Das Rad der Zeit 2. Das Original: Die Jagd beginnt und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 22,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,20 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Jagd beginnt. Das Rad der Zeit 2. Das Original: Die Jagd beginnt Taschenbuch – 1. November 2004


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 22,99
EUR 22,99 EUR 16,96
55 neu ab EUR 22,99 6 gebraucht ab EUR 16,96

Wird oft zusammen gekauft

Die Jagd beginnt. Das Rad der Zeit 2. Das Original: Die Jagd beginnt + Die Rückkehr des Drachen. Das Rad der Zeit 3 - Das Original + Die Suche nach dem Auge der Welt. Das Rad der Zeit 1. Das Original
Preis für alle drei: EUR 68,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Piper-Fantasy und ivi Shop
Piper Fantasy und ivi Shop
Entdecken Sie die fantastische Welt der Piper Fantasy im Piper Fantasy und ivi Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 784 Seiten
  • Verlag: Piper; Auflage: 4 (1. November 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492700829
  • ISBN-13: 978-3492700825
  • Originaltitel: The Geat Hunt
  • Größe und/oder Gewicht: 13,9 x 4,6 x 22 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 99.443 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Robert Jordan wurde 1948 in Charleston, South Carolina, als James Oliver Rigney Jr. geboren. Mithilfe seines acht Jahre älteren Bruders lernte er bereits mit vier Jahren lesen. Er absolvierte sein Physikstudium an einer Militäruniversität in South Carolina und arbeitete als Kernenergietechniker bei der Navy. Er kämpfte im Vietnamkrieg und wurde als Soldat ausgezeichnet. Leser kennen ihn vor allem als Autor des Epos "Das Rad der Zeit" (ab 1990), mit dem er die Fantasycommunity begeisterte. Unter weiteren Pseudonymen schrieb er u. a. Romane der "Conan"- und "Fallon"-Serie. 2007 starb Robert Jordan an einer seltenen Blutkrankheit.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Robert Jordan, geboren 1948 in South Carolina, begeisterte sich schon in seiner Jugend für phantastische Literatur von Jules Verne und H.G. Wells. Als ihm der Lesestoff ausging, begann er selbst zu schreiben. 1990 erschien der Auftakt zu seinem Zyklus »Das Rad der Zeit«, einem einzigartigen epischen Werk, das Millionen Fans in der ganzen Welt gefunden hat. 2007 starb Robert Jordan an einer seltenen Blutkrankheit, danach wurde die Reihe von Bestsellerautor Brandon Sanderson fortgesetzt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von drachenlady am 6. Mai 2004
Format: Broschiert
... auch der 2. "Original"-Band, der die Bücher „Die große Jagd" und „Das Horn von Valere", umfasst ist nun endlich erschienen.
Zum Inhalt selbst gibt es nicht mehr viel zu sagen: Jeder der mit Lesen angefangen hat, wird dieses Buch regelrecht verschlingen!
Sehr schön ist auch, dass die Original-Cover-Bilder benutzt wurden. Bei den gesplitteten Bänden waren es oftmals Fantasiecover, die überhaupt nichts mit den Büchern zu tun hatten (siehe Band 4, 1. Auflage)
Im 2. Original fehlt allerdings die Landkarte - ob nun farbig oder in schwarz-weiß. Gut - einige werden sagen: „Wozu brauche ich die Landkarte?" - aber gerade für diejenigen die sich frisch ins Abenteuer stürzen ist diese Landkarte sehr nützlich.
Nichtsdestotrotz ist auch das 2. Original eine gute Ergänzung - für alle, deren Bücher fast nicht mehr zu lesen sind - und natürlich auch für alle, die mit dem „Rad der Zeit" noch nicht zu lesen begonnen haben.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter am 7. September 2004
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Rad der Zeit Band 2.
Rand al'Thor und seine Freunde brechen von Fal Dara auf, um das legendäre Horn von Valere wiederzugewinnen, mit dem dereinst die gefallenen Helden zur letzten Schlacht gerufen werden sollen. Viele Gefahren lauern auf dem Weg: Schattenfreunde, Trollocs und noch viel Dunkleres. Als wäre das nicht schon genug bricht an der Westküste auch noch ein Krieg aus: Eine unbekannte Streitmacht von jenseits des Arythmeeres erobert scheinbar widerstandslos die Toman-Halbinsel und selbst die Kinder des Lichts können die Eindringlinge nicht besiegen. Zwischen all den Fronten muß Rand dringend noch herausfinden, was es mit seinen neuentdeckten Kräften auf sich hat. Ist er ein weiterer falscher Drache, der durch Saidin erst den Verstand und dann das Leben verliert? Oder bekommen ihn vorher die Roten Ajah aus Tar Valon zu fassen um ihn einer Dämpfung zu unterziehen? Könnte er diese Prozedur denn überleben? Oder finden ihn sogar die Schergen des Dunklen Königs zuerst? Warum verhalten sich seine Freunde eigentlich in letzter Zeit alle so merkwürdig? Oder liegt es nur daran, daß er bereits den Verstand zu verlieren beginnt?
Es ist extrem schwierig ein Buch zusammenzufassen, das dermaßen voller Handlung steckt, ohne dabei zu viel davon zu verraten und so anderen Lesern den Spaß vorwegzunehmen. Deshalb belasse ich es auch hierbei und kann allen Leuten, die auch nur im entferntesten an Fantasygeschichten Spaß haben nur dringend anraten sich umgehend „Das Rad der Zeit" vorzunehmen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von drachenlady am 3. Mai 2004
Format: Broschiert
Nachdem sich der Heyne-Verlag entschlossen hatte den erfolgreichen Fantasy-Zyklus „Das Rad der Zeit" endlich wie im englischen Original herauszubringen, habe ich den 1. Band verschlungen.
Knapp ein Jahr später - ein viel zulange Zeit - ist jetzt auch der 2. Band, der die Bücher „Die große Jagd" und „Das Horn von Valere", umfasst erschienen. Sehr schön ist auch, dass - sowohl im 1. wie auch im 2. Band, die Original-Cover-Bilder benutzt wurden. Bei den gesplitteten Bänden waren es oftmals Fantasiecover, die überhaupt nichts mit den Bücher zu tun hatten (siehe Band 4, 1. Auflage)
Im 2. Original fehlet allerdings die Landkarte - ob nun farbig oder in schwarz-weiß - die im 1. Original noch vorhanden war. Gut - einige werden sagen: „Wozu brauche ich die Landkarte?" - aber gerade für diejenigen die sich frisch ins Abenteuer stürzen ist diese Landkarte sehr nützlich.
Nichtsdestotrotz ist auch das 2. Original eine gute Ergänzung - für alle, deren Bücher fast nicht mehr zu lesen sind - und natürlich auch für alle die mit dem „Rad der Zeit" noch nicht zu lesen begonnen haben.
Bitte lasst es nicht noch mal ein Jahr lang andauern, bis auch das 3. Original auf den Markt kommt.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von _Mat_ am 2. Januar 2005
Format: Taschenbuch
Im nun neu aufgelegten zweiten Band von Robert Jordans "Rad der Zeit"-Zyklus geht die Reise der Gruppe um Rand Al Thor nun also weiter. Ersteinmal bleibt festzuhalten das der Band nun endlich wie im Original komplett ist. Die früheren Aufsplittungen in bis zu vier deutsche Bände scheinen endlich der Vergangenheit anzugehören, und so kann sich der Leser an einem schönen Band erfreuen, welchen erstens das Originalcover schmückt und welcher zweitens in sich abgeschlossen ist und so keinen Leser unzufrieden zurücklässt.
Nun aber ein wenig zum Inhalt. Im zweiten Band wird wie oben schon geschildert die Reise der Gefährten weitergeschildert. Die Abenteuer die Rand, Mat oder wie sie heißen mögen beginnen in diesem Band erst richtig. Rand hat unter anderem zunehmend mit seiner Vergangenheit oder doch dem Wahnsinn zu kämpfen welcher von Tag zu Tag schlimmer bei ihm zu werden scheint und auch seine Freunde haben alle ihre Bestimmungen und ihre Schicksale, welche in diesem Band allerdings noch nicht so sehr zum tragen kommen, da wir uns hier ja immer noch relativ weit am Anfang der Geschichte befinden.
Ich kann diese Saga wirklich nur allen Fantasyfans ans Herz legen, vor allem jetzt mit der wirklich neuen schönen Aufmachung. Das einzige was man mitbringen muss ist etwas Geduld, da Jordan ja mittlerweile zehn Bände geschrieben hat und noch mindestens zwei oder drei Folgen werden. Aber für einen langen Lesespaß ist hier mit Sicherheit gesorgt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden