oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Intrige [Gebundene Ausgabe]

Ehrenfried Kluckert
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 19,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 25. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

8. September 2011
Südbaden im Jahr 1796. Verzweifelt versucht der französische General Jean-Victor Moreau seine ausgelaugten Truppen gegen die habsburgische Übermacht in Stellung bringen. Unter der Landbevölkerung verbreiten die marodierenden Franzosen Angst und Schrecken. In diese Situation platzt eine ganz andere Nachricht: Schloss Bürgeln bekommt einen neuen Propst, Johannes van Wellenberg. Aus Westfalen kommt der hohe geistliche Herr und bringt seine Nichte Susanne mit. In der Dorfwirtschaft kommt deshalb Gerede auf. Von Schloß Bürgeln aus befehligt Erzherzog Carl die habsburgischen Truppen. Sowohl einer seiner Generäle als auch ein Offizier zeigen Interesse an der selbstbewußten und gebildeten Susanne. Aber was hat dieser Offizier mit dem eitlen Bischofssekretär aus St. Blasien zu tun? Dass die schöne Propstnichte schon lange auserkoren wurde, Opfer einer weit verzweigten Intrige zu werden, deren Fäden in Wien zusammenlaufen, das ahnt freilich keiner der vorlauten Herren der Wirtshausrunde, die schon bald die Schrecken des Krieges zu spüren bekommen.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 248 Seiten
  • Verlag: Sankt Ulrich Verlag; Auflage: 1 (8. September 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3867441987
  • ISBN-13: 978-3867441988
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 14,4 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.144.173 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ehrenfried Kluckert, promovierter Kunsthistoriker, 1944 geboren und in Hamburg aufgewachsen, studierte Kunstgeschichte, Germanistik, Philosophie und Archäologie in Hamburg und in Tübingen. Er lehrte als Assistent und Dozent an der Pädagogischen Hochschule in Reutlingen und als Professor an der Universität Gießen. Heute ist er als Direktor von Schloß Bürgeln in Südbaden tätig, wo auch der Roman "Die Intrige" spielt.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend - und lehrreich 27. Oktober 2011
Die Geschichte von Jakob, dem Bildhauer und Susanne, der Nichte des Probstes, hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Über den Inhalt möchte ich nicht viel verraten... der ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Ein klassischer hisorischer Schmöker - fast jedenfalls. Denn der Autor verwaltet jenes Schloß Bürgeln, um welches sich diese Geschichte aus Sehnsucht, Krieg und einer waschechten INtrige rankt. Da merkt man zwischen den Zeilen den absoluten Kenner und so wird das Lesevergnügen gleichzeitig zu einem lehrreichen Ausflug in die badische Geschichte, den Franzosenkrieg, das Leben im 18. Jahrhundert.
Ob Kriegsführung, Kunstgeschichte (erzählt durch die Augen des Bildhauers Jakob) oder ganz einfach die Geschichte der schönen Susanne - alles passt, ist herrlich miteinander verwoben und intelligent erzählt. Wer fundiert recherchierte Romane mag, der ist hier sehr gut beraten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xae40d540)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar