The Israelis: Ordinary People in an Extraordinary Land und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Israelis: Leben in ei... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Israelis: Leben in einem außergewöhnlichen Land Taschenbuch – 17. September 2008


Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95
EUR 14,95 EUR 0,80
68 neu ab EUR 14,95 16 gebraucht ab EUR 0,80
EUR 14,95 Kostenlose Lieferung. Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


C.H.Beck
C.H.Beck - Die Welt im Buch
Entdecken Sie weitere Bücher zu den Themen Literatur, Sachbuch und Wissenschaft im C.H.Beck-Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 409 Seiten
  • Verlag: C.H.Beck; Auflage: 1 (17. September 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3406573843
  • ISBN-13: 978-3406573842
  • Originaltitel: The Israelis. Ordinary People in an Extraordinary Land
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 2,7 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 593.790 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"A wonderful book: well researched, balanced, and a joy to read. It brings you a picture of Israel that only a superb journalist such as the author can expose. This is one of the best books I have read in a long time." -- Amir D. Aczel, author of Fermat's Last Theorem

"A panorama of Israeli diversity -- Ashkenazim and Sephardim, Orthodox and secular, Russians and Ethiopians, Arabs and Christians.... Thanks, Ms. Rosenthal!" -- Los Angeles Times

"Rosenthal captures an entire country, one full of flux and drama, in as vivid and nuanced a way as possible." -- Publishers Weekly

"Intimate and vibrant. The only book I have ever seen that reveals the full human spectrum of Israel today." -- Daniel C. Matt, author of God & the Big Bang and The Essential Kabbalah

Martin E. Halstuk, Ph.D. professor of journalism, Pennsylvania State University, former reporter, San Francisco Chronicle Donna Rosenthal's sharp journalistic eye gives readers a rare book -- an objective and even-handed account of life in Israel today.

David Biale author of Eros and the Jews and editor of Cultures of the Jews: A New History Donna Rosenthal paints a colorful and compelling portrait of young Israelis nobody knows. We hear the personal stories of the crazy mix of people who live in this well-known but little-understood land. From an Ethiopian with dreadlocks and a kippa to a Muslim rapper to the Christian woman who edits an Arabic-language Cosmo. Anyone who wants to go far beyond the headlines will be wiser for having read this insightful book. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Synopsis

A look at Israeli contemporary culture notes its vibrant civic society in the face of war, its large percentage of professional workers, its Orthodox practices, its love of western music and technology, and its reverence for its military. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Einleitungssatz
An international-news producer friend at CNN told me: "Our viewers are confused. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 12 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cougar am 20. Oktober 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Donna Rosenthal gebührt mein ausdrücklicher Dank für dieses außergewöhnliche Buch über ein außergewöhnliches Land - für ein Land, das nicht nur zu den schönsten Reiseländern der Welt gehört, sondern auch zu den modernsten, interessantesten und vielseitigsten Hightech-Nationen gezählt werden muss.

Ich kenne viele deutsche Israelreisende, die es sehr traurig macht, wenn sie gerade in deutschen Medien eine überwiegend verzerrte Darstellung der israelischen Wirklichkeit wiederfinden. Hier leistet die Autorin wirksam und kompetent Abhilfe. Donna Rosenthal zeichnet ein Israelbild, das jeder intime Israelkenner sofort als ziemlich realitätsnah wiedererkennt. Besonders im zweiten Teil ihres Buches, wo Rosenthal die kollidierenden Welten von Ashkenasim, Mizrahim und russischen Einwanderern farben- und nuancenreich beschreibt, wird sehr deutlich, wo die Grabenbrüche der israelischen Gesellschaft, die man durchaus auch positiv und als Herausforderung nehmen darf, herrühren. Dass das Buch von 2003 ist, tut seiner exorbitant hohen Qualität keinen Abbruch.

Wer Israel noch nicht heiß und innig liebt, wird es spätestens nach der Lektüre dieses Buches tun!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von KalyanaMitrah am 5. September 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Ich vergebe vier Sterne, weil die Autorin mit ihrer langjährigen Erfahrung als Journalistin weiß, wie sie ihre Leserschaft in die persönliche Geschichte einzelner Israelis eintauchen lässt. Wie schaffen es die Ashkenazim, Haredim, Sephardim und Mizrahim, wie schaffen es diese verschiedenen Bevölkerungsgruppen mit ihren jeweiligen persönlichen Hintergründen, mit ihren jeweiligen Vorstellungen von und Meinungen darüber, was es heißt, heutzutage als Jude zu leben, wie bewältigen sie mit ihrer unterschiedlichen Herkunft und Kultur ihren Alltag, was heißt es für sie, in diesem Land, ihrer ursprünglichen Heimat Fuß zu fassen und zu (über)leben? Informationen zur politischen Geschichte Israelis lässt die Autorin neben den persönlichen Erzählungen geschickt einfließen. Sie bietet einen guten Einblick in die Vielfalt der Lebensstile und brachte mich oft zum Staunen, z.B. wenn sie die Angst vor Selbstmordattentaten und Terroranschlägen mit der Bemerkung einer Mutter einleitet, dass ihre Tochter vor dem Verlassen des Friseursalons zu ihr sagte 'ich liebe dich': jeder Abschied könnte der endgültige sein, weil nicht vorhersehbar ist, was zwei drei Minuten später auf der Straße passieren wird.

Meiner Ansicht nach hat sich die Autorin bemüht, die Seite der Israelis möglichst objektiv aufzuzeigen und sie hat ihre Distanz und Unvoreingenommenheit im Sinne des bloßen Beschreibens der Lebenssituation des israelischen Volkes, das durch so viele Gegensätze gekennzeichnet ist, auch als amerikanische Reporterin wenn auch nicht immer, so doch in im Großen und Ganzen bewahren können.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Uys am 9. November 2008
Format: Taschenbuch
This vibrant & colorful work on the diverse society of Israel incorporates interviews with a large number of individuals, insightful observations, facts of history and the constantly changing figures & statistics of the dynamic little country. This second updated edition covers the start of the new millennium, bringing the story up to date. Rosenthal deftly integrates the personal opinions of hundreds of individuals with the latest developments in a rapidly evolving society for a most intriguing portrait of the miracle nation at the centre of the earth, a country of more than 7 million people of different geographical, cultural & religious backgrounds. She avoids politics as much as possible which is a definite advantage.

Israel is a tiny sliver of decency where the rule of law applies, in a vast neighborhood of oppression stretching from the Atlas Mountains to the Arabian Sea and the Arctic Ocean. Its free media, its buoyant - sometimes even tumultuous - democratic process and its freedom of religion set it apart from the rest of the Middle East, from North Africa as well as Russia and the states of Central Asia. It manages to maintain this respect for life despite continuous belligerence from its Middle Eastern neighbors, threats of divestment, opprobrium from organizations like the
...Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Grau-Fuchs am 12. November 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Kein Buch beschreibt die unterschiedlichen Einwohner Israels besser als diese Buch. Es werden exakt die spezifischen Verhaltensweisen aufgezeigt und wichtige Unterschiede bei den religiösen Gruppen anschaulich erklärt. Das Buch hat mir nicht nur viele Dinge näher gebracht, ich habe auch Tränen gelacht! Das Schöne an diesen Beschreibungen ist, sie sind wirklich wahr.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen