanautor, sondern auch Schauspieler und Kabarettist. Er besuchte das Internat Schloss Salem und nahm nach dem Krieg Schauspielunterricht. 1950 gründete er mit Erich Kästner das politische Kabarett Die kleine Freiheit, und 1956 gehörte er zu den Gründungsmitgliedern der berühmten Münchner Lach- und Schießgesellschaft. Sein größter Erfolg als Autor war die Reihe Burg Schreckenstein, die 27 Bände umfasst und millionenfach verkauft wurde.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Buchkritiker am 30. August 2013
Verifizierter Kauf
Ich habe mich so auf den Jubiläumsband gefreut. Die äußere Aufmachung ist auch sehr gut. Bevor die erste Geschichte losgeht (es sind die ersten drei Bände, die von 1959 bis 1966 entstanden sind, enthalten) gibt es zwei Original-Grafiken des Ur-Bandes.
Doch dann: Keine Innenillustrationen, nur der reine Text. Das ist sehr schade, wenn man gerade das Vorspannbild gesehen hat, in dem Stephan und Ottokar hinter Dr. Waldmanns Kabinenroller hängen.
Und dann kommt es noch schlimmer: Es handelt sich nicht um den Originaltext, sondern dem Text der modernen Ausgaben. Zumindest die uralten Bände aus den 60er Jahren haben nichts mehr gemein mit dem Text, der ganze Flait geht verloren.
Ich habe Verständnis, wenn man im "Hotzenplotz" den Neger in neuen Ausgaben zu einem Schwarzen umwandelt. Muss aber das Tonbandgerät unbedingt eine "Superstereoanlage" werden? Da ich die ersten drei Bände aus den 60er jahren besitze (Leider sehr zerfleddert da oft gelesen) habe ich den ersten Band verglichen. Fast auf jeder Seite wurden mehr oder weniger große Passagen geändert. Die Geschichte wurde in meinen Augen platt gemacht. Die Gedichte, z.B. nachdem Stephan mit Spannlack eingerieben wurde, sind allesamt neue Fassungen.
Ich bin sehr enttäuscht. Ich habe Verständnis, das man die Reihe als Gesamtwerk sieht und neue Ausgaben überarbeitet. Aber muss das auch für diese Jubliläumsausgabe gelten? Warum wird man zu Buchbeginn mit zwei Originalgrafiken heiß gemacht und dann bitter enttäuscht?
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mike Marra am 11. September 2013
Verifizierter Kauf
Kindle version wäre toll, leider ist die Reihe nicht komplett erhältlich, wäre schön wenn derVerlag nachlegen würde um auch folgenden Generationen den Lesegenuss zu ermöglichen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manuela Elferts am 22. März 2013
Verifizierter Kauf
Als Sammlerin musste ich diese Jubiläumsausgabe natürlich auf alle Fälle haben.
Das Werk ist aber wirklich gelungen. Tolle Optik, mit den beliebten Moras-Zeichnungen und sieht im Bücherregal sehr edel aus. In dieser Qualität würde ich auch gerne noch alle weiteren Sammelbände mein Eigen nennen.
Beide Daumen hoch!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen